» 10277 Krokodil
» 43179 Micky Maus und Minnie Maus
sind neu erhältlich!

LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Aktuelle Vorfälle in den USA: Nachricht der LEGO Group

Nachricht der LEGO Group bezüglich der aktuellen Geschehnisse in den USA.

Die LEGO Gruppe äußert sich zu den aktuellen Vorfällen in den USA und spendet 4 Millionen US-Dollar an Organisationen, die afroamerikanische Kinder unterstützen und Kinder schulen. Die Ereignisse in den USA machen auch uns betroffen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Ein Beitrag geteilt von LEGO (@lego) am


24+

Jan Göbel

Familienvater, AFOL und Trekkie aus Leidenschaft

14 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. 👍sehr gut

    14+
  2. Ein Grund mehr LEGO zu kaufen, anstatt billigen Plagiaten. Eine Firma die sowas macht, muss man unterstützen!

    8+
    • Böse Zungen könnten behaupten, Lego spendet das aus einem Marketingbudget, das es in der Höhe nur gibt, weil sie Unterstützer (Kunden) haben, die sich gern zu viel Geld abknöpfen lassen 😉

      4+
  3. Rassismus tötet!

    8+
  4. Ist es bewiesen, dass es ein rassistischer Übergriff des Polizisten war oder war es ein deutlich zu hartes Vorgehen eines Polizisten gegen einen mutmaßlichen Täter ohne einen rassistischen Hintergrund?

    0
    • Naja, da ein „zu hartes“ Vorgehen mit Todesfolge vor allem Bürger afroamerikanischer Herkunft betrifft, kann man davon ausgehen, dass es da einen systematischen Zusammenhang gibt, im Einzelfall muss natürlich nicht immer so zutreffend sein. Und soweit ich weiß, ist ein umgekehrter Fall so noch nicht bekannt geworden…

      2+
    • Natürlich ist noch nicht bewiesen was es genau war. Das ist Aufgabe der zuständigen Judikative, eine unemotionale Antwort zu finden.

      Selbst wenn die Antwort lautet “unnötige Härte ohne rassistischer Hintergrund”, ändert das nichts an der Tatsache, dass es seit jeher ein immens gestörtes Verhältnis zwischen “weißen” und “schwarzen” Teilen der USA gibt. Und in diesem Konflikt entsteht immer wieder der Eindruck dass weiss mehr wert ist als schwarz. (Generalisiert gesprochen).

      Der Tod von Floyd ist aktuell nur Auslöser, aber nicht Kern der Geschichte. Die Protest- und Solidaritätswelle anhand von diesem jüngsten Fall zu relativieren, heisst das übergeordnete Problem zu ignorieren und zu verharmlosen.

      Black Lives Matter.

      4+
  5. Sehr gut, Lego! Nicht nur die Spende überzeugt mich, auch die gewählten Worte kann ich sofort unterschreiben.

    5+
    • Die Worte von LEGO sind sehr gut gewählt und die Spende ist obendrein ein sehr gutes Zeichen! Ich habe ja jahrelang als Schwerpunkt Stadtsoziologie studiert: Es geht eben nichts über Bildung. Das ganze Leben lang. Aber natürlich gerade in den Schuljahren zu Beginn.

      0
  6. Nettes Detail am Rande:

    Anscheinend sollen in den USA alle Legoprodukte aus den Regalen verschwinden, die Polizei, Feuerwehr oder „Gauner“ enthalten – oder zumindest nicht mehr „beworben“ werden …

    Quelle: der Youtuber „Bevins Bricks“

    Faktencheck: zumindest bei Lego USA selbst sind sie derzeit „noch“ gelistet.

    Anscheinend hat das mit den derzeitigen Unruhen zu tun…

    3+
  7. wobei das blödsinn ist da lego ja keinen umbringt. die dollen dort endlich ihre waffengesetze überdenken und schußwaffen verbieten. das rassismusproblem dort kommt dann noch dazu. bei youtube gibt es auch grad ein interessantes video wo 2 weiße polizisten einen dunklen mann wegen nichttigkeiten hart anpacken und einfach verhaften. er bleibt dabei recht gelassen und fragt was das soll. nachdem sie ihn eingetütet haben und seine brieftasche kontrollieren , stellt sich eaus daß er beim fbi ist….danach nimmt er die daten und polizisten auf😂

    aber hier wird halt deutlich in welcher cowboymanier dort teilweise agiert wird. das ist echt haarsträubend

    0
  8. Ist das nicht auch ein wenig heuchlerisch? In den Minifiguren ignoriert Lego ja die schwarze Bevölkerung weitgehend. Oder kennt ihr viele schwarze Minifiguren? Women of Nasa vielleicht.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.