LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Lego City Zug / Was fehlt / Was kommen soll

Startseite Foren LEGO Neuigkeiten Lego City Zug / Was fehlt / Was kommen soll

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  chakoty vor 1 Jahr .

  • Autor
    Beiträge
  • #20474

    Wolla
    Beiträge: 4

    Hallo,

    ich würde mich gerne hier mit euch über das Thema Lego City Zug austauschen.

    Ich sammle die 9V RC Serie und bin wohl etwas zu spät eingestiegen. Gerade spannende Neuerungen sind in den letzten Jahren hier Mangelware.

    • Kreuzweiche eingestellt
    • Kreuzung eingestellt
    • Bahnübergang mit elektrischen Schranken
    • Weichen mit elektrischer Regelung
    • Lokschuppen

    Alles Themen die es bei Lego schonmal gab. Aber mit dem Ender der 12V Ära auch zu Ende gingen. Wieso ist dem so und wie kann man Lego überzeugen hier wieder tätig zu werden.

    Neben den oben aufgeführten Themen würde ich mich für folgende neue Themen stark machen.

    • Kurven mit einem weiteren Radius
    • Brücken ähnlich wie bei Duplo aber mit nicht so einer starken Steigung sondern in der Länge grösser
    • Einzelwaggons

    Und jetzt bin ich auf eure Meinungen gespannt:

    • Welches Modell sollte das nächste Zug Modell sein?
    • Welche Waggons sollten enthalten sein?
    • Welche Peripherie sollte enthalten sein?

     

     

     

     

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Jahre von  Wolla.
  • #20609

    Andres Lehmann
    Beiträge: 137

    Du hast hier ein sehr schönes Thema angestoßen, ich hoffe, dass noch manch einer auf den Zug aufspringt. 🙂

  • #29368

    capra.ibex
    Beiträge: 7

    über brücken würde ich mich natürlich auch sehr freuen – würde das stadtleben dann auch einfacher machen hier und dort.

    ansonsten bin ich derzeit begeistert davon, dass es zwei verschiedene zugformen im nicht-fahrgast-bereich gibt mit schwerlast und güterzug – eine coole idee, wenn preislich auch recht teuer – aber das ist bei den zügen ja immer so.

    ich finde es ist auf jeden fall mal wieder zeit für einen bahnhof und einen bahnübergang mit schranken hat es auch schon lange nicht mehr gegeben.

    die schienenkreuze habe ich auch noch in lebhafter erinnerung und die technischen möglichkeiten in den 90ern mit elektrischer steuerung von beleuchtung und weichenstellung auch… das ersehne ich mir zurück.

    lg

    marius

  • #30997

    Andres Lehmann
    Beiträge: 137

    Ich denke, wir sollten das Thema LEGO Eisenbahn alsbald mal wieder auf die Homepage holen. Interessante Gedanken zum Thema!

  • #35202

    Wolla
    Beiträge: 4

    Wäre schön wenn Du mal bei Lego zu dem Thema vorsprechen könntest.

    Gerade die Eisenbahn Serie ist bei AFOL glaube ich neben den Modular Buildings die beliebteste Serie.

    Der letzte Zug ist im Jahre 2015 erschienen.

    Vielleicht würde ich mir sogar ein Sonderset wünschen.

    Eine Schmalspur Bergwerksbahn 🙂

    Rechte bei http://www.bergwerksbahn.de/verteiler/bild/MBB-Logo_1880_260.png

    Bei einer normalen Spurweite denke ich an so was wie den Superzug aus Japan

    http://www.spiegel.de/reise/fernweh/japan-fuenf-sterne-zug-shiki-shima-startet-zur-jungfernfahrt-a-1145911.html

    Aber das wäre dann wirklich keine echtes Spielzeug mehr….

     

     

     

     

  • #35335

    Andres Lehmann
    Beiträge: 137

    Ich denke leider nicht, dass LEGO eine neue Schmalspurbahn veröffentlicht. Aber immerhin erscheint in Kürze eine Achterbahn, auf die ich mich sehr freue. 🙂

  • #55900

    chakoty
    Beiträge: 1

    Hallo Lego Freunde,

    ich habe den Lego Creator 10254 Festlicher Weihnachtszug und habe da mal eine Frage:

    Ich möchte den Zug gerne auf einem Sideboard fahren lassen und bekomme einfach keinen kleineren Schienenkreis hin. Hat jemand eine Idee wie ich einen schmalen ovalen Schienenkreis hinbekomme?

    Hat schon jemand eine Idee den neuen Bluetooth Motor in den „alten“ Zug einzubauen? So mit der App wäre echt cool.

    Lieben Dank für Eure Hilfe

  • #55908

    Andres Lehmann
    Beiträge: 137

    Es gibt „Fremdprodukte“, mit denen sind aber auch nur größere Radien möglich. Und den neuen „Powered Up“ Motor kannst du selbstverständlich in den Zug einbauen. 🙂

  • #55909

    chakoty
    Beiträge: 1

    Hallo Andres,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Auf der Verpackung des Lego DC Super Heroes App-Gesteuertes Batmobile (76112) steht das der neue Motor nicht mit älteren Sets kompatibel ist. Darüber hab ich mich schon gewundert.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr von  chakoty.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.