Hausboot gratis ab 170 Euro
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ideas: Hyrule Castle erreicht die 10.000 Unterstützer

LEGO Ideas Hyrule Castle von Brickgallery

LEGO Ideas Hyrule Castle 30th Anniversary | © BrickGallery / LEGO Ideas

Das Projekt aus dem Zelda-Universum kann die 10.000 Stimmen einheimsen. Hoher Besuch bei dem LEGO Ideas-Team

Der Entwurf zum Hyrule Castle 30th Anniversary💡 des Designers BrickGallery hat innerhalb eines Jahres die benötigten Stimmen für den Einzug in die LEGO Ideas Review-Phase erhalten. Falls ihr euch auch gerade fragt, was es damit auf sich hat, folgt hier wieder eine kurze Vorstellung.

Hintergründe

Hyrule Castle ist der Sitz der Monarchie und Regierung des Landes Hyrule aus der Zelda-Spielereihe 🌐. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Ersterscheinung im Titel „Link to the Past“, kreierte BrickGallery diesen gerenderten Entwurf. Bereits im März 2020 reichte er eine größere Version ein. Leider blieb dieser erste Versuch ohne Erfolg.

LEGO Ideas Hyrule Castle die Räume

Der Entwurf

Der Designer hat versucht, so originalgetreu, wie möglich zu bauen. Dafür hat er sich an Screenshots orientiert und auch selbst ins Getümmel der Map gestürzt. So entstanden zahlreiche Türme, Verzierungen, Zinnen und eine verklinkerte Fassade.

LEGO Ideas Hyrule Castle von Brickgallery

Zudem finden sich hier der Calamity Ganon, ein Korok, Princess Zelda, ein Bokoblin und Link.

LEGO Ideas Hyrule Castle von Brickgallery

Auch an die Bespielbarkeit hat der Designer gedacht. Auf der Rückseite zeigen sich viele wunderbar eingerichtete Räume: Vom Eingang bis zum Turm lässt sich allerhand entdecken.

LEGO Ideas Hyrule Castle von Brickgallery

Der Hauptprotagonist Link muss auf nichts verzichten. Er hat sein Schwert, das Hylian Schild, Master Cycle Zero und einen Paraglider dabei.

Dritter Review Zeitraum

Alle LEGO Ideas Entwürfe, die binnen des dritten Review-Zeitraums des Jahres 2021 – sprich Anfang September bis Anfang Januar 2022 – die Hürde von 10.000 Unterstützter-Stimmen nehmen, findet ihr hier in unserer Übersicht.

Eure Meinung

Wie gefällt euch der Entwurf? Was sagen die Zelda-Experten: Wie nah am Original ist der Designer tatsächlich? Schreibt uns gerne einen Kommentar.

Christina Mailänder

Neben dem Städtebau, interessiert an themenübergreifenden Raritäten und historischen Sets, sowie aktuellen Architecture-Modellen.

Ein Kommentar Kommentar hinzufügen

  1. The Storytelling Brick

    6. Oktober 2021 um 11:17

    The Legend of Zelda ist eine sehr starke Lizenz in Nintendos Portfolio. Der Entwurf basiert wie es aussieht auf das Schloss Hyrule aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Eigentlich ganz nett gemacht, halte allerdings eine Umsetzung für sehr unwahrscheinlich. LEGO hat ja gerade die Nintendo-Lizenz. Möglich wäre eine Erweiterung des eigenen Lineups mit weiteren Serien aus Nintendos Schmiede abseits der Mario-Reihe und dem NES.
    Außerdem bin ich mir gar nicht sicher, ob das obige Schloss für ein Jubiläum passt. Ich muss auch zugeben, dass ich Breath of the Wild nicht gespielt habe (bin dann nach dem Gamecube Richtung Playstation „gewandert“) und das Schloss von seiner Machart nicht bewerten kann. Dafür kann ich The Legend of Zelda: Ocarina of Time sehr empfehlen. Für mich ein Klassiker. Gab/gibt es auch für den kleinen Handheld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.