Gefällt euch Zusammengebaut? Wenn ihr einem Shopping-Link folgt, die Cookies akzeptiert und einkauft, erhalten wir eine kleine Gutschrift - am Kaufpreis ändert sich für euch nichts. Eure Unterstützung ermöglicht unsere tägliche Arbeit an dieser Seite. Herzlichen Dank!

» LEGO Online Shop DE | AT | CH 🛒

Bricks for Kids 2023 am Sonntag: Klemmbausteine für einen guten Zweck!

Bricks for Kids 2023 – Klemmbausteine für einen guten Zweck, am 3. Dezember 2023 ab 14 Uhr bei YouTube in Zusammenarbeit mit Trauerland e.V.

Spenden sammeln für Trauerland e.V. – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V. in Bremen: Am Sonntag ist es wieder soweit! Folgend alle Informationen von Michael. Wir wünschen euch einen tollen Stream und viele, viele Spenden! Leider werde ich in diesem Jahr nicht – oder wenn, dann nur ganz kurz – dabei sein können. Aber ich wünsche euch schon jetzt gutes Gelingen – am kommenden Sonntag, den 3. Dezember, ab 14 Uhr!

Bricks for Kids – Klemmbausteine für einen guten Zweck

Bremen – Langsam füllen sich die Einkaufsstraßen wieder mit Menschen auf der Suche nach ersten Weihnachtsgeschenken. Auch online wird nach den besten Geschenken gestöbert. Lego gehört dabei zu den absoluten Dauerbrennern. Seit mehreren Generationen begeistern Klemmbausteine dabei vor allem Kinder.

Doch nicht alle Kinderaugen leuchten zu Weihnachten. Manche Kinder müssen dieses Weihnachtsfest ohne einen geliebten Menschen verbringen. Jemand fehlt. Der Verein Trauerland e.V. in Bremen hilft trauernden Kindern und Jugendlichen, neuen Mut zu fassen. Kinder trauern anders als Erwachsene und erhalten bei Trauerland den Raum, um ihren ganz eigenen Trauerweg zu finden.

Seit über 20 Jahren setzt sich der Verein für Kinder und Jugendliche in Trauer ein und wird dabei tatkräftig von Botschaftern wie Thomas Schaaf, Sabine Postel, Willi Weitzel oder Jens-Uwe Krause unterstützt.

Die Lego- und Klemmbaustein-Community möchte dieses Jahr zum vierten Mal den Verein Trauerland mit einem Spenden-Livestream unterstützen. Initiiert von Michael Reimann, dessen YouTube-Kanal sich mit dem Zusammenbau von Lego- und alternativen Klemmbaustein-Sets beschäftigt und der bereits eine kleine bundesweite Gemeinschaft von Freunden um sich scharen konnte. Es sollen unter dem Titel „Bricks For Kids“ Spenden für den Verein gesammelt werden.

In den Jahren 2020, 2021 und 2022– in denen die Aktion bereits stattfand – kamen insgesamt knapp 38.000 Euro für Trauerland zusammen.

Während des fünfstündigen Streams werden die gesammelten Sets jeweils an den Höchstbietenden vergeben („verspendet“). Natürlich kann auch „einfach so“ gespendet werden. Jeder Euro ist willkommen und hilft trauernden Kindern und Jugendlichen. Der Livestream findet dieses Jahr wieder in den Räumen von Trauerland statt.

Am 3. Dezember 2023 ab 14 Uhr geht es auf dem Youtube-Kanal von Michael Reimann, der im Netz auch unter dem Alias Steinfluencer bekannt ist, los. Der Stream kann unter dieser Adresse angeschaut 📺 werden.

Alle Informationen zu der Aktion finden sich auf der Seite www.bricksforkids.de.

Das Bricks-For-Kids-Team sind Michael Reimann, Jörn Mense (Bloxxstar) und Hedda von Zanthier (Klemmbausteinlady). Wir freuen uns auch auf unsere Gäste, den Austrian Brickfan und weitere.


Eure Meinung!

Reinschauen lohnt sich – und Spenden für Trauerland sind erwünscht! Ihr könnt steinige Raritäten ersteigern. Wer von euch hat den Stream in den letzten Jahren bereits verfolgt? Und wer ist am Sonntag dabei? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Schön, dass ihr dafür Werbung macht!

  2. Eine großartige Aktion mit sooo vielen tollen Sets und Überraschungen. Sehr empfehlenswert. 🙂 💚

    • Vielen Dank für den Hinweis Andres, war wieder eine sehr nette Veranstaltung mit großem Erfolg für den zu bespendenden Verein und mit tollen “Sets und anderen coolen Sachen” für verschiedene Geschmäcker zum “ersteigern” um gutes zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert