LEGO Star Wars, City und Friends Adventskalender 2018 in der Übersicht

LEGO City Adventskalender 60201 | © LEGO Group

Die LEGO Star Wars, City und Friends Adventskalender 2018 sind ab Oktober erhältlich: Pressemitteilung.

Okay, bis Weihnachten ist es ja noch ein wenig hin, aber der LEGO Friends Adventskalender 41353, LEGO City Adventskalender 60201 und LEGO Star Wars Adventskalender 75213 werfen ihre Schatten bereits voraus. Und wenn uns LEGO eine Pressemitteilung bezüglich der Weihnachtskalender zukommen lässt, dann möchten wir euch diese nicht vorenthalten. Nun genießen wir aber erst einmal den Sommer: Ho, ho, ho!


LEGO Adventskalender 2018

Die neuen LEGO Adventskalender läuten den Countdown bis Weihnachten ein. Hinter den 24 Türchen versteckt sich jeden Tag eine neue Überraschung, die für grenzenlosen und kreativen Bauspaß im Kinderzimmer sorgt. Wie wäre es mit einer spannenden Mission mit den LEGO Friends Freundinnen? Doch lieber eintauchen in die realitätsnahen LEGO City Spielwelten? Oder eine „galaktische Vorweihnachtszeit“ mit den legendären Charakteren des LEGO Star Wars™ Universums erleben? Alles ist möglich, denn die drei LEGO Adventskalender bieten Spielspaß für jeden Geschmack.

» LEGO Friends Adventskalender

Der neue LEGO Friends Adventskalender mit Weihnachtsschmuck bringt Kinderaugen zum Strahlen und weckt die Vorfreude auf Weihnachten. Das Besondere in diesem Jahr: Hinter den 24 Türchen verbirgt sich baubarer Weihnachtsschmuck. So wird der Weihnachtsbaum oder das Kinderzimmer Tag für Tag immer festlicher dekoriert – zum Beispiel mit einer Zuckerstange oder einem Lebkuchenmann. Noch größer wird der Spaß für LEGO Friends Fans mit dem Weihnachtsmann und vier Tierfiguren.
Altersempfehlung: 5–12 Jahre, UVP*: 29,99 EUR

» LEGO City Adventskalender

Der LEGO City Adventskalender bietet in der vorweihnachtlichen Zeit 24 fantastische Überraschungen zum Zusammenbauen. Ob schnittiger Rennwagen, aufregende Drohne, starker Monstertruck oder der Weihnachtsmann höchstpersönlich – hinter jeder Tür versteckt sich cooler Bau- und Spielspaß. Ein spannender Ausflug in die weihnachtliche LEGO City Welt ist somit garantiert.
Altersempfehlung: 5–12 Jahre, UVP*: 19,99 EUR

» LEGO Star Wars Adventskalender

Der LEGO Star Wars™ Adventskalender nimmt die Fans mit auf eine galaktische Reise voller Weihnachtsspaß. Hinter den 24 Türchen warten LEGO Minifiguren, Raumschiffe, Fahrzeuge und andere Sammlerstücke aus dem LEGO Star Wars Universum darauf, entdeckt zu werden. Die Spielmatte mit ihrer Eis- und Wüstenplanetenlandschaft lädt dazu ein, sich eigene Actionszenen auszudenken oder legendäre Star WarsAbenteuer nachzuspielen.
Altersempfehlung: 6–14 Jahre, UVP*: 29,99 EUR

Art.-Nr. Name UVP*
41353 LEGO Friends Adventskalender 29,99 EUR | 37,90 CHF
60201 LEGO City Adventskalender 19,99 EUR | 26,90 CHF
75213 LEGO Star Wars™ Adventskalender 29,99 EUR | 37,90 CHF
*unverbindliche Preisempfehlung

Die drei LEGO Adventskalender sind ab Oktober 2018 im Handel erhältlich.

Andres Lehmann

Leadgitarrist bei „The Rolling Bricks“

6 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Da gefällt mir der City Kalender doch am besten – sind da vier Minifigs drin? Das wäre ja dann auch noch ein toller Preis! 🙂

  2. Der Star Wars Kalender enttäuscht mich leider sehr. Die Figuren ,die man jetzt schon sieht ,sind mit die langweiligsten im Star Wars Universum, erstrecht der Kontroverse Charakter „Rose“. So wie es bis jetzt scheint ,wird mich dieser Kalender nicht zum Kauf überzeugen.

    • Keine Weihnachtssonderfigur, kein Protagonist, kein Jedi. Echt traurig dieses Jahr!

    • Leider wirklich sehr enttäuschend. Das Einzige was interessant ist, ist Merrick (immerhin mit dem vernünftigen alten Helm-Mold) und der Guavian. Death Trooper und IG-88 sind im BP, Rose im Transport Pod den man für ca. 30€ bekommt, Freemaker Adventures braucht kein Mensch und ein normaler B1 ist auch nichts besonderes. Also zusammengefasst 7 Figuren von denen ein Kopf und ein Helm neu sind. Und ein neuer Schneemann-Kopf, der sieht auch ganz nett aus. Jedoch gibt es keine richtige Weihnachtsfigur. Die Modelle sind größtenteils gelungen, sind aber eben wie immer eher unwichtig. Man kauft sich die Kalender wegen der Figuren.

  3. Wobei der kleine Rathar echt süß ist. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.