VIP-Vorverkauf: Ideas The Flintstones 21316

LEGO Shop Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Links: Classic Space in Pink

Pink Space-Rover by Frost

Pink is the new black. | © Frost / Flickr

Heute zeigen wir euch, wie man eine Minifig-Sammeltüte ohne Schere aufkriegt und wie man eine antike Stadt erobert. Unter anderem.

Unser Legonaut möchte uns in Zukunft mit kleinen nützlichen Videos erfreuen. Hier sein erster Tipp in Sachen Minifig-Sammeltüten.

  • Blacktron ist für uns Classic-Space-Fans ein alter Hut. Mister Frost präsentiert uns diesen brandneuen Pinktron-Mond-Rover.
  • Ob man die Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika für besonders ansehnlich hält, mag jeder für sich selbst entscheiden. Darüber, dass es eine Herausforderung darstellt, sie akkurat in das Medium LEGO zu übertragen, dürfte jedoch Einigkeit bestehen. Redditor aDotInSpace hat selbige zweifelsohne gut gemeistert.
  • Sowohl Mark of Falworth als auch Martin Harris haben sich Gedanken darüber gemacht, wie man in der Antike befestigte Städte erobert hat: ersterer setzt auf gute alte Leitern, letzterer erinnert an die Tricks des listenreichen Odysseus.

Wir stöbern und wühlen wie immer munter weiter – und in der kommenden Woche werden die nächsten Brick-Themen zusammengetragen: Die Webfundstücke.

Roland Triankowski

Eskapist, fantastikbegeisterter Bücherwurm, Schreiberling, Blogger, AFOL, Online-Fuzzi und am liebsten Ehemann und Vater

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ein Video dass zeigt, wie man eine Tüte öffnet… im Ernst, ist das im Jahr 2019 Raketenwissenschaft? Jeder der eine Chips-Tüte öffnen kann, sollte dieses Wissen verwenden können… 😛

    Das Modell ist aber super! 🙂

  2. Kann es sein, dass ihr euch stark vom YouTube-Kanal von BrickVault „inspirieren“ lasst? Oder ist bei Flickr so wenig los, dass ihr zufällig die gleichen MOCs präsentiert? Ich finde das ja grundsätzlich nicht falsch, dass Ihr die Inhalte dem deutschsprachigen Publikum auflistet, aber wenn Ihr euch vor der Erstellung der Webfundstücke die Videos von BrickVault anschaut, dann könntet ihr wenigstens einen Link zu eurer Quelle (damit meine ich nicht die flickr) hinzufügen. Oder ist das dann Werbung für die „Konkurrenz“?
    Das ist nicht bös gemeint.

    • Weder Roland noch ich schauen die Kollegen von BrickVault – die meines Wissens auch „nur“ einen YouTube-Channel betreiben. Roland folgt genau wie ich hunderten Baumeistern bei Flickr. Zudem grast er regelmäßig Reddit ab.
      Alle oben verlinkten MOCer sind zudem keine Unbekannten. 🙂
      Wir verlinken selbstverständlich dann, wenn es angebracht ist. Dass es zu Überschneidungen kommt, ist doch naheliegend. Auch die BrothersBrick oder der BrickNerd präsentieren regelmäßig MOCs, die sich auch hier bei uns finden. Mal hat der eine die Nase vorn, dann der andere. Aber das spielt doch wahrlich keine Rolle, es geht um die tollen Bauten!

  3. Hey, vielen Dank für deine schnelle Antwort und die Aufklärung.
    Ihr macht einen tollen Job. Unter anderem Dank Eurem Enthusiasmus, habe ich meine Legosammlung aus der Kindheit wieder entstaubt und nach jahrzehnterlanger Pause erweitert. „Mann“ wird halt doch nie zu alt für den sch…. ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.