Hausboot gratis ab 170 Euro
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Star Wars 75313 UCS AT-AT: Lohnt der Kauf ab 1 Uhr oder nicht?

LEGO Star Wars 75313 UCS AT-AT

LEGO Star Wars 75313 UCS AT-AT | © Max Mohr

Der LEGO Star Wars 75313 UCS AT-AT ist am Black Friday ab 1 Uhr nachts exklusiv erhältlich: Lohnt der Kauf zu Beginn, oder nicht?

Stammleser wissen, dass wir Neuheiten, Shopping-Aktionen und Angebote stets realistisch einschätzen und einordnen. Uns geht es hier nicht darum, plump Verkäufe über Affiliate-Links anzuheizen. Der LEGO Star Wars 75313 UCS AT-AT 🛒 ist ab 1 Uhr nachts erhältlich. In einigen Zuschriften der letzten Tage habe ich so manch Unsicherheit gemerkt, und eine Frage wurde des Öfteren gestellt:

Soll ich den LEGO Star Wars 75313 UCS AT-AT kaufen, oder nicht?

Prinzipiell gilt: Diese Entscheidung kann euch niemand abnehmen. Ganz wichtig vorab: Erst einmal muss in Ruhe überlegt werden, ob 799,99 Euro für ein LEGO Set ausgegeben werden sollen und können. Das ist eine Menge Geld. Im Folgenden möchte ich einfach noch mal ein paar Gedanken aufgreifen und beschreiben, wann sich ein Kauf gleich zu Beginn lohnen könnte, und wann erst später.

Ergibt es Sinn, bis 1 Uhr wach zu bleiben?

Wenn ihr den LEGO Star Wars 75313 UCS AT-AT definitiv haben möchtet, und euch gar fest vorgenommen habt, das Set in der Adventszeit (wohlgemerkt 2021…) zu bauen, ist der klare Antwort: Ja! Wir hier haben keine Glaskugel, und seit dem „UCS Millennium Falcon“-Chaos (UMFC) hat LEGO diesbezüglich einiges dazugelernt. Aber niemand kann sagen, wie lange die erste Charge an Walkern erhältlich sein wird. Es kann sein, dass ihr das Set auch noch in einigen Tagen erstehen könnt. Es kann aber auch sein, dass die Verfügbarkeit ruckzuck auf nach Weihnachten nach hinten datiert wird. Und im schlimmsten Fall ist das Set noch in der Nacht „vorübergehend nicht mehr auf Lager“. Was ich sagen möchte: Alles ist möglich! Aber wenn ihr euch sicher seid, dann würde ich mir tatsächlich kurz den Wecker für den Walker stellen.

LEGO Star Wars 75313 UCS AT-AT | © Max Mohr

„Muss“ ich den AT-AT denn gleich zu Beginn kaufen?

Natürlich nicht! Das Set wird, wie alle exklusiven Sets, zumindest zwei Jahre lang im Sortiment bleiben. Und nach einigen Monaten – frühestens nach drei Monaten – könnte der AT-AT auch bei Exklusivpartnern wie Galeria erhältlich sein. Bis auf den A-Wing habt ihr dort nach rund einem halben Jahr alle exklusiven UCS Sets ergattern können, zuweilen mit einem Rabatt von bis zu 20 Prozent.

Was sind die Anreize für einen Kauf gleich zu Beginn?

Ich habe ja schon etwas „überzeichnet“ das Set LEGO Star Wars 40483 Luke Skywalker’s Lightsaber vorgestellt, das es nur beim Kauf des UCS AT-AT dazu gibt. Ich kann mir hier schwer vorstellen, dass aufgrund der besonderen Exklusivität dieses Lichtschwert noch irgendwann einmal erneut als Gratis-Beigabe auftaucht. Aber: Denkbar ist es! Und: Ein Rebrick ist möglich, ich habe das Set zusammengebaut, und mir ist kein Element aufgefallen, das ich nicht schon mal in Händen gehalten hätte – bis auf die bedruckte Fliese. Das Diorama LEGO 40484 Vorgarten des Weihnachtsmanns habe ich heute zusammengebaut (das Review folgt morgen) und war positiv überrascht, nachdem ich zunächst skeptisch war. Auch diese Gratis-Beigabe gibt es – ab 170 Euro – gratis dazu. Und: VIP-Punkte – wenn auch nicht doppelt – werden auch gesammelt, was immerhin eine „Gutschrift“ von rund 40 Euro bedeutet. Also Anreize werden durchaus geschaffen, so denn es der Walker gleich zu Beginn sein soll. Am Cyber Monday gibt es dann sogar noch eine Fleecedecke „on top“. Aber ob der AT-AT dann noch erhältlich ist… keine Ahnung. Aber ob die Decke wirklich solche Begehrlichkeiten weckt, dass hier „gezockt“ wird?

Ist der AT-AT das perfekte UCS-Set?

Max etwa hat in seinem ausführlichen Review geschrieben: Nein! Lest gerne sein Review, in dem er die Stärken und Schwächen des Bausatzes beschreibt. Ich packe sein Pro- und Contra hier einfach noch mal mit rein, lest aber bitte sein Review in Ruhe, um mehr zu erfahren. Bis 1 Uhr ist ja Zeit. 😀

Bewertung von Max

Positiv Negativ
  • Aussehen
  • Größe
  • Beinkonstruktion
  • Innenleben
  • Detailverliebtheit trotz recht eintöniger Vorlage
  • Farbabweichungen
  • Spaltmaße
  • Durchscheinen des bunten Inneren
  • Zu wenig Snowtrooper
  • Teilweise instabile Konstruktionen an Außenplatten
  • Preis

Mein Fazit

Ich finde den AT-AT klasse, und ich komme auch ins Wanken (wie der Walker zuweilen auch). Aber ich werde stark bleiben, da ich mich bislang immer vor dem Kauf eines UCS Sets gedrückt habe. Ich sammele einfach schon zu viele Sets aus anderen Themenbereichen – der ein oder andere Baumeister kennt ja meine New Ukonio City. Aber wäre ich Sammler der UCS-Reihe, und hätte das Geld für das Set zurückgelegt, würde ich vermutlich schwach werden und dann auch nicht auf die 20 Prozent „eines guten Tages“ warten. Aber – und so schließt sich der Kreis: 800 Zacken sind eine Menge Holz! Und es braucht einzig eine Schnur, um ihm zu Fall zu bringen…

Umfrage und eure Meinung

Was haltet ihr vom 75313 UCS AT-AT?

View Results

Loading ... Loading ...

Soweit meine spontanen Gedanken am Abend. Ich hatte das Gefühl, ich möchte noch einmal ein paar Zeilen schreiben, da ich leider auch nicht jede Zuschrift der letzten Tage beantworten konnte. Bitte schreibt in den Kommentaren eure ehrliche Einschätzung: Überlegt ihr noch? Kommt der Kauf für euch in Frage? Oder nicht? Was stört euch an dem Set, und was findet ihr klasse? Unten in den Kommentaren könnt ihr euch die Schneebälle entspannt zuwerfen. Ich halte auf jeden Fall bis 1 Uhr die Stellung!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

19 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Mir sind 800 EUR oder 900 CHF für ein Set mit so vielen Schwächen (Farbabweichungen und sichtbare Farbseuche gehen einfach gar nicht) einfach zu viel Geld. Ich kann nur hoffen, dass das viele andere passionierte UCS-Sammler weltweit auch so sehen, damit TLG endlich mal ordentlich vor den Latz kriegt und merkt, dass sich AFOLs nicht beliebig auspressen lassen.
    So schade es um den AT-AT ist, er könnte wirklich ein sehr tolles Set sein. Für mich ist hier eine Grenze erreicht, bei der ich nicht mehr mitgehe.
    Wenn überhaupt, dann wandert der Walker nur mit satten Rabatten in meine Sammlung, eventuell sogar nur gebraucht vom Zweitmarkt.

    • Farbabweichungen ärgern mich persönlich auch. Gerade bei Hausfassaden etc.
      Beim Walker könnte man noch seeeehr wohlwollend sagen, das „Original“ bekommt ja auch nicht täglich einen Anstrich auf Hoth… aber keine Frage: Bei einem Set, das satte 800 Euro kostet, ist die Angriffsfläche sehr groß. Gerade bei einem Walker von dieser Höhe! 😉

  2. Werde auf jeden Fall zuschlagen und die Dinger dann kurz vor Weihnachten verkaufen – inkl. Schwert + VIP-Punkte sollte da ein ordentlicher Gewinn bei rumkommen….

  3. Danke für die Zusammenfassung. Muss gestehen, es juckt schon etwas in den Fingern. Mit den Punkten und GWPs sind es ja auch schon 80-100 Euro weniger. Wenn man es so sehen will. 😉 Ich schau mal.
    Find den AT-AT schon interessant. Würde Ihn bei den UCS an Platz 3. einreihen, nach Falcon und alten Todesstern und vor dem SSD.

    • Was tatsächlich noch fehlt: Eine Neuauflage des „zugebauten“ Todessterns. Vielleicht ja sogar der erste Todesstern! Womöglich dann bei verbauten 11.000 Teilen für 1.200 Euro. 😉
      Der Hype um den Neuauflage des Falken scheint mir tatsächlich ungebrochen. Das ist aber auch ein richtig cooles Set!

  4. Ich versuche mein Glück um 01:00 Uhr. Wenn es nicht klappt, dann Pilger ich auch noch zum Lego-Store in meiner Nähe. Hauptsache das Teil ist für die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr da, um mal richtig abschalten zu können!!!

    Wünsche allen viel Erfolg!

  5. Tach auch!

    Irgendwann ist die Hütte voll. So langsam müsste ich über einen Anbau nachdenken, wenn ich weiterhin Sets kaufen und aufbauen möchte … wie machen das Andere? Unendlicher Erweiterungszauber für den Dachboden?

    -Nat

  6. Bestellt! Yes!
    Gute Nacht, schlaft gut und möge die Macht mit euch sein 🙂

  7. Habe auch eins bestellt um 04 Uhr. Es ist jetzt 19:43 und der Set is noch nicht ausverkauft.

    Ist wohl doch zu teuer.

    • Ein Tag später immer noch verfügbar. Ich glaube Lego hat da diesmal einfach gleich mehr Vorrat angelegt, und die Nachfrage ist nicht so hoch wie bei den anderen Sets.
      Wer nur um 1 Uhr gekauft hat, um es dann direkt teurer bei eBay reinzustellen dürfte so erst mal leer ausgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.