Gefällt euch Zusammengebaut? Wenn ihr einem Shopping-Link folgt, die Cookies akzeptiert und einkauft, erhalten wir eine kleine Gutschrift - am Kaufpreis ändert sich für euch nichts. Eure Unterstützung ermöglicht unsere tägliche Arbeit an dieser Seite. Herzlichen Dank!
» LEGO Online Shop DE | AT | CH 🛒
» LEGO bei Amazon 🛒

Neu mit Alien-Diner GWP erhältlich!
10341 NASA-Artemis-Startrampe 🛒
31212 Die Milchstraßen-Galaxie 🛒

LEGO Harry Potter BrickHeadz im Review!

LEGO Brickheadz - Harry Potter | © Gerhard Eder

Die neuen LEGO Harry Potter BrickHeadz im Review: Accio Brickheadz!

Die LEGO BrickHeadz sind mittlerweile eine wirklich umfangreiche Reihe mit unterschiedlichsten Charakteren in steiniger LEGO Gestalt. Ich freue mich, euch hier auf Zusammengebaut, einen Überblick zu den neuen Harry Potter Brickheadz zu geben.

LEGO BrickHeadz 40616 Harry Potter & Cho Chang

Der erste der drei kleinen Bausätze beinhaltet die beiden Charaktere Harry Potter und Cho Chang. Die Figuren tragen die Uniformen ihrer Hogwarts Häuser Gryffindor und Ravenclaw, sowie ihre magischen Besen.

Harry Potter hat außerdem den “goldenen Schnatz” in der Hand.

LEGO BrickHeadz 40617 Draco Malfoy & Cedric Diggory

Der zweite Bausatz beinhaltet Draco Malfoy und Cedric Diggory. Auch diese beiden Figuren kommen samt Besen und den Uniformen der Häuser Hufflepuff und Slytherin.

Draco Malfoy bringt einen Siegerpokal mit.

LEGO BrickHeadz 40618 Kingsley Shacklebolt & Nymphadora Tonks

Das dritte Set im Bunde bringt uns zwei erwachsene Charaktere aus dem Harry Potter Universum – Kingsley Shacklebolt und Nymphadora Tonks. Beide sind mit ihren Zauberstäben ausgerüstet.

Kingsley Shacklebolts Hut wurde ist mit acht bedruckten Teilen verziert.

Umfang und Zusammenbau

Jeder der drei BrickHeadz Bausätze kommt mit zwei Charakteren daher. Der Aufbau der in Summe sechs Charaktere geht recht schnell von der Hand. Für jeden der Brickheadz liegt eine eigene Bauanleitung bei, somit zwei pro Set. Die vier Schüler, mit den jeweiligen Uniformen, sind recht einheitlich in der Bauweise und unterscheiden sich hauptsächlich durch den Aufbau der Frisur. LEGO hat dennoch den Aufbau in der Anleitung etwas unterschiedlich gestaltet, wodurch es nicht ganz so monoton ist alle vier Charaktere nacheinander aufzubauen. Die beiden erwachsenen Charaktere sind dann etwas anders aufgebaut, wobei die Bautechniken bei Brickheadz generell eher ähnlich sind.

Vielen Dank an die LEGO Group, die uns dieses Set für unser Review zur Verfügung gestellt hat. Der Artikel gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Fazit

Ich bin zugegeben kein BrickHeadz Sammler und demnach nicht der größte Fan dieser eckigen Figuren. Der Aufbau ist recht schnell erledigt, somit steht der Bauspaß bei dieser Reihe eher im Hintergrund. Fans der Charaktere bekommen hier jedoch gelungene Umsetzungen in steiniger Brickheadz Form, sowie einige bedruckte Teile.

Bewertung

Positiv Negativ
  • Bedruckte Teile
  • Schüler aus allen vier Häusern
  • Bauspaß recht kurz

Eure Meinung!

Was haltet ihr von den neuen Harry Potter BrickHeadz? Seid ihr Fans der minimalistischen LEGO Charaktere? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Gerhard Eder

Begeisterter LEGO Fan aus Oberösterreich, nebenbei interessiert an allem, was mit Technik und Informatik zu tun hat. Besondere Leidenschaft für sehr detailverliebte Sets mit und auch ohne Lizenz, sowohl Klassiker aus den 90er Jahren bis hin zu aktuellen Creator Expert, Ideas und 18+ Modellen.

Ein Kommentar Kommentar hinzufügen

  1. Vielleicht noch bei Gelegenheit die Namen mit einem “&” abgrenzen, sonst bekommt mein innerer Patronus Schnappatmung. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert