LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ausstellung
am 28. und 29. Mai in Borken (Hessen)


Wo bekommt man Technis Teile her?

Startseite Foren LEGO Community Wo bekommt man Technis Teile her?

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Wochen von Jonas Heyer.
Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Autor
    Beiträge
    • #146460
      elf Beiträge: 1

      Hallo, ich mache sonst nicht viel mit Lego und hab mich nur für diese eine Frage hier angemeldet: Vor einer Weile habe ich angefangen einen Roboter zu bauen. Zur Fortbewegung habe ich dieses Lego-Raupenfahrzeug hier als Basis genommen: https://www.lego.com/en-us/product/rc-tracked-racer-42065 und zwar so, daß man es jederzeit wieder zurückbauen kann. Der Roboter wird jetzt grö0er. Ich wollte jetzt einfach losgehen und einen kleinen Kasten mit Lego Technic (hieß das nicht mal Technics mit s hinten?) Erweiterungsteilen kaufen, damit ich die Basis verändern und daran Dinge anbringen kann. Ich finde aber keinen solchen Kasten. Kennt sich jemand hier damit aus? Was ist mit Lego los? Verkaufen die keine Kästen mehr die der Kreativität freien Lauf lassen? Wieso nicht? Kauft das niemand mehr? Wo bekommen die Leute die hier ihre Lego-Projekte zeigen ihre Bauteile her?
      Besten Gruß.

    • #146666
      Jonas Heyer Beiträge: 4

      Hallo,

      leider verkauft LEGO keine Technic Kästen dieser Art mehr, ich glaube das ist Ende 2003 gestorben. Warum? Keine Ahnung, möglicherweise verkaufte es sich tatsächlich nicht so gut. Das weiß niemand so genau, außer LEGO selbst.

      Ich würde dir Bricklink empfehlen: https://www.bricklink.com/v2/main.page

      Es braucht eine gewisse Einarbeitung in die Datenbank aber ist grundsätzlich die beste Plattform für Teile. Du hast da zwei Möglichkeiten:

      Wenn du eine Setnummer in die Suchleiste eingibst, kannst du dir das Set anschauen und alle Teile, die darin enthalten waren. Z.B. auch alte Technikkästen. Du kannst dort entweder den Kasten selbst kaufen (ähnlich wie auf eBay) oder aber die Teile, die du haben möchtest einzeln. Nachteil ist: Es ist eine Second-Hand Plattform, bedeutet nicht jeder Händler hat alle Teile und man zahlt halt ggf. 6 mal Versand. Im allgemeinen braucht es ein wenig Einarbeitung, bevor man Bricklink richtig „bedienen“ kann.

      Möglichkeit 2 wäre LEGO Steine und Teile, der Einzelteilservice von LEGO selbst: https://www.lego.com/de-de/service/replacementparts
      Hier kannst du ebenfalls nach Setnummern filtern und die Einzelteile der Sets in deinen Warenkorb packen. Leider sind hier ältere Teile meist nicht mehr verfügbar, sondern meist nur die Teile aktueller Sets. Außerdem kann man hier auch nach Kategorien filtern, um Teile die man sucht zu finden, z.B. Technic Beams. Und man zahlt nur einmal Versand. Ab 50 Euro EInkaufswert gar keinen Versand. Problem: Aufgrund hoher Nachfrage und technischen Schwierigkeiten ist der Service derzeit nicht Verfügbar und wird wohl mitte Mai wieder nutzbar sein.

      Ich hoffe, dass dir das hilft. Wenn du noch fragen hast, dann melde dich einfach hier. 🙂

      LG
      Jonas Heyer

Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.