Weihnachtskarussell ab 85 Euro gratis im
LEGO Shop Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Harry Potter Winkelgasse 40289 im Review: Ich ziehe meinen Hut!

lego-harry-potter-winkelgasse-40289-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGO Harry Potter Winkelgasse 40289 | © Andres Lehmann

Die LEGO Harry Potter Winkelgasse 40289 macht deutlich, wie faszinierend es ist, mit LEGO-Steinen zu hantieren.

Hinweis: Meine Lieferung kam gestern an, ich habe mich mit dem Review beeilt und bin extra am Samstagabend noch mal für die Bilder ins Büro gedüst, aber meine Befürchtung hat sich bestätigt: Zumindest online ist die kostenlose Beigabe seit wenigen Stunden vergriffen. Dennoch viel Spaß mit dem Review! Habt ihr ein Exemplar ergattern können? Fragt ansonsten gerne auch noch in den Stores bezüglich der dortigen Verfügbarkeit nach. Schönen Sonntag!


Bei manchen Reviews von Sets schreibe ich mir einen Wolf, weil ich jedes Detail beleuchten möchte. Bei der aktuellen kostenlose Beigabe im LEGO Online Shop, der LEGO Harry Potter Winkelgasse 40289, fasse ich mich einfach mal kurz. Denn: Ich kenne die Filme nicht – die DVD-Box aber steht verstaubt zu Hause und ich harre der Dinge, bis meine Töchter mitgucken können. Was also bringt mir der Bausatz?

Zusammenbau und Umfang

Dieses Set besteht aus stolzen 374 Teilen! Für eine kostenlose Beigabe ist das beeindruckend und gern gesehen. Beim Zusammenbau stellte sich bei mir ein Dauergrinsen ein, denn: Mich fasziniert es, wenn Steine „zweckentfremdet“ werden. Diese Winkelgasse erinnert mich daher stark an die Architecture Skyline Reihe, auch wenn mir in diesem Fall die Gebäude im „Original“ nichts sagen. Ganz herausragend finde ich zudem die sechs (!) bedruckten hellgrauen 2×4-Fliesen: Welch Wohltat!

lego-harry-potter-winkelgasse-fliesen-40289-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Der Zusammenbau bleibt bis zum Schluss kurzweilig und als Nicht-Potter-Kenner machte ich mir beim fröhlichen Zusammenbau schon so meine Gedanken, wofür ich die all die Teile in tollen Farben verwenden kann. Die roten Fenster etwa sind schon verplant.

lego-harry-potter-winkelgasse-back-40289-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Die Rückseite

lego-harry-potter-winkelgasse-back-ausschnitt-40289-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Mit Mr. Ollivander wurde dem Set zudem noch eine Minifigur beigegeben – der Druck des Torsos ist großartig. Um eine goldene Mikrofigur – in doppelter Ausführung, geschuldet der Größe – komplettiert den Umfang, der schlichtweg keine Wünsche übrig lässt.

lego-harry-potter-winkelgasse-minifigur-40289-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Mr. Ollivander

lego-harry-potter-winkelgasse-extra-bricks-40289-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Diese Teile bleiben übrig, darunter ein zweiter Zauberstab und eine zweite goldene Mikrofigur.

lego-harry-potter-winkelgasse-mikrofigur-40289-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Goldig!

Fazit

Ein paar Bilder der Winkelgasse habe ich „ergoogelt“, und alleine dem Anblick nach zu urteilen, wurden hier zuhauf Teile gewählt, die das Filmset wunderbar nachzeichnen. Einige Farben hätte ich womöglich anders gewählt. Aber: Die Steine sind eine Wucht! Die bedruckten Fliesen, orangenen und roten Elemente – all das lässt sich auch für zukünftige Bauvorhaben verwenden. Und ob der Kompaktheit stellt sich so manch Harry Potter Fan dieses Bauwerk womöglich auch gerne auf den Schreibtisch. Rumdum: Einfach zauberhaft!

lego-harry-potter-winkelgasse-front-40289-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Vielen Dank für Deine Rezension! Ich konnte auch ein Set ergattern, habe dieses bereits gebaut und bin ebenfalls begeistert. Diese 2*4 Fliesen mit Kopfsteinpflaster-Aufdruck sollte Lego in das Steine und Teile-Sortiment aufnehmen – meine Großbestellung wäre ihnen sicher (-: Es gab ja vorab einige Befürchtungen, der Maßstab könnte möglicherweise nicht zum Microscale-Hogwarts passen, das stimmt aber nicht. Ich habe mich nun zusätzlich mit drei von diesen winzigen roten Zügen im Polybag ausgestattet und plane einen Microscale-Hogwarts Express. Sogar einige winzige alte 1*1 Fenster in roter Farbe habe ich noch gefunden.

  2. Ich habe das Set mit Freude zusammengebaut. Mein Highlight ist der Besen, der mit einem Pinsel dargestellt wird.
    Dazu ist die Olivander Figur echt super.

  3. Mir hat das Set eine Riesenfreude bereitet, meiner Partnerin gefällt es überhaupt nicht. Weiß der Geier…

    Sehr schade, dass es so schnell vergriffen ist, hätte gerne noch ein, zwei zusätzlich geholt.

    Andres, tu Dir und Deinen Töchtern einen Riesengefallen und ignoriere die Filme erstmal. Die Bücher sind der eigentliche Hammer.

  4. Ich versteh den Hype um dass Set auch absolut nicht. Die Bedruckten Fliesen sowie die Minifigur und die Microfigur sind schöne dinge ansonsten find ich dass Set sinnlos.

    Für eine gratisbeigabe (Relativ gesehen) kann man sich jedoch absolut nicht beschweren!
    Hab 2 davon hier aber aufbauen werd ich es wohl nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.