LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

Oktober-Neuheiten
» 71411 Der mächtige Bowser
» 21336 The Office
» 75331 The Razor Crest
» 10308 Holiday Main Street

LEGO Speed Champions 76904 Mopar Dodge/SRT Top Fuel Dragster & 1970 Dodge Challenger T/A fahren vor

LEGO Speed Champions 76904 Mopar Dodge/SRT Top Fuel Dragster & 1970 Dodge Challenger T/A

LEGO Speed Champions 76904 Mopar Dodge/SRT Top Fuel Dragster & 1970 Dodge Challenger T/A | © LEGO Group

Angeschnallt! Das Set LEGO Speed Champions 76904 Mopar Dodge/SRT Top Fuel Dragster & 1970 Dodge Challenger T/A zeigt sich [UPDATE].

Die neuen LEGO Speed Champions fahren vor! Und mit dem Set LEGO Speed Champions 76904 Mopar Dodge/SRT Top Fuel Dragster & 1970 Dodge Challenger T/A zeigen sich zwei erste Vehikel der neuen Welle an Sets im Doppelpack, analog des Vorjahres mit acht Noppen breiten Chassis. Verbaut werden hier 627 Teile: Peppig und klassisch.


LEGO Marvel 76173 Spider-Man und Ghost Rider vs. Carnage

LEGO Marvel 76173 Spider-Man und Ghost Rider vs. Carnage: Stilvoller Kampf gegen das Böse? | © Max Mohr

Laut des Brickfinders wurde das Set schon munter bei Target in Nordamerika verkauft, soll aber regulär erst ab Juni erhältlich sein. Dann auch bei uns, flankiert von weiteren Sets. UPDATE: Zum Vergleich habe ich gerne ein Bild des Dodge Challenger in „6-wide“ (sprich sechs Noppen breit) aus dem Set LEGO Marvel 76173 Spider-Man und Ghost Rider vs Carnage ergänzt, das euch Max bereits vorgestellt hat.

Ich war zunächst skeptisch, um die Umstellung von sechs auf acht Noppen Breite die richtige Entscheidung war. Denn auf das neue LEGO City Straßensystem etwa passen die Fahrzeuge somit nicht mehr so ganz. Aber unter dem Strich muss ich sagen: Es sind schlichtweg mehr Details enthalten, wie hier bei diesem Doppel-Pack wieder gut zu sehen ist. Auch das zwei Piloten nebeneinander sitzen können, bringt viel Realismus mit sich. Insofern kann ich mir gut vorstellen, dass auch diese Fahrzeuge viele Fans finden werden. Die Reihe jedenfalls wird alljährlich munter fortgesetzt und erfreut sich großer Beliebtheit – insofern bleibt abzuwarten, welche Wägelchen zukünftig vorfahren. Eines aber scheint sicher: Acht Noppen ist bei den Speed Champions nun Gesetz – und irgendwann werde vermutlich auch ich mich dran gewöhnt haben. Wenn ich aber bedenke, dass die Vehikel früher vier Noppen breit waren…


Eure Meinung zum Dodge Challenger interessiert uns in den Kommentaren!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

20 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Der Challanger sieht ganz gut aus.

    Mir missfällt die Tendenz, auf der Packung ein Computer-Rendering statt Produktfotos zu verwenden. Finde ich schon beim Audi Quattro unschön.

  2. Der Dodge is schon schick trotz der Farbe und bei dem Dragster kommen mir ideen wie man daraus nen Fluggerät machen kann aber ma gucken was sonst wirklich kommt

  3. Ist leider nicht so mein Fall, aber die 2 Ford Bilder/Leaks sind eher mein Fall. =)

    • Der 1970 Challenger T/A ist mein Lieblings-Ponycar und die Lackierung ist auch ziemlich originalgetreu. Für die Felgen hätte es bessere Möglichkeiten gegeben aber man kann sie ja mit eigenen austauschen. Fehlen nur noch Chromstoßstangen. Der Top Fuel Dragster ist auch nicht schlecht.

  4. Auf dem Bild sieht die Haube vom Challenger irgendwie recht kurz aus. Dafür, dass die eigentliche Karre ziemlich lang ist…
    Ich habe den schwarzen Challenger in der 6er Breite und da kommt mir die Motorhaube länger vor. Naja, ich lasse mich gerne überraschen. Jedenfalls freue ich mich schon auf mehr neue Speed Champions-Sets!

  5. Ich beschwere mich ja wirklich selten über die UVP, aber wenn der Audi S1 oder der Ferrari F8 Tributo je 19,99 Euro kosten, dann hätte ich wirklich gerne, dass dieses Set aus 2 Autos dann 39,99 Euro kostet. Eventuell noch 44,99 Euro, mit den Ampeln und Streckenteilen. Aber wie argumentiert Lego die 59,99 Euro UVP? Gleiche Preisgestaltung fiel ja schon letztes Jahr beim Lamborghini Speed Champions Set negativ auf.

  6. bei Ghost Riders Fahrzeug handelt es sich übrigens um einen Dodge Charger, nicht um einen Challenger! wollte das nur kurz richtig stellen.

  7. Haha der Dragster sieht ja super aus! Gefällt mir wirklich wirklich gut. Die Aufkleber werden zwar wahrscheinlich anstrengend, aber die Fahrzeuge sind schon toll.

  8. Ich bin Lego Händler und habe die Vororder für das zweite Halbjahr getätigt. Die UVP von 59,99 Euro stimmt leider.

  9. Hey Andres,
    war nicht mal die Rede von doppelten VIP Punkten an oder um Ostern? Gibts da News?
    Cheers
    Stefan

  10. Seit fast 40 Jahren ist der 70er Challenger eines meiner absoluten Lieblingsautos, aber das, was sich Lego da geleistet hat, ist D I E Lachnummer schlechthin.

  11. Ich bin froh, dass ich die Speed Champions seit der Umstellung auf 8wide nicht mehr sammle. Habe noch das Marvelset in einer De-Comic-Variante zu meiner 6er Muscle Car Sammlung gestellt und gut.

    Ich könnte mir nicht mehr vorstellen die Sammlung für 60€ um ein (! sorry, aber der Dragster gehört nicht in meine Reihe) Auto zu erweitern, dass dann auch noch aus der Größenrolle fällt. Alles richtig gemacht von Lego. Werden sich schon Käufer finden, die es dann mit anderen späteren Ponys oder Muscles erweitern können. *hust*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.