August-Neuheiten
» 10479 Galaxy Explorer
» 10304 Chevrolet
» 10306 Atari 2600
» 10305 Burg der Löwenritter

LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ideas Modular Building Traum: Große Oper – Allegro!

LEGO Ideas The Opera von Jiwoo

The Opera | © Jiwoo / LEGO Ideas

Die Oper und LEGO Ideas: Eine Liebesgeschichte mit gutem Ausgang oder Stoff für eine tragische Oper?

Nicht mal zwei Monate hat der Entwurf The Opera💡 von Jiwoo benötigt, um sich in die Review-Phase zu spielen. Unsere Ouvertüre beginnt in wenigen Augenblicken.

LEGO Ideas The Opera von Jiwoo

Der Entwurf

Noch bevor wir uns mit den inneren Werten des Konzerthauses aus 2.999 Steinen befassen, bleibt der Blick an der wunderschönen Fassade hängen. Denn hier hat der Baumeister nicht mit Details und unterschiedlichen Strukturen gegeizt. Die Säulenkonstruktion wird durch wunderbar farblich abgestimmte Banner ergänzt. Die Giebel und Fenstereinrahmungen sind reichlich golden verziert. Das alles kann nur noch von der zentralen Engelsstatue überstrahlt werden.

 

LEGO Ideas The Opera von Jiwoo

Die Fronten lassen sich abnehmen und gewähren einen Blick auf das Foyer. Hier sieht man die Treppen zu den Logen, die von beeindruckenden Kronleuchtern ergänzt werden. An dieser Stelle fallen bereits die filigranen Bautechniken des Interieurs auf. Dieser erste Abschnitt ist noch recht düster gehalten.

Ein wahrer Augenöffner ist jedoch der Konzertsaal, der sich durch eine Tür auf der Rückseite einsehen lässt. Rote Samtvorhänge, goldfarbene Details, rote Sitzreihen auf dem Parkett und Logen sowie Balkone, von denen aus sich bestens das dargebotene Stück ansehen lässt. Sogar die verborgene Bühnenkonstruktion und der Orchestergraben lassen sich erkennen. Wiederum erhellt ein Kronleuchter die Szenerie.

LEGO Ideas The Opera von Jiwoo

LEGO Ideas The Opera von Jiwoo

Meine Meinung

Das Modell ist einfach atemberaubend und großartig gestaltet. Die Farbwahl ist sehr stimmungsvoll und entspricht, aufgrund der Rot- und Goldtöne, der von vielen großen Opernhäusern. Ich würde mir, im Falle einer Umsetzung umgehend ein Ticket kaufen. Jedoch befürchte ich, dass bei diesem Entwurf bereits nach der Review-Phase der Vorhang wieder fallen könnte.

Erster Review Zeitraum Januar bis Anfang Mai 2022

Alle LEGO Ideas Entwürfe, die binnen des ersten Review-Zeitraums des Jahres 2022 – sprich Anfang Januar bis Anfang Mai 2022 – die Hürde von 10.000 Unterstützter-Stimmen nehmen, findet ihr hier in unserer Übersicht.

Eure Meinung

Was denkt ihr über diesen Entwurf? Wie realistisch ist eine Umsetzung und könnte dieses Modell die erste Geige in der Review-Phase spielen? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Christina Mailänder

Neben dem Städtebau, interessiert an themenübergreifenden Raritäten und historischen Sets, sowie aktuellen Architecture-Modellen.

6 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Super Modell, tolle Vorstellung, erscheint nicht… :/

  2. … hoffentlich sehen wir dieses Modell und die Bibliothek vom selben Designer in einer Neuauflage des Bricklink Designer Program wieder! Beide Modelle wären sowas von gekauft 🙂

  3. Ein wunderschönes Opernhaus, welches nur leider nicht erscheinen wird! Lego IDEAS sollte endlich mal überarbeitet werden! Entweder man lässt solche Entwürfe zu und setzt sie um! Oder man nimmt sie dann von Anfang an gar nicht in die Abstimmung…!

  4. Als Modular hat es leider keine Chance. Schade, denn das Modell ist wunderschön!

  5. Leider keine Chance aber definitiv ein Modell für welches ich mir umgehend eine Anleitung / Teileliste kaufen würde. Wunderschön gestaltet!

  6. Ein ganz tolles Haus, das allerdings auf zwei Baseplates gestreckt noch besser wirken würde, vor allem mit dieser aufwendigen Dachkonstruktion.
    Dass trotz nicht vorhandener Chancen auf Umsetzung immer noch viele Modulars hier vorgestellt werden, hat meiner Meinung nach mit der Hoffnung zu tun, ein alternativer Klemmbausteinhersteller könnte das Modell entdecken, umsetzen und vor allem lizensieren…
    Falls dem so ist, viel Glück 👍👍👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.