LEGO Star Wars 75288 AT-AT im Anmarsch: Erste Bilder zum May the 4th

lego-star-wars-75288-imperial-ataat-walker-2020 zusammengebaut.com

LEGO Star Wars 75288 AT-AT | © LEGO Group

LEGO Star Wars 75288 AT-AT zeigt sich und pünktlich zu den LEGO Star Wars Tagen “May the 4th” gibt es die ersten Bilder.

Seit Wochen bin ich auf das erste Bildmaterial gespannt, nun tut uns Amazon in Japan pünktlich zu den Star Wars Rabatt-Tagen May the 4th be with you den Gefallen und der LEGO Star Wars 75288 AT-AT zeigt sich!

lego-star-wars-75288-imperial-ataat-walker-2020-box zusammengebaut.com

Achtung, hier kommt ein Karton!

Verbaut werden 1.276 Teile. Neben dem AT-AT Walker gehören auch ein Speeder und kleines Geschütz zum Umfang. Nimmt man den japanischen Yen zur Grundlage, dann würde der Preis bei rund 180 Euro liegen, ich hoffe aber, dass die UVP in Europa doch ein wenig darunter liegt und gehe von einem Preis von 149,99 Euro aus.

lego-star-wars-75288-imperial-ataat-walker-2020-funktionen zusammengebaut.com

Die Funktionen

lego-star-wars-75288-imperial-ataat-walker-2020-funktionen-2 zusammengebaut.com

Sesam, öffne dich!

lego-star-wars-75288-imperial-ataat-walker-2020-funktionen-3 zusammengebuat.com

Der Kofferraum

lego-star-wars-75288-imperial-ataat-walker-2020-funktionen-4 zusammengebaut.com

Im AT-AT sitzen Sie in der ersten Reihe!

Insgesamt sind sechs Minifiguren mit von der Partie und stürzen sich ins Getümmel, als da wären (natürlich) Luke Skywalker, zwei Snowtrooper, zwei AT-AT Piloten und General Maximillian Veers.

lego-star-wars-75288-imperial-ataat-walker-2020-minifiguren zusammengebaut.com

Möge das Spiel beginnen!

Als Fan von Episode V bin ich auch über die Aufmachung der Box angetan, ziert sie doch die Aufschrift 40 Jahre Empire Strikes Back. Das Imperium wird hierzulande im August zurückschlagen und der Bausatz wird sowohl bei LEGO direkt als auch im Fachhandel erhältlich sein.

Ich freue mich auf diesen AT-AT! Auch wenn es kein UCS-Walker ist, so war doch eine noch größere Version überfällig. Und dieser AT-AT ist offenkundig umfangreicher als die bisherigen Walker. Schön zu sehen ist zudem, wie viele Minifiguren darin Platz nehmen können – und natürlich wurde auch an das Abseilen gedacht. Nun müsst ihr nur noch einen Snowspeeder, den LEGO ja regelmäßig neu auflegt, hervorkramen, und ihr könnt die ikonische Filmszene sofort nachspielen. Fragt sich nur: Wann wird es mal wieder richtig Winter?


LEGO Star Wars 75288 AT-AT

» 1.276 Teile
» 6 Minifiguren
» 149,99 Euro UVP (vermutlich)
» Release im August
» LEGO und Fachhandel


Wie gefällt euch der LEGO Star Wars 75288 AT-AT? Kommt das Modell einer UCS-Version nahe oder sehnt ihr euch noch immer ein richtig, richtig großes Modell herbei? Packt eure Meinung gerne in die Kommentare.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

11 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich bin kein Star Wars Experte, aber die Füße sehen mir recht klein aus. Ansonsten ist es ein nettes Modell eines AT-ATs. Auch die kleinen Bonusbauten, der Speeder und die Kanone sehen ganz cool aus.

  2. Cool aber teuer. Nichtmal ein snowspeeder !!! Aber vieleicht grösser

  3. Also er sieht deutlich breiter aus als die Vorgänger.
    Man beachte das im Kopf nun 3(!) nicht 1 Figur ihren Platz findet und davon 2 nebeneinander.
    Auch das ein „Innenleben“ vorhanden ist ^^

    Auch beim Übergang von Hals in Rumpf sieht er deutlich breiter aus.
    Von den Proportionen gefühlt deutlich näher am Film.

    Cheers,
    Alex

    • Sehe ich auch so! Und: Es ist ein willkommener Zwischenschritt zum UCS-Modell. 😉

      • Der andere Patrick

        1. Mai 2020 um 19:25

        Ich bin auch echt begeistert, dass da zwei Piloten und der General hineinpassen (und auch dabei sind). Die neue Tantive IV sah auf den ersten Blick auch filigraner aus, aber wenn man sie nebeneinander stellt, sieht man, dass das gar nicht so ist. Ich freu mich.

  4. Finde auch, dass durch die schlankeren Beine der Kampfläufer näher am Film ist. Seh ich das richtig, keine Aufkleber? ?

  5. Ein sehr schönes Modell des AT-ATs! Gefällt mir sehr gut und auch den Maßstab finde ich passend! Positiv finde ich auch, dass die Figuren normale Laserpistolen haben und keine Shooter!

  6. Hab irgendwie das Gefühl, LEGO gibt sich allgemein wieder mehr Mühe was die Fans wollen… Wir klagen ja schon seit 3-4 Jahren, gut Umsetzungszeit braucht es ja auch, aber etz kommt’s ins Rollen…
    – keine Stud-Shooter
    – Klonkrieger Set mit nur Klonen
    – Piraten kommen zurück ? (vorerst nur über Ideas, aber das ist ständig ausverkauft, sollte dem Management zu denken geben…)
    – die Farbpalette wird wieder ausgedünnt (Batmobile ist von außen komplett schwarz, es scheint nix durch), hoffe der Sternzerstörer war ein Ausrutscher
    – LEGO hat die AFOLs als relevante Zielgruppe erkannt (+18 Hinweis)

  7. Sieht gut aus! Aus meiner Sicht eine echte Bereicherung des Sortiments.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert