Aktuell doppelte VIP-Punkte im
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Creator 2022 Neuheit: Erstes Bild der Vespa!

LEGO Creator Vespa

LEGO Creator Vespa | © LEGO Group

Eine weitere LEGO Creator 2022 Neuheit zeigt sich: Eine rote Vespa kommt offenbar des Weges und lässt uns vom Sommer träumen!

Gerüchte wabern schon seit Wochen durch das Netz, nun haben unsere Freunde drüben auf Brickset ein erstes Bild des Nachbaus einer Vespa aufgespürt, das sich auf einer ungarischen Shop-Seite „versteckt“ hat. Der Motorroller 📝 des italienischen Unternehmens Piaggio genießt einen Kultstatus und wurde in Billund nun mit Steinen nachempfunden.

Die rote Vespa zeigt sich auf einem Bild neben bereits erhältlichen Sets, darunter dem ebenfalls neuem 40518 Hochgeschwindigkeitszug, den euch Christina bereits in einem Review vorgestellt hat. Es scheint so, als könnten wir bald den Bahnhof verlassen und dann mit der Vespa die engen Gassen einer italienischen Kleinstadt erkunden – der Fantasie sind an einem regnerischen Januar-Tag ja bekanntermaßen keine Grenzen gesetzt. 😉

Eure Meinung!

Wie gefällt euch die LEGO Creator Vespa auf diesem ersten Bild? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

13 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hübsch, aber ich hatte eigentlich etwas größeres und somit detaillierteres erwartet. Eben im Stil der anderen Creator Expert Fahrzeuge. Wieviel Teile mögen das sein? 150?
    Und war nicht mal die Rede davon, dass das Ding sandgrün wird?

  2. Sollte es zu der Vespa nicht auch ein GWP geben? Vielleicht sehen wir hier genau dieses GWP.

  3. Kann es sein, dass es sich hierbei nicht um das Creator-Set handelt, sondern um ein GWP?

    Das Vespa-Gerücht gibt es ja schon länger, aber dabei wurde immer von einem Preis von ca. 100$ gesprochen und das es ein Expert-Set ist – das hier ist weder ein 100$-Set, noch was für Experten.

    Aber die Vespa soll ja mit einem GWP kommen (40517) – vielleicht sehen wir ja das hier?

  4. Mir würde die Farbe und Größe passen, würde sich Super auf der Ladefläche meines Bully DoKa Mocs machen. Vielleicht würde ich noch ein paar weiße Akzente einbauen, dann wäre es perfekt. Ich bin gespannt.

  5. Putziges kleines Set, gefällt mir sehr gut und macht selbst in diesem kleinen Maßstab schon deutlich mehr her als jedes lizensierte Technic Auto. Das macht Hoffnung, dass die „richtige“ Vespa ein weiteres gelungenes Set der Creator Expert Reihe wird.

  6. Ich denke auch, dass das mehr ein „Appetizer“ ist. GWP bzw ein kleines Creator-Set für 15-20€. Dafür und für die geringe Zahl der Teile ist es wirklich gut gelungen. Und im Sommer folgt dann vielleicht ein Expert-Set im Stil des Pickup.
    Vespafahren hat in unserer Familie Tradition, daher werde ich versuchen irgendwie an dieses Set zu kommen!

  7. Ich denke das wird das GWP sein zur großen Creator Expert…

  8. Etwas kann da nicht ganz stimmen. Die rote Vespa fällt zu stark nach hinten ab. Sie steht auf zwei Schreibheften, die aber fast eben liegen. Demgegenüber ist die Vespa vorne hoch und hinten tief, was seltsam ist. Sie ist ja auch nicht auf einem Ständer aufgebockt. Sonst ist es ein gelungenes Modell.

  9. Also, ich finde die Vespa so ganz putzig, auch wenn ich mich sehr freuen würde, wenn es tatsächlich nur ein GWP ist, das zu einer größeren Ausgabe des Klassikers dazugegeben wird oder ähnlich wie der kleine Tumbler separat gekauft werden kann. Mir würden auf Anhieb einige Rollerfahrer einfallen, denen ich so ein kleines Set schenken würde. Auf dem Schreibtisch macht sich so ein Set auf jeden Fall gut.
    Für den kleinen Maßstab hat man einige schöne Details hervorheben können, wodurch auch Laien das Modell sofort als Vespa erkennen werden. Inzwischen frage ich mich auch, ob der Globus neben den Modellen eine bewusste Anspielung seitens Lego war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.