Gefällt euch Zusammengebaut? Wenn ihr einem Shopping-Link folgt, die Cookies akzeptiert und einkauft, erhalten wir eine kleine Gutschrift - am Kaufpreis ändert sich für euch nichts. Eure Unterstützung ermöglicht unsere tägliche Arbeit an dieser Seite. Herzlichen Dank!

» LEGO Online Shop DE | AT | CH 🛒

LEGO Speed Champions 2024: Lamborghini und Mercedes-AMG fahren vor!

Auch immer Sommer 2024 geht es mit Hochgeschwindigkeit weiter – drei neue Speedchampions wurden neu vorgestellt: Mercedes AMG und Lamborghini fahren vor.

Die Startampel springt auf grün – und das wilde Rennen beginnt! Auch im Sommer 2024 ergänzt LEGO die Speed Champions Themenwelt um einige neue Flitzer – zwei Bausätze wurden soeben von JB Spielwaren offiziell vorgestellt.  Beide Sets erscheinen am 01. Juni 2024 und sind ab diesem Datum überall im Handel zu finden – Rabatte in Richtung 30% sollten daher auf jeden Fall im Bereich des Möglichen liegen.

76923 Lamborghini Lambo V12 Vision GT Supercar

Ein Flitzer in Olivgrün

  • Thema: LEGO Speed Champions
  • 230 Teile
  • 26,99 Euro UVP
  • Eine Minifigur
  • Release am 01.06.2024

Olivgrün – auch mal ein ganz neuer Farbakzent.Der Lamborghini besteht aus 230 Steinen und erscheint zur diesjährigen regulären Speed Champions UVP von 26,99 Euro pro Wagen. Wie seit einigen Jahren üblich fährt der Wagen mit einer Breite von acht Noppen vor – sodass einmal mehr ein hoher Grad an Detailgenauigkeit erreicht werden kann.

76924 Mercedes-AMG G 63 & Mercedes-AMG SL 63

Zwei schwere Karossen.

Neben den einzeln erhältlichen Fahrzeugen sind auch Doppelpacks seit einigen Jahren bei den Speed Champions regelmäßig erhältlich. In diesem Sommer etwa von der deutschen Automarke Mercedes: LEGO Präsentiert hier zwei Vertreter der AMG-Serie.

AMG-Details

Auch diese Wagen erscheinen in eienr Breite von acht Noppen und vielen Details und spannenden Bautechniken.

Eure Meinung!

Wie gefallen euch die neuen Wagen – landen sie bei euch in der LEGO Garage? Schreibt eure Meinung und eure Gedanken gerne in die Kommentarspalte unter diesem Artikel!

Johann Härke

Interessiert sich für LEGO Harry Potter, Modular Buildings und Beleuchtung seiner Stadt.

10 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Der Jeep sieht so aus, als ob meine Lego City Polizei mehr zu tun haben wird. Das Auto wirkt einfach krass abschreckend, aber mit den dunklen Scheiben und der Optik ist es auch ein faszinierendes Auto irgendwie! Ich sag es mal so, im echten Leben kann ich Leute, die solche Autos fahren überhaupt nicht leiden. Aber als Lego-Auto haut es einen schon um, wundert mich nur trotzdem, weil es für mich nicht so ganz zur Marke passt. Wir hatten ja die Fast & Furious Autos und da fehlte ja eignen noch das Auto von The Rock aus dem 5. Teil. Passt auf jeden Fall irgendwie rein. Würde mir noch mehr James Bond-Autos wünschen!

  2. Allein der Mercedes geländewagen würde mich zu einem Kauf des Mercedes amg Doppelpack reizen

    Der Mercedes am sl 63 fordert geradezu heraus, ihn mit einen erfahrenen Fahrer auszustatten

  3. Die G-Klasse sieht ja mal absolut genial aus, für mich gut umgesetzt

  4. Ja, endlich Mal eine Alternative zu den ewigen Supersportwagen! Nach dem Ford Bronco und dem Lambo Urus hab ich schon so lang auf einen neuen Geländewagen/SUV gewartet. Bissl schade, dass es wieder ein Doppelpack ist, dadurch etwas teurer, aber die werden mir Sicherheit gekauft!

  5. Mit gutem Rabatt könnte der Lambo eine Chance bekommen. Die Farbe haut mich jetzt nicht so vom Hocker.
    Die Mercedes sind zwar sehr gut getroffen, aber nicht meine Welt. Das Cabrio alleine könnte bei gutem Rabatt eine kleine Chance haben, aber im Doppelpack nicht.

  6. Die neue baubreite von 8 noppen finde auch ich gut, kann man so recht gut mehr Details an den Fahrzeugen umzusetzen

    Aber auch die breiten 6 noppen und 4 noppen sind für mich interessant je nach Thema und Umsetzung durch lego u Co

    Ich wünsche allen baubreiten bei lkw, pkw u Co immer viele Anhänger bzw Fans nicht nur in Deutschland

  7. Die Preise sind ja wohl von einem anderen Stern. LEGO wird immer unverschämte in ihrer Preispolitik. Für 59,00€ bekomme ich bei anderen Herstellern Technik modelle mit über 1700 Teilen.

  8. Es gibt noch ein weiteres Doppelpack.
    Da fehlt noch die 76925 – Aston Martin F1 Safety Car & AMR23.🤔

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert