LEGO Minifiguren Sammelserie 71021: Zeigen sich erste kostümierte Minifiguren?

LEGO Minifiguren Sammelserie 71021: Teaser? | © Dexy

LEGO Minifiguren Sammelserie 71021: In einem Teaser-Bild zeigen sich womöglich erste kostümierte Minifiguren – der Release ist im April.

Im April erscheint die LEGO Minifiguren Sammelserie 71021 – so viel steht fest. Bis dato hat LEGO jedoch noch nicht bestätigt, was sich hinter der kommenden Reihe verbirgt – doch schon seit Sommer letzten Jahres werden kostümierte Minifiguren gehandelt. Und zwar einzig!

Bei Eurobricks zeigt sich nun ein Teaser-Bild der Website Dexy, das womöglich erste Figuren der Sammelserie präsentiert, wie sie munter Sets umlaufen. Und zwar zwei steinige Kollegen, ein Cowboy nebst Pferdekostüm und ganz vorne rechts dann noch das Kind nebst Krawatte.

Alles kann – nichts muss. Ob wir in Nürnberg auf der Spielwarenmesse am kommenden Dienstag mehr erfahren werden, ist unklar: Im letzten Jahren konnten einzig einfarbige Kisten bestaunt werden…

Freut ihr euch auf die kommende Minifiguren Sammelserie 71021? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Leadgitarrist bei The Rolling Bricks und Schlagzeuger bei den Brickles

9 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich freue mich schon sehr auf die neuen Minifiguren.
    Leider trübt der Preis von 3,99€ den Spaß , so das ich warte bis es wieder die Komplette Serie auf eBay zu kaufen gibt.
    Wird zwar genauso teuer, dafür habe ich aber keine doppelten.
    Schade eigentlich. Gerade das ertasten und sich überraschen lassen machte einen großen Teil des Reizes beim Sammeln aus. Aber 3,99€ ist einfach zu teuer.

  2. Ich wollte eigentlich keine Minifigs mehr kaufen, weil ich nach 3-4 Serien auch mein Geld anders investieren wollte, aber jetzt, da meine Lego City wächst, kommen mir immer wieder geile Ideen…

    Mit dem Forsttraktor und den Kostümierten Minifigs lässt sich super ein Faschingsumzug bauen. Oh man.. ICH WILL DAS JETZT UMSETZEN

  3. Die neue Minifigurenserie scheint ja prädestiniert für die Verwendung in einem Karnevalszug zu sein. Ich denke da wird man nach dem Erscheinen viele tolle MOCs mit Sitzungen und Umzügen zu sehen können. Ich freue mich auf jeden Fall drauf.

  4. Die Lego Minifiguren sind für mich normalerweise Must-haves. Seit Serie 1 hole ich mir (beinahe) alle und bin Lego sehr dankbar, das sie es in so leicht-fühlbare Tüten packen. Darum gab es in all den Jahren nie was doppelt.
    Nur um die Simpsons Serien habe ich einen Bogen gemacht, ansonsten gibt es einfach zu viele coole Figuren und Steine für eine Lego Stadt.
    Besonders die kostümierten Figuren wie Einhorn und Hotdog liebt meine Freundin sehr, darum wird diese Serie wohl ohne Ausnahme erstanden

    • Ich wurde mal in einem Spielzeugladen darauf hingewiesen, dass ich das Abtasten der Tüten bitte unterlassen soll und nicht mehr als drei anfassen darf.

      • Also wir waren zB letztes Jahr im TRU in Hjørring, und standen da gefühlt eine Stunde an den Packungen – weil es zuviele Packungen mit verschiedenen Serien – auch älteren – gab. Das hat da keinen Mitarbeiter interessiert, und das war fast direkt neben der Kasse. Und das haben wir da nicht nur einmal
        gemacht 🙂

        • Dwayne The Brick Johnson

          26. Januar 2018 um 8:14

          Also wir in dem Lego Store, in dem ich gearbeitet habe, brachten sogar noch zusätzliche Kisten damit sie den letzten der Minifiguren finden konnten. Gehört ein bisschen zum Service wie ich finde. ?

  5. Interessant finde ich auch den Luftballon!
    Diese Serie werde ich mir mal wieder komplett gönnen. Plus ein paar Reserven (wie beim Raketen-Jungen, denn Raketen braucht man ja immer mal). Dürfte sich ja alles sehr leicht ertasten lasen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.