LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ideas The Beatles Yellow Submarine (21306) offiziell vorgestellt

LEGO IDeas The Beatles Yellow Submarine (21306 ) | © LEGO Group

LEGO Ideas The Beatles Yellow Submarine (21306) offiziell vorgestellt: Im Video tauchen die „Fab Four“, sprich Paul McCartney, John Lennon, George Harrison und Ringo Starr, ab: Bilder.

LEGO Ideas The Beatles Yellow Submarine (21306) offiziell vorgestellt: Im Video tauchen die „Fab Four“, sprich Paul McCartney, John Lennon, George Harrison und Ringo Starr, ab: Bilder.

Nun also haben wir die offiziellen Bilder: Das LEGO Ideas Set The Beatles Yellow Submarine wurde soeben offiziell vorgestellt.

>> Review: LEGO Ideas The Beatles Yellow Submarine (21306)


Im Video tauchen die „Fab Four“ ab, unterlegt mit beatlesker Musik, jedoch keine Originalmelodiken. So weit geht die Liebe mit den Rechten dann wohl doch nicht. Dennoch ein sehr atmosphärisches Video im Stil des Animationsfilmes Yellow Submarine aus dem Jahre 1968.

LEGO IDeas The Beatles Yellow Submarine (21306 ) | © LEGO Group

LEGO IDeas The Beatles Yellow Submarine (21306 ) | © LEGO Group

Platz für alle vier Beatles | © LEGO Group

Platz für alle vier Beatles | © LEGO Group

Paul McCartney, John Lennon, George Harrison und Ringo Starr sind als Minifiguren mit dabei, und auch Jeremy darf nicht fehlen. Der ursprüngliche Entwurf und die Idee der Realisierung stammen von Kevin Szeto.

The Beatles! | © LEGO Group

The Beatles! | © LEGO Group

Startklar für den nächsten Tauchgang? | © LEGO Group

Startklar für den nächsten Tauchgang? | © LEGO Group

Das Set enthält 550 Teile, ist ab dem 1. November erhältlich und kostet hierzulande 59,99 Euro. Zunächst wird das kultige gelbe Unterwasserboot ausschließlich über die LEGO Stores und des LEGO Online Shops erhältlich sein. Ich bin Beatles Fan und muss nun erst einmal Luft holen.

Denn Ringo Starr habe ich schon „live on stage“ erleben dürfen – und auch der Song Yellow Submarine durfte da im Repertoire natürlich nicht fehlen. Den kultigen Zeichentrickfilm jedoch habe ich seit vielen, vielen Jahren nicht mehr gesehen. Sei es drum: Das Schiff haben wir natürlich alle vor Augen. Und meine allererste Langspielplatte – ja, so alt bin ich – war Yellow Submarine von den Beatles. Die B-Seite damals übrigens nur mit Instrumentalstücken. Eine tolle Platte, ein toller Song, von Paul McCartney geschrieben – und ein Set, das schon anhand der Produktbilder begeistert. Auf den Zusammenbau bin ich sehr gespannt – ich bin mir ganz sicher, dass mich dieses Set ganz gewiss nicht enttäuschen wird.

Werdet ihr abtauchen? Schreibt uns gerne in den Kommentaren, was ihr über das Set denkt.


Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich freue mich sehr darauf. Und LEGO beschert uns dabei auch neue Teile! Ich habe 4 entdeckt.

  2. Ich finde das Set sieht klasse aus, schöne Farben und die Beatles als Minifiguren sind superklasse. Werde ich auf jeden Fall bestellen!

  3. Minifiguren: Ich bin mit Paul, John und Ringo mehr als einverstanden. Nur bei George bin ich mir noch nicht ganz sicher. 😉

  4. Na dann hoff ich doch mal auf einen Lego Beatles Movie in 3D

  5. kommt das set noch in den normalen handel? oder bleibt es bei lego?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.