Neu erhältlich:
10293 Besuch des Weihnachtsmanns
Charles Dickens GWP ab 150 Euro

LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Star Wars BrickHeadz Rey & Kylo Ren 41489 offiziell vorgestellt

LEGO Star Wars BrickHeadz Rey & Kylo Ren 41489 | © LEGO Group

In den USA bereits erhältlich, wurde nun das LEGO Star Wars BrickHeadz Rey & Kylo Ren 41489 Bundle offiziell vorgestellt.

Die LEGO BrickHeadz kommen jetzt im Doppelpack – ob einmalig, wird sich zeigen. Und so „exklusiv“ ist das Duo dann doch nicht, denn auch einzeln werden sie erhältlich sein.

Die Rede ist von Rey 41602 und Kylo Ren 41603, die von LEGO nun offiziell im „Kombi-Paket“ vorgestellt wurden: Rey & Kylo Ren 41489.


Es steht zu vermuten, dass das LEGO Star Wars BrickHeadz Paket nur exklusiv erhältlich sein wird – ob hierzulande in den LEGO Stores oder etwa bei ToysRUs, wird sich zeigen. Der Hinweis „Limited Edition Collector’s Pack“ lässt zudem darauf schließen, dass das Set in dieser Form womöglich nur für einen überschaubaren Zeitraum erhältlich sein wird (muss aber natürlich so nicht sein).


In den USA ist das Bundle bereits bei Target erhältlich, für 19,99 US-Dollar. Und einzeln kosten die Figuren 9,99 US-Dollar. Somit scheint der einzig „exklusive“ Aspekt der Karton zu sein. Nun denn.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

3 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Rey und Kylo so brav nebeneinander in einem Set. Goldig.
    Das könnte eine Menge Hinweise auf den Verlauf von Episode VIII beinhalten – oder eben auch nicht. 😀

    Als sonderlich schön kann ich diese BrickHeadz jetzt nicht bezeichnen, der Must-Have-Effekt bleibt aus. Das ist natürlich nur eine bescheidene Meinung und alles ist wie immer Geschmacksache.

  2. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es diese Brick Headz noch viele Jahre geben wird. Sie haben keinen Spielspaßfaktor und sind als Anschauungsobjekt einfach zu undefiniert. Da kann man die normalen Minifigs doch sehr viel besser identifizieren. Aber Geschmäcker sind eben verschieden…

  3. kylos gürtelschnalle (?) finde ich, da eine bedruckte fliese mit relativ unspezifischem technischem muster, für mocs mal wieder recht interessant.
    der rest? naja sind halt brick heads. man mag sie, oder eben auch nicht. ich bleibe bei letzterem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.