Neu erhältlich:
10293 Besuch des Weihnachtsmanns
Charles Dickens GWP ab 150 Euro

LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Jurassic World 2021 Sets: Skelett und Co. – Bilder, Infos und Einschätzung [Update]

Ab Spätsommer sind neue LEGO Jurassic World Sets erhältlich: Alle Bilder, Eckdaten und meine persönliche Einschätzung.

Die neuen LEGO Jurassic World Sets 76939, 76940, 76941, 76942 zeigen sich! Danke an Timon, der die Bilder aufgespürt hat. Andres ist derzeit unterwegs – aber die Bilder wollen wir euch natürlich sofort zeigen. Das 76940 T-Rex Skelett nebst seiner 198 Teile sieht fantastisch aus! Da ich persönlich Dinos ja sowieso super finde, freue ich mich immer Jurassic World Sets zu sehen, auch wenn ich nicht unbedingt der Lizenzen-Typ bin. Die Sets sehen soweit erstmal nett aus und haben ein paar LEGO Jurassic World typische Schwächen und Stärken.

76939 Flucht des Stygimoloch

  • 129 Teile
  • 39,99 Euro UVP
  • 2 Dinosaurier
  • 3 Minifiguren
  • Release am 1. September
  • LEGO Online Shop 🛒

Das 4+ Set dieser Welle kostet 39,99 Euro UVP und enthält nur 129 Teile, von denen einige allerdings größere Formteile sind. Darunter erstmalig die Rutsche in Braun! Außerdem sind zwei Dinosaurier enthalten. Für 4+ sieht es eigentlich in Ordnung aus.


76940 T. Rex-Skelett in der Fossilien-Ausstellung

  • 198 Teile
  • 29,99 Euro UVP
  • 1 Dinosaurier
  • 2 Minifiguren
  • Release am 1. September
  • LEGO Online Shop 🛒

Bei diesem Bausatz handelt es sich um ein interessantes Set, mit welchem ich in dieser Form so nicht gerechnet habe! So manch einer dürfte sogleich ein Museum für seine Stadt planen.

76941 Verfolgung des Carnotaurus

  • 240 Teile
  • 49,99 Euro UVP
  • 1 Dinosaurier
  • 3 Minifiguren
  • Release am 1. September
  • LEGO Online Shop 🛒

Dieses Set hier ist mein Favorit dieser Welle, es wirkt einfach sehr stimmig. Mir gefallen hier auch die Fahrzeuge. 🙂


76942 Flucht des Baryonyx

  • 308 Teile
  • 79,99 Euro UVP
  • 2 Dinosaurier
  • 4 Minifiguren
  • Release am 1. September
  • LEGO Online Shop 🛒

In Jurassic World scheinen ziemlich viele Dinge zu fliehen und verfolgt zu werden. Aber dieses Set ist frischer Wind für die Sets von Jurassic World und es gefällt mir auch recht gut. Aber: 80 Euro? Puh!

Meine Meinung

Die Sets an sich basieren auf der Animationsserie „Camp Cretaceous“, welche ihr auf Netflix sehen könnt. Ich persönlich habe die Serie noch nicht gesehen, weiß aber grob worum es geht und was passiert. Leider bedeutet das, dass ich nicht bewerten kann, wie akkurat diese Sets zur Serie sind. Einige der Charaktere sind auf jeden Fall dabei. Das Schöne an diesen Sets hier ist aber, dass LEGO Dinosaurier mit schicken Fahrzeugen vereint, was man bis dato nicht immer über die Jurassic World Sets sagen konnte. Das Schlechte aber ist, dass die Sets leider teuer sind. Ja es sind große Teile und Dinosaurier dabei – aber dennoch könnte man bei jedem dieser Sets gute 10 Euro runtergehen. Der Fokus der Sets liegt bei Jurassic World ja meist auf den Dinos aber hier habe ich das Gefühl, dass man auch mit dem Rest im Set durchaus etwas anfangen kann.

Eure Meinung!

Wie seht ihr das? Gefallen euch die Sets? Habt ihr die Jurassic World Serie auf Netflix gesehen? Welches Set werdet ihr euch zulegen? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Jonas Heyer

Geht mit Johnny Thunder auf die Suche nach den Schätzen der LEGO Geschichte. Von den Gewässern Redbeards geliebter Karibik, über die Helden des Westens, bis hin zu den tapferen Rittern von Richard Löwenherz!

12 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Preise gibt es noch nicht? Für mich sind nur die Dinos interessant an den Sets , das T-Rex Skelett sieht auch interessant aus 🙂

    Hoffentlich halten sich die Preise im Rahmen 😅

    LG The Brickpool

  2. Die Sets werden meinen Sohn freuen, der die Jurassic World Serie toll findet. Aber neben den hohen Preisen wundert mich, dass bei (fast) jedem Set Owen Grady dabei ist, der in der Serie selbst nicht vorkommt. Die Figur hat man dann ja schnell mehrfach. Die Dino-Figuren sind aber wie immer (auch für die großen Dinofans) toll.

  3. Puh. Glück gehabt.
    Von den neuen Sets brauche ich nur das T-Rex Skelett.
    Da stimmt meiner Meinung nach auch das Preis/Leistungsverhältnis einigermaßen.
    Mit Rabatt definitiv ein Pflichtkauf.
    Beim Carnotaurus gebe ich Dir recht das das Set sehr stimmig ist. Gefällt mir gut, aber ich habe schon einen Carnotaurus.
    Beim Baryonyx gefällt mit der aus dem Vorgängerset besser. Beim neuen Set stört mich dieses doch recht grelle Grün.
    Ansonsten kann man eigentlich wir immer sagen : Interessante und auch tolle Sets, aber wie immer bei Jurassic World viel zu teuer.

  4. Das Fahrzeug beim carnotaurus set erinnert mich an das africar, 1 Projekt aus den 80 er Jahren zum bau 1 einfach aufgebauten Fahrzeuges für die strassen in Afrika aus Holz und aus anderen Autoteilen, initiiert in England bzw in Großbritannien

    Das damalige Projekt umfasste ehemals 2 bis 4 achsige Fahrzeuge für die teils sehr holprigen strassen Afrikas

  5. 10€ runter pro Set? Bei dem Dinoskelett wäre ich bei Dir. Bei den anderen Sets wäre der halbe Preis zwar noch immer hoch, aber wegen der Lizenz ungefähr brauchbar. Mit den üblichen 20-30% Rabatt im Einzelhandel wäre der halbe Preis als Liste angemessen.

  6. Ich finde es schade dass beim Baryonyx die Arme und Beine nicht korrigiert wurden und dass kein AFOL Set dabei ist 😉
    Aber ansonsten sind die Dinosaurier recht schön gemacht. Das T-Rex Skelett finde ich auch interessant.

  7. Das T-Rex Skelett finde ich mit Abstand am spannendsten! Bei einem Rabatt werde ich bestimmt zuschlagen!

  8. Oha! Das 76940 Skelett gefällt mir besser als das Ideas Set. Aber ansonsten nicht ganz meine Welt. 🙂

  9. Meh…
    Da bleib ich lieber bei Marvel oder Monkie Kid.

  10. Also zur Info. Die Sets entsprechen NICHT der Handlung der Netflix Serie.
    Hier wurde nur versucht möglichst viele Sets zu kreieren um die Figuren aufteilen zu können. Getreu: Sammler der Figuren müssen alle Sets kaufen.
    Owen und Clair treten in der Serie gar nicht auf.
    Da die Zielgruppe aber eh Kinder sind, denen das sicher eh egal ist, guter Schachzug von LEGO. Berappen müssens ja die (vermeintlich) ahnungslosen Eltern 😌

    • Danke für die Info. Naja, schade, dass es nicht zur Serie passt.

      Ich bin nicht so der Lizenzen-Typ und daher ist es mir an sich egal, weil Dinos und coole Fahrzeuge halt nett sind und die Lizenz eigentlich nicht brauchen. Leider gibt es aber trotzdem 30 Prozent Lizenzaufschlag und dann nochmal 10% Dino-Aufschlag auf den Preis…

      Daher meine Devise: wie wäre es mit Dino-Sets ohne Lizenz, inzwischen sollte ja jeder Owen Grady besitzen, der ihn gern haben möchte… 😀 und das kommt von jemandem desser Lieblingsfilmreihe Jurassic Park (und Indiana Jones) ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
ukonio media GmbH, Inhaber: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
ukonio media GmbH, Inhaber: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.