Hausboot gratis ab 170 Euro
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Friends 41398 Stephanies Familienhaus im Review

LEGO Friends 41398 Familienhaus | © Frauke Paetsch

Platz für die ganze Familie: Wir schauen uns das Set LEGO Friends 41398 Stephanies Familienhaus etwas genauer an.

Wir dürfen Stephanie in den Kochtopf schauen und besuchen ihr trautes Heim: Kann das kleine Set 41398 Stephanies Familienhaus überzeugen?

Eckdaten

Verpackung und Inhalt

Der Karton kommt in den üblichen bunten Friendsfarben und enthält neben der Anleitung, drei Tüten für drei Bauabschnitte sowie zwei der neuen Straßenteile in blau und große Formteile für die Fensterfronten. Da es sich um ein 4+ Set handelt gibt es keine Aufkleber.

Die Box

Zusammenbau

Wirklich viel kann man zum Zusammenbau nicht sagen – es ist ein 4+ Set. Die Tüten enthalten jeweils nicht viele Teile und die Bautechniken sind sehr einfach. Außerdem kommen große Formteile zum Einsatz. Was genau für die Zielgruppe passt. Die Anleitung ist ebenfalls passend zur Zielgruppe sehr einfach gehalten. Es ist eben ein absolutes Einsteigerset. Und auch Kinder, die sich noch nicht so lange konzentrieren können, werden hier vermutlich ein Erfolgserlebnis haben. Das ist super und motiviert. Mit dem fertigen Set kann sehr schön gespielt werden.


Haus Vorderseite und Schaukel

Hausrückseite

Spielfunktion

Das Set beinhaltet drei Minidolls (Stephanie, James und Alicia) und einen Hund. Das Haus ist mit den wichtigsten Räumen (Schlafzimmer, Bad und Küche/Esszimmer) ausgestattet. Außerdem gibt es noch eine Schaukel und ein Fahrrad. Wobei die Minidolls den Lenker gar nicht halten können. Da wir Sets mit Minidolls nur selten kaufen, war mir das noch nie aufgefallen. Und ich finde es wirklich blöd. Abgesehen davon sind die Räume und das Zubehör perfekt für die Kleinen. Mehr braucht es nicht. Der Schornstein hat sogar ein Rauchwölkchen und es gibt schönes Zubehör wie einen Briefkasten, einen Pokal, eine Bürste, eine Cornflakes Packung.


Pokal auf dem Spiegel

Cornflakes

Die Drucke peppen das ganze natürlich auf und ich finde sie sehr gelungen. Der Spiegel und die Cornflakes Packung sind sehr schön. Die Fenster haben für meinen Geschmack zu viel rosa. Ich finde sie aber trotzdem hübsch.

rosa Blumenkästen

Fazit

Wer auf Bonbonfarben steht und wen es nicht stört, dass die Minidoll freihändig Fahrrad fahren muss, der macht bei diesem Set nicht viel falsch. Der Spielwert ist durch die vielen Details und gut gewählten Räume sehr hoch. Ich war sehr überrascht, wie viel Spielfunktion man in so ein kleines Set packen kann. Wenn es das auch bei City gäbe… Einzig der Preis drückt den Spaß. Für die paar Teile ist eine UVP von 40€ schon ein Wort. Die große Backshow (41393) hat doppelt so viele Teile bei gleichem Preis – aber eben auch Aufkleber anstatt Drucke. Mit Rabatt ist das Set sicher ein schöner Einstieg in die LEGO-Welt. Außerdem steht ja Weihnachten vor der Tür und manche Großeltern brauchen noch eine Geschenkidee. 😊

Eure Meinung!

Wie gefällt euch dieses Einsteiger-Friends-Set? Zu teuer und bunt oder ist es was für den LEGO Nachwuchs? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Frauke Paetsch

Ich halte meine alten LEGO Weltraum-Sets in Ehren!

2 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Das sieht durch den Druck auf den Fenstern so unfertig aus, als würde da ein Stück fehlen.

    • Ha! Ich habe die ganze Zeit nicht sagen können, was mich stört. Das ware gerade so ein „Hand-auf-Stirn-klatsch-Moment“ als ich den Kommentar gelesen habe. Deswegen hatte ich es auch nicht erwähnt, weil ich es nicht formulieren konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.