Aktuell doppelte VIP-Punkte und Sammelrahmen als Beigabe im LEGO Online Shop

LEGO Star Wars Imperial TIE Fighter 75211 mit Wicked Bricks Ständer im Review

LEGO Star Wars Imperial TIE Fighter 75211 | © Matthias Kuhnt

Das Set LEGO Star Wars Imperial TIE Fighter 75211 mit Wicked Bricks Ständer im Review.

Wer Fan der ersten klassischen Star Wars Filme, sprich Episode 4 bis 6, und den Dark Ages entflohen ist, sollte zumindest einen LEGO Star Wars TIE Fighter besitzen. Beim Imperial TIE Fighter 75211 handelt es sich um meinen dritten, neben dem UCS und dem First Order Set.

Zusammenbau und Umfang

Wie auch schon bei meinen anderen TIE Fighter Sets, ist der Aufbau recht simpel. Die Flügel müssen zwei Mal identisch zusammengebaut werden und das Cockpit stellt eine willkommene Abwechslung dar. Die beiden Flügeln habe ich gleichzeitig gebaut und nicht hintereinander. Ich empfand es einfach effektiver, als die gleichen Schritte nochmal zu wiederholen.

Freie Sicht auf den besten Plätzen

Die beigefügten Figuren des Imperialen Piloten, Han Solo, Tobias Beckett in der Verkleidung eines Mimban Stormtroopers sowie einen Mimban Stormtrooper finde ich wirklich gelungen: Hochwertige Prints und facettenreich gestaltet.

Das Cockpit lässt sich aufklappen und eine Minifigur platzieren.

Das Modell hat die gleichen Maße wie der First Order TIE Fighter und ist 23 Zentimeter hoch, 20 Zentimeter lang und 19 Zentimeter breit.

Da ich mir vor kurzem bei Wicked Bricks für meinen UCS Millenium Falcon 75192 einen Aufsteller bestellt habe (das Review hierzu folgt noch), habe ich mir für diesen und den First Order TIE Fighter gleich die passenden Ständer mitbestellt. Bei den Ständern handelt es sich um sehr schöne, wie ich finde hochwertige Produkte, zu einem Preis von je 7,49 Britischen Pfund (was gut 8 Euro entspricht).

Der Sockel ist nicht im Lieferumfang des Sets enthalten, aber er macht sich richtig gut.

Fazit

Wie oben beschrieben, mag ich die Tie Fighter Modelle, wenn auch der Zusammenbau dieses Sets als solches einen nicht vom Hocker haut. Die Auswahl an Minifiguren finde ich sehr gelungen. Der Display-Ständer von Wicked Bricks ist zudem eine schöne Ergänzung für meine Star Wars Sets, um die TIE Fighter entsprechend zu präsentieren. Zur Ergänzung meiner klassischen Star Wars Sets fehlt mir jetzt noch ein TIE Interceptor und TIE Bomber: Wenn einen die Sammelleidenschaft packt…

Abgehoben!

Vielen Dank an die LEGO Group, die uns dieses Set für unser Review zur Verfügung gestellt hat. Den Ständer von Wicked Bricks habe ich mir selbst gekauft und der Artikel gibt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Matthias Kuhnt

Im Kinderzimmer durfte eine LEGO City inklusive Hafen und 12V-Eisenbahn nicht fehlen. Später rückten dann Technic, Star Wars, Creator und alles mit Rädern in den Fokus.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Zum Wicked Brick Ständer: ich finde die haben sehr viele tolle Displays und Schaukästen im Angebot. Der Preis würde in Ordnung gehn. Wenn die Versandkosten von der Insel nicht so hoch wären. Über 10 Euro Versand, das is scho happig. Da wäre eine Sammelbestellung super!

  2. Ich hab meinen Tydirium Ständer von nem australischen Händler. War nicht zu teuer glaub ich, ist schon ein paar Tage her. Nur halt längere Lieferzeiten. Sollte bei ebay noch zu finden sein.

  3. Danke für den Hinweis mit dem Display-Ständer. Die machen echt schicke Sachen. Da werde ich gleich Mal was bestellen😁

  4. My first Tie and first „dunkele seite“ set.
    Its an improvement on the previous model that had problems standing on its own.

  5. Danke für den tollen Tipp. Hab mich da schon umgeschaut und überlege auch zu bestellen. Gibt es Erfahrungswerte, wie gut diese Steckvorrichtung von Wickedbricks (auch bei größerem Gewicht) hält?

    • Ich hab die Ständer für die beiden Tie Fighter und den UCS Falcon. Die Ständer sind sehr hochwertig und die Steckverbindungen machen einen sehr stabilen Eindruck. Absolut zu empfehlen.

  6. Weiß jemand, bis zu welchen Betrag bei Wickedbricks eine Bestellung Zoll & Steuerfrei ist?
    Und welcher Lieferdienst über nimmt die Lieferung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.