Lego Ideas WALL-E: Alles Kopfsache – aktuell nicht lieferbar

Echte Freunde, aber nur noch bis zum 1. November 2016 erhältlich | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Der Lego Ideas WALL-E ist ein großartiges und liebevoll gestaltetes Set. Nur der Kopf macht zuweilen, was er will. Aktuell ist WALL-E nicht lieferbar: Es wird nachjustiert.

In den USA wurde das sehr schöne Lego Ideas Set WALL-E (21303) schon vor Wochen zur Überarbeitung aus dem Sortiment genommen. Hierzulande räumt WALL-E zwar bereits in vielen Zimmern auf, doch all jene, die das Set noch erstehen möchten, müssen sich nun gedulden.

WALL-E: Bekannt von der großen Leinwand | © Andres Lehmann

WALL-E: Bekannt von der großen Leinwand | © Andres Lehmann

Bei shop@home etwa ist zu lesen: Derzeit nicht vorrätig. Der Grund: Der Kopf lässt sich zwar nach links und rechts bewegen, doch je nach Position dreht er wieder zurück.

Wer einen WALL-E gekauft hat und sich an dem Umstand stört, kann sich an den Lego Kundenservice wenden: Einige zusätzliche Teile zur Stabilisierung des Kopfes werden zugeschickt.

Ein wenig schade ist, dass die Diskussion um den Kopf die Tatsache zu überlagern scheint, dass es sich bei WALL-E um eines der schönsten Sets des Jahres handelt – in unserem Review sind wir voll des Lobes. Wer den knuffigen Roboter aber nicht nur ins Regal stellen – sondern auch bespielen möchte, der wird womöglich nachjustieren wollen.

Einer muss schließlich die Erde aufräumen!

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Andres Lehmann

Leadgitarrist bei The Rolling Bricks und Schlagzeuger bei den Brickles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.