LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Brick Sketches 40456 Micky Maus und 40457 Minnie Maus im Review

LEGO Brick Sketches 40456 Micky Maus und 40457

LEGO Brick Sketches 40456 Micky Maus und 40457 | © Michael "Kloppo" Kopp

Neuer Bauspaß im Disney Club: LEGO Brick Sketches 40456 Micky Maus und 40457 Minnie Maus im Review.

Chris McVeigh hat in kurzer Zeit bereits große Fußspuren in der LEGO-Welt hinterlassen und nun ist die zweite Welle von seinen LEGO Brick Sketches da. Dieses Mal handelt es sich um zwei der populärsten Figuren aus Entenhausen – Micky und Minnie Maus. Wir haben sie für euch zusammengebaut.

Erfahrungen mit den Brick Sketches

Um ehrlich zu sein habe ich die ersten Brick Sketches im letzten Jahr zwar mit großem Vergnügen gebaut, gleichwohl haben sie mich aber etwas ratlos zurückgelassen. Wenig Steine zu einem vergleichsweise hohen Preis, bei einem kurzweiligen Bauvergnügen und Motive, die bei mir keinen Will-Haben-Faktor ausgelöst haben. Entsprechend skeptisch war ich darum in diesem Jahr ob der Ankündigung, dass neue Modelle auf den Markt kommen. Ich wurde eines Besseren belehrt. Entgegen unserer gewohnten Gepflogenheiten muss ich daher an dieser Stelle mein Urteil vorweg nehmen: ich bin schlichtweg begeistert! Es fängt bereits mit der Verpackung an – diese sind im bekannten Brick Sketches Design gehalten. So prägt die Ansicht des Motives von Micky und Minnie die Vorderseite, wird jedoch eingerahmt von einem frischen hellblau, das perfekt mit den Farbtönen der Mäuse harmoniert und sehr ansprechend wirkt. Ich konnte mich daher kaum zurückhalten, die Box aufzuschneiden und loszubauen.

LEGO Brick Sketches 40456 Mickey Mouse

LEGO Brick Sketches 40456 Mickey Mouse | © LEGO Group

Umfang und Zusammenbau

Einen weiteren positiven Beitrag leistet sicher der Umstand, dass sich Chris dafür entschieden hat, Micky und Minnie in dem uns heute aus Lustigen Taschenbüchern oder den Micky Maus-Heften bekannten Zeichenstil abzubilden. Die Micky Maus und Minnie Maus 43179 orientieren sich beispielsweise eher an einem älteren Zeichenstil – beispielsweise trug Minnie ja die ersten Jahrzehnte einen Hut, bis sie die heute bekannte Schleife bekam.


Am Zeichentisch, nein, Bautisch

Beim Auspacken der Boxen stoßen wir in beiden Kartons auf vier Plastikbeutel mit 118 Teilen (Micky) und 140 Teilen (Minnie). Dieser Unterschied ist übrigens auch mit bloßem Auge zu erkennen. Ein Elementetrenner liegt nicht bei. Auch in den diesjährigen Brick Sketches sind die gleichen Begrüßungsworte des Designers enthalten wie bei Batman, BB-8 und Co, es folgen die 41 Bauschritte.

Der Aufbau geht schnell von der Hand, in etwa 20 Minuten ist man fertig. Dabei wird zunächst die 12×16 Grundplatte zusammengebaut und dann folgen Schicht für Schicht die einzelnen Ebenen einschließlich Ständer und Wandhalterung. Grundsätzlich ähneln sich die Bauschritte, aber Minnie Maus weicht in entscheidenden Details ab. Und ehrlich gesagt bringt es auch mehr Spaß, sie zu bauen, was nicht zuletzt am Einsatz der Herz-Bausteine liegt, die mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. Im Ergebnis sind Micky und Minnie jeweils 13 Zentimeter hoch, 9 Zentimeter breit, 3 Zentimeter tief. Für den Zusammenbau von Micky möchte ich mir einen speziellen Hinweis erlauben: achtet darauf, dass die Fliege am unteren Rand übersteht. Ansonsten lässt sich der flache Rundstein, der den Knoten darstellt, nicht aufsetzen.


Schräge Sache!

Mein Fazit

Insgesamt überzeugen die LEGO Brick Sketches 40456 Micky Maus und 40457 Minnie Maus sehr. Beide Sketches sind wirklich gut anzusehen und ergänzen die bisher erschienenen Disney-Sets wie zum Beispiel das LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie im heimischen Regal. Gewünscht hätte ich mir jedoch, dass Micky und Minnie einen weißen Punkt in den Augen haben, das lässt den Blick lebendiger wirken. Vielleicht gibt es dafür ja noch eines guten Tages eine bauliche Lösung. Grundsätzlich ist das Lächeln der Mäuse allerdings ansteckend und führt bei Gästen zu durchweg positiven Kommentaren. Besonders harmonisch wirken beide Mäuse selbstverständlich im Doppelpack und da schlägt leider der Preis von je 16,99 Euro UVP – von den zunächst bei den ersten Brick Sketches veranschlagten 20 Euro hat sich LEGO ein Glück verabschiedet – zu Buche. Rund 34 Euro für zwei Brick Sketches sind jedoch noch immer recht viel Geld, wenngleich sie sich wunderbar als Mitbringsel oder Geschenk eignen.

Vielen Dank an die LEGO Group, die uns dieses Set für unser Review zur Verfügung gestellt hat. Der Artikel gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Bewertung

Positiv Negativ
  • Micky und Minnie sehen klasse aus
  • Kurzes aber schönes Bauvergnügen
  • Beste Sets der Reihe bis hierher
  • Trotz Preissenkung noch immer recht teuer
  • Die Augen sind nicht perfekt gelöst
  • Eine Maus ist keine Maus

Eure Meinung!

Wie gefallen euch die LEGO Brick Sketches 40456 Micky Maus und 40457 Minnie Maus? Habt ihr einen Favoriten? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Michael Kopp

Baut gerne LEGO Ideas und Architecture Sets und alles, was mit Hubschraubern zu tun hat – hebt dabei ab, dreht aber nicht durch.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich finde beide Brick Sketches unerwartet schön (die vorherigen haben mich jetzt nicht so sonderlich begeistert), Minnie ist aber noch gelungener als Micky.
    Zu deinem „Problem“ mit den Augen: Da stimme ich dir zu. Ich habe als Lösungsversuch eine modifizierte, abgerundete Platte mit zwei Löchern (35480) unter die Halbkreiskacheln (24246) gesetzt, und davon die jeweils untere weggelassen. Digital gerendert sieht das zumindest etwas besser aus, vielleicht kannst du das mal am Modell ausprobieren.
    Ein Bild dazu: https://zusammengebaut.com/wp-content/uploads/2021/03/Minnie-Maus-Brick-Sketch.jpg

  2. Hallo zusammen, ich finde diese Sketches schrecklich sie erinnern mich an einen Horrorfilm. Deshalb für mich Note 6*. Liebe Grüße Robert

  3. Ich bin absoluter Fan der Sketches! Die beiden hier passen zwar nicht in meine Genre 😉 aber sie sehen wirklich schmuck aus.
    Und auch die 16,- sind ok! Ich hab meine noch für 20,- gekauft und auch das fand ich nicht so schlimm… Fan bleibt Fan 🙂

  4. Schönes Review. Eine kleine Anmeerkung von mir: Minnie und Mickey sind durch die Preissenkung jetzt auch günstiger als ihre Einzelteile bei Steine und Teile, Lego hat also „dazugelernt“. Mir würde eine UVP von 14,99€ dennoch besser gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.