Aktuell doppelte VIP-Punkte im
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Star Wars und kein Ende: Filme für die nächsten zehn Jahre bestätigt

LEGO Designer Hans Burkhard Schlömer und sein Weiterentwicklung des Falken | © Andres Lehmann

LEGO Star Wars Freunde können sich freuen: Lucasfilm President Kathleen Kennedy hat weitere Star Wars Filme für die nächsten zehn Jahre bestätigt.

Ein Ende nicht in Sicht ist: Am 14. Dezember startet „Die letzten Jedi“, sprich „Star Wars: Episode VIII“, in den Kinos, Episode IX läuft in zwei Jahren an, und dazwischen drängelt sich noch „Solo: A Star Wars Story“. Und dann? Wird es zunächst einmal keine Filme und somit keine neuen LEGO Star Wars Sets mehr geben?

Nein. Lucasfilm President Kathleen Kennedy hat in der hauseigenen „Star Wars Show“ bestätigt, dass bereits Filmprojekte für die nächsten zehn Jahre angedacht seien. Somit dürften auch hunderte von LEGO Sets folgen, so denn die Lizenz nicht aus der Hand gegeben wird.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Also noch ca 34 Falken, 15 Sternenzerstörer, 20 AT-ST‘s, 6 X-Wings und gefühlte 483 Battle-Packs…
    ich geh mal zur Bank… ?

  2. Zwischen Episode drei und sieben gab es ja auch nur Clone-Wars und trotzdem gab es Sets zu Episode 1-6

  3. Naja, Filme bestätigt sie ja erstmal nicht diekt, lediglich „stories“ für die nächste Dekade. Und vor dem Hintergrund dessen, was Cathleen Kennedy über Vergnügungsparks, Spiele und Zeichentrick erzählt hat, kann das auch einfach nur bedeuten, dass sie davon mehr raushauen – und eben keine Filme, die sie ja explizit nicht erwähnt hat 🙂

  4. Wurde die Lizenzvereinbarung zwischen Lego und Lucasfilm nicht zuletzt 2012 – kurz vor dem Verkauf von Lucasfilm an Disney – für 10 Jahre verlängert und endet somit – erstmal – 2022? Mal abwarten, wie sich dahin die Umsätze von Lego mit dem Franchise entwickeln und sich die Konkurrenten Mattel (Mega Construx) sowie Hasbro (Kre-O)gegenüber Disney positionieren.

    https://www.lego.com/en-us/aboutus/news-room/2012/february/the-force-remains-with-the-lego-group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.