LEGO Ideas Weltraumrakete
und Avengers Tower (Disney)
im LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Harry Potter Hogwarts Great Hall 75954 vorgestellt

lego-harry-potter-hogwarts-great-hall-75954-2018 zusammengebaut.com

LEGO Harry Potter Hogwarts Great Hall 75954

Das Set LEGO Harry Potter Hogwarts Great Hall 75954 wurde offiziell vorgestellt: Es wird wieder gezaubert!

Magisch! Ab dem 1. August ist das Set LEGO Harry Potter Hogwarts Great Hall 75954 erhältlich. Es wird 99,99 US-Dollar kosten. Somit bestätigen sich all die Gerüchte der letzten Wochen: Der kleine Zauberlehrling ist zurück!

Enthalten sind gleich zehn Minifguren. Das Set umfasst zudem 878 Teile. Nicht ganz so groß wie zuletzt spekuliert, aber ein richtiger Hingucker.

Wer von euch ist verzaubert? Äußert euch gerne in den Kommentaren.



Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

26 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. optisch sehr schön.
    gibt sicher viele, die sich das set deutlich größer gewünscht hätten.
    aber es müssen ja nicht immer 300€ sets sein.

    • Und es wird ja auch immer noch von nem 500€-Set gemunkelt.
      Die leaks haben sich ja hier schon mal weitestgehend bestätigt.
      Ich finde es völlig ausreichend. Groß genug zum Spielen und zum hinstellen ist die Front auch geeignet. Was möchte man mehr?
      Interessant sind die Technik-Teile an der Rückseite, mal sehen was da vielleicht noch kommt.

  2. Ziemlich ansehnlich – aber sind das Aufkleber auf den Turm-Elementen?! Das ist mir too much, die würde ich definitiv weglassen.

  3. Schade, wieder nur ein halbes Set. Dann wohl eher was für die Kids.

  4. Sieht mal gar nicht so verkehrt aus!

    Interessant sind die Technik-Steine. Sieht so aus als ob man dort ein weiteres Gebäude dran stecken kann!

    Preis ist wohl aufgrund der 10 Figuren über 10 Cent pro Stein.

    Uff da wird ein teures Jahr!

  5. Ich kann die allgemeine Begeisterung für das Set nicht verstehen. Die Minifiguren sind natürlich gut und der Turm geht noch so, aber die Halle sieht wirklich grauenhaft aus. Zu breit für die Höhe, nach vorne hin total offen, das Dach viel zu niedrig und im falschen Winkel, weniger Details als die 2010er Version, unpassende Steine in Medium Nougat dazwischen und so weiter… Ich kann nur hoffen dass das D2C-Hogwarts eine eigene Große Halle mitbringt die ansehnlicher ist und der Filmversion ähnlich sieht.

  6. hier gibts ne ganze menge neue teile zu sehen. kann das sein?

    • Joa. Wir bekommen wie es aussieht neue Zauberstäbe, die Kerzen sind neu, Hagrids Lampe hab ich so noch nicht gesehen, genauso die schwarzen Gitterfenster in der Form und Größe. Dann wird eine 1×1 Slope in beide Richtungen kommen (also quasi ein Minidach). Besonders hervorzuheben sind der sprechende Hut und die Ratte Krätze, die doch ziemlich niedlich aussieht.
      Minifiguren sind natürlich auch neu und einige davon meiner Meinung nach die besten, die es je gab!

  7. Mir gefällt es: Ich bin nun nicht der größte Lego Harry Potter Fan (ich liebe jedoch alle sieben Bücher). Doch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier: 10 Minifiguren, die allein zusammen etwa 40,- EUR kosten würden, dann immer noch etwa 800 weitere Teile, einige davon sehr speziell oder groß. Ja, das passt. Und es sieht auch noch gut aus. Insbesondere von vorne. Die etwas nervigen Aufkleber muss übrigens keiner verwenden. Dies steigert sogar den Wiederverkaufswert, wenn diese wann noch im Original vorhanden sind.

    Wer ein komplettes Schloß, eine geschlossene Halle oder eine Kirche ( ! ) daraus bauen möchte, muss wohl zwei Sets kaufen. Die übrigen Figuren lassen sich dann kostenneutral bei eBay verkaufen. Eines der ersten 2018er Sets, die mir wirklich Vorfreude machen!

  8. Ich finde vor allem interessant, dass scheinbar mindestens 2 (Band 1 = Boot, Quirrell; Band 2= Basilisk), wenn nicht sogar 3 Bände (Band 3= Uhr über dem Eingang?) mit einbezogen wurde. Wenn jetzt noch ein größeres Set dazu kommen sollte, was eventuell an die Technik 1×1-Steine anschließt, könnte es eine Wave werden, die die komplette Saga beinhaltet. Hoffentlich mit entsprechenden Figuren zu jedem Band, wie z.B. erwachseneren Hauptfiguren, die hier deutlich noch Kinder sind…

    Finde den Preis okay, sollte er in Euro gleich bleiben. Realistisch wird es dann vermutlich für 80, mit glück sogar mal für 60 zu haben sein. Freue mich auf jedenfall auf den Sommer 🙂

  9. Das Set gefällt mir. Bei den Figuren sticht für mich besonders Hagrid heraus. Der erinnert mich von der neuen Frisur her ein kleines bisschen an dich Andres :-).
    Toll finde ich auch den Gryffindor Hausgeist“, den fast kopflosen Nick“.
    Etwas ungewohnt, dass Harry und Co. jetzt „kleine“ Beine haben.
    @dirkzimm: Bei den Aufklebern am Turm bin ich mir uneins: Sehen gut aus, nach schlechten Erfahrungen mit abblätternden Stickern benutze ich aber schon seit Jahren keine Aufkleber mehr.
    Den Preis für das Set findet ich auch in Ordnung, ggf. wird es ja vielleicht mal etwas günstiger. Macht auf jeden Fall Lust auf mehr Hogwarts (das gemunkelte 500 Euro Set @ Bredelin).

  10. Lego hat bereits vor vielen Jahren das Material der Aufkleber geändert.
    Sie benutzen jetzt wieder das Selbe Material aus dem auch die alten Sticker aus den 80er waren.

  11. Ich muss sagen, das Set verblüfft mich. Obwohl ich in den letzten Jahren mehr zum Fan von Sammler- als von Spielsets geworden bin, ist das hier wirklich ein heißer Kandidat auf meiner Liste. Wie es aussieht, hat es Lego hier geschafft, einen guten Kompromiss zu finden. Die Technic Pin Holes versprechen auch noch deutlich mehr.
    Meine persönlichen Highlights: Die detaillierte Ausmodellierung von Krätze und Professor Quirrells Wendekopf, der den allseits geliebten Voldi zum Vorschein bringt.

  12. vielleicht ist die große halle ja ein ergänzungsset zum 500 euro hogwarts set. so kann lego für das Geld hogwarts noch mehr ausbauen und mit den technic Pins wird die große halle dann an das 500 euro set angebracht.
    ich wünsche mir dies zumindest.
    die Figuren sehen gut aus, allerdings finde ich die kurzen beine schade, da mein Lieblings Harry potter film ,,Harry potter und der gefangene von askaban“ ist, und da passen die kleinen figurenbeine dann nicht hin.

    • Ich habe nicht den Eindruck, dass die Beine bedruckt sind, also kann man sie einfach austauschen, hab ich so geplant ?
      Außerdem kommt im August ja möglicherweise noch eine HP Minifigurenserie, da kann man sich auch noch bedienen ?

  13. Kann es sein, dass die Version auf der Toy Fair eine andere ist als auf den Produktbildern oben?

    Denn in diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=QbmuJe4BCEM sieht es so aus, dass die Halle einen „Stein“ höher liegt und man das Zaubererduell aus Teil 2 nachspielen kann, dafür aber die Steine mit Loch an den Seiten der Mauer der Halle fehlen.

    • die Version der toy fair ist nicht das original, obwohl sie dort ausgestellt wurde.
      dies erkennt man an den Aufklebern der Fahnen im Innenraum, die fahnen des sets auf der toy fair sind schlecht geschnitten, man sieht, dass sie von Hand geschnitten wurden und nicht von einem stickerbogen sind.

  14. Auch wenn ich nicht der größte Harry Potter Fan bin, die Figuren sind mit 10 an der Zahl natürlich nicht schlecht, und das Set lädt geradezu zum erweitern ein.
    Also werde ich evtl auch mal bei einem Harry Potter Set schwach!

  15. Ich bin wahnsinnig gespannt was da noch kommt . Habe leider damals die 2. Version von Hogwarts verpasst ( meiner Meinung die beste Version ) da ich da meinen Focus auf LEGO Star Wars hatte . Leider ist das Set aktuell bei EBay mit fast 700 Euro OVP extrem überteuert . Deshalb fiebere ich der Neuauflage entgegen , Ich glaube übrigens auch das es mehrere Module sein werden die im gesamten ein richtig großes Hogwarts Castle entstehen lassen .

  16. Edit …ich meinte Version 4 (4842)

  17. Das ist auf jeden Fall ein echt gelungenes Set, wie ich finde. Wahrscheinlich werde ich dieses meinem Neffen in Kürze als Geschenk kaufen. Muss jetzt nur nach nem guten Preis Ausschau halten. Und ich überlege, ob ich eines noch selber holfe, ich würd echt gerne die ganze Harry Potter Welt haben (nur kann ich wegen meinem Kleinen, der noch im Duplo Alter ist, ja momentan nix aufbauen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.