LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

Oktober-Neuheiten
» 71411 Der mächtige Bowser
» 21336 The Office
» 75331 The Razor Crest
» 10308 Holiday Main Street

Jogi Löw hört nach der EM auf: LEGO Minifigur bleibt

Bundestrainer Jogi Löw und sein Masterplan: Was bringt die Zukunft? | © Andres Lehmann

Bundestrainer Joachim Löw hört im Sommer auf. Was kommt? Island statt Katar? Die LEGO Minifigur jedenfalls werde ich in Ehren halten.

Schlusspfiff: Joachim Löw wird seine Trainerschuhe als Bundestrainer nach der Fußball-Europameisterschaft in diesem Sommer an den Nagel hängen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am heutigen Tage mit. Der Bundestrainer bat darum, seinen ursprünglich bis zur WM 2022 laufenden Vertrag vorzeitig zu beenden und der DFB willigte ein. Größter Erfolg: Weltmeister im Jahre 2014. Als Nachfolger kann es nur einen geben: Peter Neururer. Danke, Jogi!

Es waren tolle Jahre, nicht jedes Turnier war überragend, aber der Bundes-Jogi gehört einfach dazu. Seine Interviews nach den Spielen waren stets von Sachlichkeit geprägt. Und sein Händchen für die beste 11 ließ ihn selten im Stich. Das Sommermärchen 2006 an der Seite von Jürgen Klinsmann bleibt in bester Erinnerung, und der WM-Titel 2014 hat Jogi ohnehin auf einen Thron gehoben, von dem ihn niemand mehr runter holen kann. Löw ist übrigens der erste und bisher einzige deutsche Weltmeistertrainer, der selbst nie für die Nationalmannschaft gespielt hat. Zwar spielte Jogi einst in der Bundesliga, aber für die Nationalelf hat es als aktiver Spieler nicht gereicht. Sei es drum: Die positiven Erinnerungen bleiben, und jene Spiele, die „daneben“ gingen werden ja auch mal gerne verdrängt. Insofern dürfen wir gespannt sein, wer auf Jogi folgt und wie „die Mannschaft“ sind zukünftig schlägt – ohne den ewigen Jogi.

Die Minifigur jedenfalls bekommt einen Ehrenplatz und ich bin mir sicher, dass wir Jogi Löw eines guten Tages wieder an der Seitenlinie sehen werden. So manch Traditionsclub dürfte sich vermutlich schon nach der Nummer erkundigt haben. Nur Lukas Podolski dürfte dann dem Kader nicht mehr angehören – aber, wer weiß…


Löw-Gebrüll in… Leipzig! | © Andres Lehmann

Markus Gisdol hier beim Aufeinandertreffen mit Bundestrainer Jogi löw: Ein möglicher Nachfolger | © Andres Lehmann

Macht am Spielfeldrand stets eine gute Figur: Jogi Löw | © Andres Lehmann

Bundes-Jogi | © Andres Lehmann

Jogi Löw sucht ab Sommer eine neue Herausforderung | © Andres Lehmann


Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Danke Jogi, mein badischer Landsmann.
    Peter Neururer… na… Lothar Matthäus hat gesagt, dass er weiss, dass sein Name in der Verlosung ist…also wird er es gaaaanz sicher 😉

  2. Es gibt nur einen Loodaar Matthäus……….

  3. Probierts doch mal mit dem Trainer von rb leipzig, Herrn nagelsmann, denn wer den grossen und so sehr übermächtigen FC Bayern nicht nur 1 x am Rande des spielverlustes hat, den sollte man auch 1 x 1 größeres und bedeutenderes fussballamt anbieten frag sich nur, ob Herr nagelsmann überhaupt will und / oder kann

    Aber 1 schöner Gedanke wärs ja sowieso

    Trotz alledem danke an unseren Bundes jogi dem weltmeistertrainer von 2014 möge er dann wieder in deutschland oder in 1 anderen land 1 gute Job im fussball bekommen toi toi toi

  4. Die Titanic hat heute geschrieben, dass Jogi Löw nach der EM-Vorrunde aufhört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.