LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Dots zieht uns die Ohren lang: Disney-Lizenz mit im Spiel!

41964 Mickey Mouse & Minnie Mouse Back-to-School Project Box

41964 Mickey Mouse & Minnie Mouse Back-to-School Project Box | © LEGO Group

LEGO Dots geht in eine neue Runde und überraschend ist fortan eine Disney-Lizenz an Bord: Micky Maus, Goofy und Co. lassen grüßen!

Öhö, öhö, öhö! Adam drüber auf BricksFanz hat drei neue LEGO Dots Sets aufgespürt. Soweit, so gut. Aber: Nun kommen die Lizenzen an Bord! Zumindest eine gewichtige Lizenz: Disney! Gleich drei Sets zeigen sich. Und da wir bei LEGO Dots ausnahmslos bedruckte Elemente haben, kommen wir im Familienrat gewiss nicht um eine Investition umhin. Fantastisch!

LEGO Disney

» 41964 Mickey Mouse & Minnie Mouse Back-to-School Project Box
» 41947 Mickey & Friends Bracelets Mega Pack
» 41963 Mickey Mouse & Minnie Mouse Stitch-on Patch

Eure Meinung!

Na, steigt ihr ein in die Hype-Zug? Wie gefallen euch die neuen Sets? Bedruckte Disney-Elemente sind doch mal eine Ansage, oder? Lasst uns eure Meinung gerne unten in den Kommentaren wissen!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

6 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Für mich ist Dots eine noch immer unterschätzte Serie. Ich glaube, da kann man als Kind wirklich sehr kreativ sein und sich tolle Muster ausdenken. Mir gefallen fast alle Sets – und auch das Preis-Leistungsverhältnis ist zumeist in Ordnung. Und ich stimme dir zu: Diese bedruckten Fliesen brauche ich auch!

  2. Die DOTS sind ja schon immer eine Klasse für sich. Aber Disney mit dazu ins Spiel zu bringen muss nicht sein. Lego wirklich „Oh Boy!“ A

  3. More of the same.

  4. Mir hat DOTS von Anfang an gut gefallen – und wir haben auch viel davon. Dass es jetzt auch Disney gibt hätte ich nicht gebraucht, aber es stört mich auch nicht.

  5. Ich würde mit einem entschiedenen „Jein“ antworten. Für kreative Kinder gibt’s genug Alternativen. Da ist DOTS nur eine Option von vielen. Innerhalb der LEGO Welt wird es sicher unterschätzt, allerdings ist das nicht ganz unverschuldet. Es ist halt nur begrenzt attraktiv für „ernste“ Baukünstler, weil die Sets eher große, einfache Teile enthalten, die sich nicht so vielseitig einsetzen lassen. Zudem hat man eben irgendwann einfach genug von den bunten Fliesen und da sinkt der Anreiz, noch mehr zu kaufen, zumal in Relation zu anderen Sets die Packungen dann doch teuer sind. Das sehe ich auch bei diesen Sets so. Die Mickey-Fliesen sind witzig, der Rest ist einfach „more of the same“. Ein Kauf wird deshalb Mal wieder davon abhängen, wie günstig das Ganze zu haben sein wird.

  6. Eurer Ernst?
    Restesteine für 30-40€ verkaufen, nur weil eine Lizenz drauf ist?
    Lego hat nur noch Puls, weil so etwas gekauft wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.