LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

» New York Toy Fair: LEGO News

Fernbedienungen für LEGO Technic Control+ / Powered UP – selber bauen (lassen)

Startseite Foren LEGO Community Fernbedienungen für LEGO Technic Control+ / Powered UP – selber bauen (lassen)

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Andres Lehmann vor 1 Woche .

  • Autor
    Beiträge
  • #88166

    Ruppie
    Beiträge: 0

    Tag zusammen,
    Um eine lange Rede kurz zu machen, das fehlen von Richtigen Fernbediehnungen „zum in die Hand nehmen“ für einige Technic Sets , welche auf Bluetooth low energy basieren:

    – Oranger Crawler
    – Top gear Car
    – Liebherr Bagger

    war ja schon Gegenstand vielfältiger Debatten .
    Insbesonderer nicht verstanden wurde der Umstand, warum den Zug-Sets nunmehr eine, wenn auch einfache Bluetooth Handbedienung beiliegt, den beiden Auto’s und insbesondere dem Bagger jedoch nicht. Unverständlich auch daher, da LEGO für alle Bluetooth sets eine einheitliche Basis in Bezug auf Hardware und Software geschaffen hat.

    Abkürzung:

    Seit einiger Zeit hat Lego nunmehr sein Protokoll veröffentlicht:
    https://lego.github.io/lego-ble-wireless-protocol-docs/

    Was folgt nun hieraus:
    Jede Person, mit Interesse an die mindestens einer „höheren Programmiersprache
    und Grundkenntnisse zu „Bluetooth low energy – BLE“, wird es somit möglich:

    – Anwendungen
    – Hardwarelösungen

    zu entwickeln und zu bauen, welche geeignet sind unabhängig der LEGO Apps diese Sets zu steuern.

    Beispiel:
    Angenommen ein Bastler, befasst sich mit „Arduino“ :
    Dann ist es diesem „leicht“ möglich nunmehr eigenständig eine FB zu entwickeln.

    Für das LEGO Rally Car habe ich dies bereits erfolgreich gemacht.
    Mein nächstes Projekt wird eine FB für den Liebherr Bagger.
    Bei Intersse wie ihr so etwas machen könnt, oder wie ich euch helfen kann, also bei Interesse zu meinen Projekten am besten per email an […]

    Für den Einstieg empfehle ich das „1000 Steine Forum“ und „Eurobricks Forum“

    Gruß

    Ruppie

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Woche von  Andres Lehmann.
  • #88194

    Andres Lehmann
    Beiträge: 137

    Vielen Dank für deinen Beitrag!
    Bei Interesse, antwortet bitte auf diesen Thread. Die E-Mail-Adresse leite ich dann gerne weiter.

    Leider dürfen wir keine Adressen veröffentlichen.

    Brick on! 🙂

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.