Aktuell doppelte VIP-Punkte
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Creator Expert Taj Mahal 10256 im LEGO Online Shop gelistet

LEGO Creator Expert 10256 Taj Mahal

LEGO Creator Expert 10256 Taj Mahal | © LEGO Group

Das Set LEGO Creator Expert Taj Mahal 10256 ist bereits im LEGO Online Shop gelistet: Erhältlich ab dem 27. November.

Die Ereignisse überschlagen sich: Das Set LEGO Creator Expert Taj Mahal 10256 ist bereits im LEGO Online Shop gelistet, nachdem erst vor wenigen Minuten die Ankündigung via Twitter erfolgte und die Produktbilder veröffentlicht wurden.

5.923 Teile, 329,99 Euro und ab dem 27. November erhältlich: Mein… Geburtstag! 😀


Im Folgenden die Vorstellung im Detail.

LEGO Creator Expert Taj Mahal 10256

Baue und entdecke den Taj Mahal! Das riesige Mausoleum aus elfenbeinweißem Marmor gilt als eines der größten architektonischen Wunder der Welt. Der Großmogul Shah Jahan ließ es im Jahr 1631 zum Gedenken an seine verstorbene große Liebe Mumtaz Mahal errichten. Diese neu herausgebrachte LEGO® Creator Expert Interpretation aus dem Jahr 2008 umfasst die 4 Fassaden des Bauwerks mit den markanten geschwungenen Giebeln, Balkonen und Rundbogenfenstern. Die mittlere Kuppel, die kuppelförmigen Nebenkammern und die umliegenden Minarette sind mit dekorativen Bekrönungen verziert. Die erhobene Plattform ist umsäumt von eingesenkten Giebeln. Die aufwendigen Zierelemente an dem gesamten Modell sowie die Fliesen rund um den Sockel sorgen für den letzten Feinschliff. Mit seinen mehr als 5.900 Teilen bietet dieses Set ein lohnendes Bauerlebnis und erweist sich als prächtiges Ausstellungsobjekt für das Wohnzimmer oder Büro.

? LEGO® Interpretation eines echten architektonischen Wunders – des Taj Mahals.

? Die Neuauflage des Modells aus dem Jahr 2008 verfügt über 4 Fassaden mit Giebeln und Rundbogenfenstern, eine Hauptkuppel, 4 kuppelförmige Nebenkammern und 4 Minarette, die alle mit prunkvollen Bekrönungen verziert sind. Eine erhobene Plattform ist von eingesenkten Giebeln und der Sockel von aufwendig gearbeiteten Fliesen umsäumt. Das gesamte Modell beeindruckt mit seinen unzähligen, prachtvollen Details.

? Lässt sich in 7 Module aufteilen, um leichter transportiert werden zu können.


? Stelle dein Können als LEGO® Baumeister mit einem der größten LEGO Modelle aller Zeiten auf die Probe!

? Als spezielle Elemente sind 6 blaue 16×32-Grundplatten, weiße 1x5x4-Steine mit Bogen, zahlreiche, durchsichtige Elemente und Erling-Steine sowie 1×2-Plättchen mit Noppen enthalten.

? Dieses Set enthält mehr als 5.900 LEGO® Steine.

? 43 cm hoch, 51 cm breit und 51 cm tief.

LEGO Creator Expert Taj Mahal 10256 | © LEGO Group

0

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

14 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Sehr geil!? Habe aber eben gesehen dass die max. Setanzahl auf 3 begrenzt ist. Hoffe sie haben aus dem MF desaster gelernt und korrigieren das noch auf (mind. zum Verkaufsstart) ein Set pro Käufer… Vom Bauspass gibt es bessere Sets, aber vom Anschauungsfaktor des fertigen Models für mich eines der Lego Meisterwerke! Freue mich sehr darauf?

    0
  2. Oh mein Gott *.* lange Zeit nur ein Traum und jetzt 10 Tage nach meinem Geburtstag wird es zum Kauf angeboten! Diesen Monat muss der Geldbeutel wieder schwer bluten.

    0
  3. Unglaublich, wollte mir das Modell schon immer mal kaufen. Aber die aufgerufenen Preise waren mir einfach zu hoch. Welch ein Segen, LEGO macht die Geschäfte aller Spekulanten zunichte. MEGA freu!

    0
  4. So wie ich das sehe, nein. 🙂

    0
  5. faszinierend….erst karussell dann falke, jetzt taj mahal. mal sehen welches sammelmodell noch neu aufgelegt wird. so kann man spekulanten auch ärgern. evtl kommt ja noch ne auflage der modulars inkl einrichtung. dann kann man sich den nachbau sparen. ich hab den alten taj mahal gesehen aber für mich ist er so spannend wie das sydney opernhaus. als teilelager sicher gut. zum hinstellen wär er mir nix. für das geld kauf ich lieber das ninjago haus.

    0
  6. Schade, dass es wieder eine Wiederholung gibt.

    Ich finde es auch nicht hübsch. Groß und weiß.

    0
  7. Und wann kommt endlich das neue Modular?

    0
  8. Ganz nett, Preis ist auch ok. Sieht aber einfach langweilig aus. Überzeugt nur durch die Anzahl an Steinen. Für mich ist das Geld in liebevoll detaillierten Modularhäusern besser angelegt

    0
  9. Freu, 2017 ist ein großartiges Lego-Jahr, trotz Ghost-Busters-Hauptquartier und Big Ben nocheinmal besser als 2016! Stadtleben – Saturn V. – Ninjago City – Angelladen – Falke … nun auch noch das Creator Expert Taj Mahal! Das möchte ich unbedingt! Danke, Andres, für die umfassende Berichterstattung.

    0
    • Es sind zu viele AFOL Sets auf einmal, alle genannten würde ich auch gern haben, wieso ist Lego so schnell, das ist viel zu teuer. Ich kannn mich nicht entscheiden, was? 1 Set ist machbar (ausser Falke), tendiere zu Ninjago City, da einfach anders?
      Gesamt wären die genanntent bei 2.176EUR, dazu das Taj Mahal … puuuhhh

      0
  10. Die beste Nachricht seit Jahren ??
    Endlich kann ich mir ein lang ersehnten Wunsch erfüllen.
    Die Preise für das alte Taj Mahal waren einfach zu hoch.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.