LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ideas Retro Arcade Spielhalle könnte realisiert werden: Baumeister hat sich nicht verzockt!

LEGO Ideas Aracade Hall

LEGO Ideas Aracade Hall | @ By If You Build It / LEGO Ideas

Das LEGO Ideas Projekt „Retro Arcade“ wurde durchgespielt: Der Entwurf hat 10.000 Unterstützer-Stimmen eingeheimst. Kommt jetzt Level 2?

Vielleicht muss man den jüngeren Lesern schon erklären, dass es sich bei Spielhallen nicht einfach so um Orte handelt, in denen „Münzautomaten“ stehen. Sondern um Plätze, in denen sich früher die Gamer versammelt haben, um Spiele mit unglaublicher Grafik zu spielen. All das, was Switch, PS5 und Co. mittlerweile auf die Flachbildschirme zaubern, haben wir früher einzig in solchen Hallen erleben dürfen.

Retro Arcade

Nun hat der LEGO Ideas Entwurf Retro Arcade 💡 von By If You Build It Nostalgiker wie mich offenkundig abgeholt, denn es wurde „spielend“ die Hürde von 10.000 Unterstützern genommen. Das Szenario, das sich wunderbar mit den Modular Buildings verbinden ließe, ist ein großartiges Gebäude. Mir gefällt die „Classic Space“-Konstruktion auf dem Dach, das schöne Arcade-Logo in Dark-Tan, die Fassade und all die Automaten im Inneren in perfekter Minifiguren-Größe. Das Beste aber ist: Das Set ist bespielbar! Es gibt zahlreiche Funktionen, wie das Video zeigt. Einziger Kritikpunkt: Es müssen schon auffällig viele Sticker „nachhelfen“, um an der Optik zu schleifen. Aber den Gesamteindruck trübt das in meinen Augen nicht.


Hereinspaziert!

Auch ich habe mich schon einmal an einer solchen Spielhalle versucht. Ich hatte eine kleine Lagerhalle für den Stadtrand gebaut, und mir dann überlegt, da gehören doch Automaten rein. Diesem Modell aber, würde es realisiert werden, wäre ein zentraler Ehrenplatz in meiner New Ukonio City sicher. Start: Press A!

spielhalle-new-ukonio-city-1-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Spielhalle für die New Ukonio City: Auch hier darf „gedaddelt“ werden! | © Andres Lehmann

Erster Review-Zeitraum

Alle LEGO Ideas Entwürfe, die binnen des ersten Review-Zeitraums des Jahres – sprich Anfang Januar bis Anfang Mai – die Hürde von 10.000 Unterstützter-Stimmen nehmen, findet ihr hier in unserer Übersicht.


Eure Meinung

Wie gefällt euch diese Retro Arcade? Und habt ihr früher auch einige Münzen im Motorrad sitzend verspielt? Oder noch immer? Äußert euch gerne zu diesem LEGO Ideas Projekt in den Kommentaren.

1+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Der Entwurf gefällt mir. Was denkt ihr? Wieviele Sets der Entwürfe werden realisiert? Ist dieser Entwurf der 43., der die 10.000er Marke geknackt hat? Die Anzahl der Teile ist anscheinend auch sehr hoch, aber o.K.? Da kommt es wieder darauf an, was Lego daraus macht, sollte es „durchkommen“. Wenn es nicht zu sehr „verschlimmbessert“ werden sollte, würde es den Weg zu mir finden. Leider glaube ich bei der hohen Anzahl der Entwürfe nicht daran, wäre aber schade. Aber wenn es die Bauanleitung geben würde, wäre es schon ein Gewinn. Dann könnte man selber entscheiden, was man daraus macht. Die Idee ist zumindest sehr gut.

    0
  2. Sieht super aus. Ich denke aber, dass es, so wie viele andere Gebäude, abgelehnt wird, weil es sich zu sehr an den Modulars anlehnt.

    0
  3. Schick…heute kam eine Bricklink Umfrage, da wurde gefragt, was man sich so wünscht…Bauanleitungen von abgelehnten Ideas Projekten kaufen…das wäre mein Wunsch. Gleich ne Teileliste dazu und bei Bricklink einkaufen! Hier würde ich sowohl das fertige Modell oder aber die Bauanleitung erwerben.

    1+
  4. Ja die Umfrage muss ich auch noch ausfüllen. Das wäre dann ja quasi ein On demand Service. Den fände ich super. Mir gefallen die Gebäude echt gut. Da gibt es viele in der Community die ein echtes Talent haben schöne Häuser zu entwerfen. Würde ich auch nehmen. Leider erscheinen ja verhältnismäßig wenig Gebäude im Modular Stil bei Ideas. Da fällt mir eigentlich nur der Angelladen ein.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
ukonio media GmbH, Besitzer: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
ukonio media GmbH, Besitzer: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.