LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Chinesisches Neujahr 2021: 80107 Frühlingslaternenfest nun wieder verfügbar! [Update]

LEGO Chinesisches Neujahr: Tempel-Garten

LEGO Chinesisches Neujahr: Tempel-Garten | © LEGO Group

LEGO Chinesisches Neujahr 2021: 80107 Frühlingslaternenfest und die 80106 Geschichte von Nian sind aktuell erhältlich [Update].

Update 02. März: Vielen Dank an zahlreiche Hinweise unserer Leser – die zwei LEGO Sets zum Chinesen Neujahr sind nun erneut im LEGO Online Shop 🛒 erhältlich, nachdem das Frühlingslaternenfest für Wochen vergriffen war. Danke Susanne, Robert, Patrick, Roland und Co.!

LEGO Online Shop

🇩🇪 🥨 Deutschland | 🇦🇹 ⛰️ Österreich | 🇨🇭 🧀 Schweiz | 🇫🇷 🥐 Frankreich | 🇳🇱 🌷 Niederlande | 🇩🇰 🧱 Dänemark | 🇮🇹 🍕 Italien

» 🏮 LEGO 80107 Frühlingslaternenfest
1.793 Teile | 99,99 Euro UVP
» 🐉 LEGO 80106 Geschichte von Nian
1.067 Teile | 69,99 Euro UVP


Das LEGO 80107 Frühlingslaternenfest hat eine Altersangabe von 8+, darf aber dennoch auch von allen Freunden der Modular Buildings gekauft und gebaut werden. Zudem zeigt sich einmal mehr, warum wir uns hinsichtlich der Preise nicht aufs Glatteis begeben: Das Set kostet 99,99 Euro UVP – im Netz wurden 119,99 Euro hoch gehandelt. Bei 1.793 Teilen geht der Preis den Produktbildern nach zu urteilen in Ordnung. Die 80106 Geschichte von Nian ist mit 69,99 Euro bei 1.067 Teilen ebenfalls günstiger als vielerorts gehandelt. Für mich sind beide Sets gesetzt: Das Frühlingslaternenfest wird ein kleiner Park in meiner New Ukonio City und das zweite Set ist dank des Gemäuers eine wunderbare Eingangssituation. Erhältlich sind die exklusiven Sets hierzulande ab dem 10. Januar 2021. Wir müssen uns also noch etwas gedulden! Wie euch die Sets gefallen, verratet uns gerne in den Kommentaren!


Artikel vom 6. November: Welch frohe Kunde am Morgen: Der Brickfinder hat soeben erste Bilder zu drei Sets zum Chinesischen Neujahr 2021 veröffentlicht – die exklusive Reihe wird somit fortgesetzt. Diesmal dreht es sich um das Frühlingsfest und auch hierzulande werden die Bausätze ab voraussichtlich Januar 2021 exklusiv erhältlich sein. Darunter der Drache Nian, ein erstes Duplo-Set und ein Modular Building auf Bodenplatten! Sprich: Der Garten nebst Laternen, Teich, Brücke und Tempel kommt auf zwei Baseplates – einmal 32×32 und einmal 16×32 – daher, die sich dank der Erhöhung mit Pins verbinden lassen. Weitere modulare Gebäude können ebenfalls aufgereiht werden und die Stadt hat fortan einen ersten offiziellen Garten! Somit dürfte es im Januar defacto gleich zwei neue LEGO Modular Buildings geben! Über weitere LEGO 2021 Neuheiten halten wir euch hier, bei Instagram und bei Telegram auf dem Laufenden. Eure Meinung zu den Sets interessiert uns in den Kommentaren!

LEGO 80106 Story of Nian

» 6 Minifiguren

LEGO 80107 Spring Lantern Festival: Modular Building

» 8 Minifiguren


LEGO Duplo 10943 Happy Childhood

» 6 Figuren

Eure Meinung!

Was sagt ihr zu den beiden neuen LEGO China Sets, die auch hierzulande im Januar auf den Markt kommen werden? Freut ihr euch hinsichtlich des Laternfests auf die Kompatibilität zu den Modular Buildings? Packt eure Meinung bitte in die Kommentare!

12+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

73 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich finde es so wundervoll, dass Lego diese Reihe jetzt anscheinend jährlich mit neuen Sets versorgt. Der Detailreichtum ist der absolute Wahnsinn, man fühlt sich dabei echt als wäre man in China. Wenn ich allein schon die bedruckten Koi-Plättchen sehe… der Hammer!

    9+
  2. Im ersten momnent dachte ich, dass das Ninjago City Gardens sein soll 😉 – hoffe nicht ;), wäre aber sicher eine nette Ergänzung, auch das Story of Nian (Nian Aufstand?) Set wirkt fast so, als ob ich es haben wollen würde – Chinese Winter Village? 😀

    1+
  3. Wunderschöne Sets!

    3+
  4. Lego gibt sich echt Mühe mit den chinesischen Neujahrssets und Spring Lantern Festival ist sowas von gekauft. Ich würde mir nur wünschen dass andere Themen auch diese Aufmerksamkeit und Detailgrad von Lego erhalten würden. Man kann anscheinend Stoff und Plates bedrucken ohne den Preisrahmen zu sprengen, oder sind hier das erste Mal Sticker dabei?

    4+
    • Es sieht mir ehrlich gesagt nach Stickern aus. Auf der Nahaufnahme des Tors bei dem Nian Set erkennt man „Ränder“, von denen ich glaube, dass es die Ränder der Sticker sind. 🙁

      0
  5. Das sind ja hervorragende Nachrichten! Wahrscheinlich hole ich mir sogar das Duplo Set! Die anderen beiden sind ein absoluter Traum! Ein Park! Die Minifiguren! Die Details! Hurrrrraaaaa! Der Januar wird teuer (-:

    4+
  6. Habt Ihr die transparenten blauen Fliesen mit den aufgedruckten Koi (?) gesehen? Lechz!

    5+
  7. Hallo zusammen,
    gibt es schon irgendwelche Preisvorstellungen für das Lantern-Festival?
    LG

    1+
  8. Somit gibt es ja im 2021 gleich 3 (!) neue Modular Buildings: Das „ordentliche“ 102** im Januar, das hier genannte 80107 Spring Lantern Festival sowie natürlich das heiss ersehnte 71741 Ninjago City Gardens (mit scheinbar über 5’500 Teilen). Ich freue mich!!

    2+
  9. Endlich, endlich mal richtig schöne Nachrichten…ich räume direkt Platz frei. Alle Sets sind wunderschön und ich freue mich schon riesig darauf. Das tut richtig gut, sich auf was zu freuen.

    3+
  10. Als ich das Startbild gesehen habe, dachte ich noch: Das kann einfach kein offizielles Set sein. Das muss wieder ein Moc sein, weil es noch keine offiziellen Bilder gibt. Aber jetzt das! Unglaublich. Wenn der Garten den Preisrahmen nicht völlig sprengt, ist der aber sowas von gekauft.

    2+
  11. Wirklich schöner Garten. Das könnte echt mal ein Set der ersten Stunde werden. Da sieht man wie wichtig für Lego der chinesische Markt ist, gut das Europa davon auch ein bisschen profitieren darf…

    1+
  12. Ganz tolle Sets, gefallen mir sehr gut. Weiß man schon, ob man an die auch einigermaßen ran kommen wird aus Europa?

    1+
  13. Das finde ich aber sehr freundlich von LEGO, unser aller Gehalt im nächsten Jahr um den Faktor 5-6 zu erhöhen… Denn nur so können wir all diese Sets auch kaufen! Und priorisieren? Um Gottes Willen! Das hieße ja, LEGO zu zeigen, dass man einige Sets nicht mag, oder gar, dass sie bei LEGO etwas falsch machen. Erst zu wenig schöne Sets (nach Meinung diverser früherer Kommentare, nicht unbedingt meiner Meinung nach), dann zu viele… Man kann es keinem Recht machen.
    Dann hoffen wir zumindest, dass der Garten das Modulhaus für das nächste Jahr ist. Und gleichzeitig die Ninjago Gardens, die beiden Modelle wurden einfach zu einem zusammengeführt, um den Markt nicht zu übersättigen. Es kommt kein neues „echtes“ Modulhaus (Habe ich es jetzt geschafft, Panik zu machen?).
    Aber im Ernst, der Garten wird wohl gekauft. Allein schon die Bäume aus Kerzen zu bauen… Ideen haben manche Leute. Und unsereins ist stolz darauf, zwei 2×4-Steine übereinanderstecken zu können… Am besten finde ich aber das neue (?) Handy mit direktem Instant-Messenger-Kontakt zur Schaltzentrale von LEGO, das könnte ich auch gebrauchen. Und die 2021-Torsos sind natürlich auch schön.
    An alle China-Kenner: Was soll das Häschen auf Rollschuhen bedeuten?

    2+
    • Hmmm? Apropos Smartphone …
      Ist das IOS oder Android?
      Apple oder Samsung oder Google oder Huawei oder … ?
      WhatsApp, Telegram, Signal oder Threema?
      Wird das Smartphone lange genug mit Firmware-Updates versorgt, oder müssen wir das aus Sicherheitsgründen in zwei Jahren in die Tonne kloppen?
      Fragen über Fragen ;D

      0
    • Christina Mailänder

      6. November 2020 um 15:36

      Vielleicht ist das ein Hinweis auf das Chinesische Sternzeichen des Hasens, der sich gerne mit schönen Dingen umgibt. Das würde ja auf jeden Fall zu dem Set passen. 😉

      Es könnte aber auch einfach nur das Spielzeug des Mädchens sein 🙂 Das nächste Jahr des Hasens ist erst 2023.

      0
    • Den Vorschlag mit dem „Kerzen-Bambus“ hatte ich letztens schon mal bei der Bewertung der LEGO Friends Panda-Rettungsstation (41422) angebracht. Soweit hergeholt ist das also gar nicht. 😉

      0
  14. Das sieht für mich eher aus, als hätte der Garten Grundplatten in 32×32 und 16×32 (und nicht 16×16).
    Oder vertue ich mich da…?

    0
  15. Der Garten – Hammer!

    0
  16. Ein nfach nur geil

    0
  17. Ein wunderschöner Garten für meine Modular Buildings. Weiter so Lego – auch wenn meine Frau in zunehmendem Maße an meinem Geisteszustand zweifelt… 😉

    0
  18. Ich finde das Festival-Set toll und werde es sicherlich kaufen.
    Keine Ahnung, ob es sich irgendwie in die anderen Modular-Buildings integrieren lässt. Andererseits passte das Diner da (meiner Meinung nach) auch nicht wirklich rein.
    Aber das Festival hat einen große Schwäche: Viel Fläche, wenig Höhe! Wohin nur damit? 😉

    0
  19. Im Stil des Gartens hätte ich gerne das nächste Winterset von 2021. Einen urigen, verschneiten, zugefrorenen Dorfweiher auf dem die Kinder Schlittschuh laufen, mit Steg, Rentieren und zwei kleinen Häuschen.

    4+
  20. Schöne Sets! Tendenziell gefällt mir der Frühlingsgarten sogar noch besser, aber wenn es sich irgendwie einrichten lässt, werde ich versuchen, mir beide zuzulegen….

    1+
  21. Sehen toll aus. Super, wie sich die Reihe weiterentwickelt 🙂

    1+
  22. Der Garten ist ein Traum,
    jetzt muss ich mich aber langsam doch einmal mit dem Thema neue Vitrine auseinander setzen 😀

    Vielleicht ist das ja auch ein Startschuss zu einem jährlichen Chinese Modular O.O
    Ich sehe da schon ein ganzes Viertel <3

    Cheers,
    Alex

    0
  23. Der Hammer…
    Azur- und dunkelblaue Bananas, grüner Wischmopp, Koikarpfen und ein Albinokaninchen. Was hab ich noch übersehen?

    1+
  24. Danke für die Info!

    Zwar ist die Residenz (80106) sehr schön gemacht. Dennoch passt sie durch das dominierende Grau und den vielen Schnee irgendwie nicht zum Rest der bisherigen Sets dieser Reihe. Zudem ist mir Nian viel zu groß. Schöner wäre es gewesen, Nian im Maßstab der Löwenkostüme aus 80104 zu bekommen, und anstatt des vielen Schnees lieber noch ein wenig Innenleben für die Residenz zu erhalten, welche – genauso wie der Tempel in 80105 – leider wieder ausschließlich eine Kulisse ist.

    Auch wenn es mich keineswegs interessiert, ob der Chinesische Garten (80107) kompatibel mit den modularen Gebäuden ist (deren ich kein Sammler bin), finde ich das Set spitzenmäßig! Es ist mit solch einer Detailverliebtheit gemacht und erhält so viele interessante und realistisch aussehende Bautechniken und Teile und ist eine perfekte Ergänzung zu den bisherigen Sets! Sobald verfügbar, wird es hier über den Shoppinglink gekauft!

    1+
  25. Über mir kreist eh schon der Pleitegeier…aber egal, dann stürzt er haltab….die beiden Sets müssen sein. Vielleicht bekomme ich ja irgendwie finanziellen Beistand vom Christkind👍😂

    1+
  26. Also das Jahr wird einfach immer besser. Für den Preis kann man echt nix sagen und der Garten wird wenigstens einmal erstanden!

    Wenn jetzt noch der Tempelmarkt am Black Friday rabattiert wird, wäre das Lego Jahr absolut vollkommen <3

    Cheers,
    Alex

    1+
  27. Sind diese Preise bestätigt? Im Schweizer-Store wird fürs Laternenfest 129.- sFr angegeben, das finde ich doch etwas viel gegenüber dem Eurowert.

    0
  28. Update 2. Feb: Laternenfest schon wieder begriffen. 🙁

    0
  29. Habe gestern auch zugeschlagen.
    Beide China Sets und Tuktuk.
    Dazu noch die gratis Beigaben. 👍
    Hatte die Lego Hauseigene Erinnerungsfunktion genutzt die mir eine Mail geschickt hat das das Modell wieder zu bestellen ist.
    Hoffentlich kommt die Bestellung möglichst schnell. Lego ist ja leider dafür bekannt nicht sonderlich schnell verschickt. 😳

    0
  30. Nur die Ruhe, es dauert im Moment so lange es halt dauert…ist ja auch im Shop klar ersichtlich, dass es nicht von heute auf Morgen geht.

    0
  31. Kann mir jemand sagen ob das Laternenfest nochmal nachkommt ?

    Jedesmal wenn dieses Set laut eurer Seite Verfügbar war, war ich auf Arbeit und konnte nicht bestellen.

    Und zum Feierabend wars dann vergriffen, was ein mist.

    0
  32. Und schon wieder nicht auf Lager

    0
  33. Und so schnell geht das. Das Laternenfest ist schon wieder vergriffen 🙁

    0
  34. Sehr geil! Direkt zugeschlagen! Du bist schneller als der Benachrichtigungsdienst von lego selbst… Respekt 😀

    0
  35. Stand 11:20 Uhr: „Vorübergehend nicht auf Lager“ 🙁

    Ich werde meine Chance noch bekommen 😉

    0
  36. 11:08 Uhr bestellt, 11:27 Uhr Bestellbestätigung erhalten, 11:33 Uhr „Leider sind die unten aufgeführten Artikel derzeit nicht auf Lager. Daher dauert es etwas länger, bis wir diese Artikel versenden können.“ Dann warte ich mal, ob und wann ich das Set bekomme. Aber hey, ich konnte endlich bestellen, nachdem ich wochenlang auf die Verfügbarkeit gewartet habe.

    0
  37. Ich warte noch auf das nächste GWP und freue mich, wenn die Leoshops in München wieder öffnen.

    0
  38. Na ja irgendwann dieses Jahr wird man es noch bekommen.
    So hat man wenigstens eine Vorfreude 😉

    1+
  39. Wieder nicht verfügbar. Also ich verstehe nicht wie andauernd Sets nicht auf Lager sein können. Das mal was vergriffen ist…klar…aber über Wochen? Auch der Tie Fighter Helm ist seit Wochen nicht verfügbar. Manchmal frage ich mich ob Lego nichts verkaufen will.

    2+
  40. Meine Chance auf das Set kommt auch noch. Es kam ja gerade erst raus^^

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
ukonio media GmbH, Besitzer: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
ukonio media GmbH, Besitzer: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.