LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Sommer Gewinnspiel: Alle Infos!

Alles begann mit einem (!) LEGO Star Wars Set…

Der Millennium Falcon ist im LEGO-Zimmer gelandet... | © Ralf Langer / Flickr

Es geht los mit einem LEGO Star Wars Set, und endet im steinigen Chaos: Möge die Macht mit allen Baumeistern, also uns allen, sein!

Ihr kennt das: Alles beginnt mit einem LEGO Set. Und da wir heute den May the 4th (be with you) haben, startet die steinige Reise nach den Dark Ages mit einem Star Wars Set. Auch ich habe von Freunden zu meinem Wiegenfeste einst einen X-Wing geschenkt bekommt. Dabei sollte es nicht bleiben.

The beginning...

Zum großen LEGO Star Wars Sammler wurde ich zwar nicht, halte neben meiner Creator Expert, Ideas und Architecture Sammlung aber zahlreiche Star Wars Modelle in Ehren.


Den großen UCS Millennium Falcon 75192 hat Matthias zusammengebaut, und wann immer ich bei ihm bin, beneide ich ihn um das Modell, wüsste aber tatsächlich nicht, wo ich den Falken hinstellen sollte. Meine New Ukonio City soll schließlich nicht weichen!

What it takes to build the biggest Falcon

Aber zurück zum Thema: Ralf Langer hat genau diese Geschichte mit, natürlich, LEGO-Steinen nachgezeichnet. Es geht los mit dem TIE Fighter, und endet noch lange nicht mit dem Millennium Falcon (achtet bitte auf den grandiosen Boden des Zimmers!). Auch das Wohnzimmer als solches ist im Wandel…


Was ist das doch für ein schönes Hobby, das wir teilen! In diesem Sinne: May the 4th be with you! Und die Steine sowieso.

Obsession - Part 3 - Don't miss the beginning of this

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Absolut großartig, die bessere Hälfte lacht und lacht und lacht … (ich habe ihm gerade dieses grandiose Moc gezeigt). Wir hatten im vergangenen Herbst auf der Fanwelt in Köln das Glück, ein anderes phantastisches Werk von Ralf Langer bestaunen zu dürfen: The future is bright, eine walzenförmige Hemisphäre. Andres und Roland, es ist wirklich praktisch, dass Ihr für uns immer das Netz durchstöbert, Dank dafür!

  2. Wieso erinnert mich das dritte Bild an meine Wohnung? xD

  3. Also das Diorama ist der Hammer. Ich staune immer wieder. Leider fehlt mir für solche Kreationen das Talent, sowie die nötige Geduld. Ich tue mich auch immer schwer damit Steine aus meinen vorhandenen Sets zu entführen. Hab während meiner Elternzeit mal 4 Monate mein ganzes altes Lego was komplett durcheinander war wieder nach Sets sortiert….Das war eine ganz schöne Aufgabe.

  4. Auch ich kann mich nur all zu gut in dieser Entwicklung wiederentdecken… …aber noch (?) kann ich drüber lachen… 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.