LEGO 10307 Eiffelturm 🛒
mit fünf Gratis-Beigaben
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO weckt 2022 den Tiger in dir: Creator 31129 Majestätischer Tiger zeigt sich! [Update]

LEGO Creator 31229 Majestätischer Tiger

LEGO Creator 31129 Majestätischer Tiger | © LEGO Group

Erstes Bild zur LEGO 2022 Neuheit: LEGO Creator 31129 Majestätischer Tiger könnte das schnellste LEGO Set aller Zeiten sein.

Dank BricksFanz wissen wir, dass die LEGO Instructions App heute Nacht munter Bilder neuer LEGO 2022 Sets ausgespuckt hat! So zeigt sich unter anderem das LEGO Creator 3-in-1 Set 31129 Majestätischer Tiger („Majestic Tiger“) in voller Pracht. Bei den beiden Alternativbauten handelt es sich um einen Clownfisch und ein Fuchs. In den Kommentaren werde ich aber bereits überstimmt: Roter Panda und Koi sind vermutlich das B- und C-Modell.

Hinweis: Ich habe soeben weitere Bilder ergänzt – für alle Freunde des roten Pandas 📝. 🙂

31129 Majestätischer Tiger

  • Thema: LEGO
  • Teile unbekannt
  • UVP unbekannt
  • 0 Minifiguren
  • Release am 01.01.2022
  • Zur Bauanleitung 🗺

LEGO bewirbt das Set wie folgt: „Dieses fantastische 3-in-1-Set bietet deinem Kind mindestens drei verschiedene Bau- und Spielerlebnisse.“ Man könne einen beweglichen Tiger mit einem roten Vogel bauen und die beiden Modelle dann in einen roten Panda mit Bambus und Bonsai-Baum oder in einen Koi mit beweglichen Flossen und Seerosen verwandeln. Wahrlich ein tierisches Vergnügen also! Zudem wird die Funktionalität herausgestrichen: „Unterhaltsame bewegliche Modelle: Der Tiger kann Körper, Kopf, Maul, Schwanz, Beine und Schultern bewegen. Kopf, Schwanz, Beine, Füße und Ohren des roten Pandas sind ebenfalls beweglich, genau wie der Körper und die Flossen des Kois.“ Na, da kann ja so gut wie nichts schief gehen und das Abenteuer ruft! Und wer schon mal ausgemessen werden soll, ob das Tiergehege groß genug ist: Der majestätische Tiger ist 14 Zentimeter groß, 33 Zentimeter lang und Zentimeter cm breit. Mir persönlich gefällt gerade der Tiger ausgesprochen gut. Beeindruckend ist, wie das gestreifte Fell mit Steinen realisiert wurde. Das ist ganz große Extraklasse!

Eure Meinung!

Sobald uns weiteres Bildmaterial vorliegt, werden wir diesen Artikel ergänzen. Wie gefällt euch der Tiger? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

16 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Es ist ein Kleiner Panda kein Fuchs! 🙂 Da freuen wir uns schon drauf, seit die ersten Gerüchte durchs Netz wanderten.

  2. Ich glaube das sind eher ein Koi und ein roter Panda. Würde mehr zum Bambus passen.

    • Meine Güte, dabei lebe ich doch unweit des Tierpark Hagenbecks! Deutet gerne „Tier 2 und 3“, für mich ist es schlichtweg zu früh am Morgen. ;D

      • Eindeutig ein Kleiner Panda oder Roter Panda. Und das andere würde ich auch eher als Koi sehen. Das passt besser zum Thema 😉

        • Okehe! Einverstanden. Aber einen Elefanten hätte ich erkannt!! ;D

          • Frauke Paetsch

            2. Dezember 2021 um 8:34

            😀
            Der Kleine Panda ist übrigens auch nicht ganz korrekt. Der hat eigentlich eine schwarze Schwanzspitze. Mal schauen ob man das mit den Restteilen korrigieren kann.

          • Afrikanischer oder Indischer?

          • Den Unterschied kenne ich, habe Mal einen Vortrag im Zoologischen Garten in Berlin gehört. Nicht nur die Ohren, auch der Rücken ist anders, die Körpergröße etc. 😀

          • Frauke Paetsch

            2. Dezember 2021 um 9:02

            Ich muss mich korrigieren. Wir haben den Roten Panda mit der schwarzen Schwanzspitze bei uns als Plüschtiere (Ailurus styani). Es gibt noch den Ailurus fulgens, der nur den rot/hell-rot geringelten Schwanz hat. Aber der hat eigentlich ein helleres Gesicht.
            Egal! Hauptsache ein Kleiner Panda 🙂

  3. Naja Würde sagen es ist ein Tiger, Koi und ein Tanuki (oder anders gesagt ein Waschbär)

  4. Der Tiger gefällt mir sehr gut. Es schaut für mich danach aus als wären die Streifen am Bauch allesamt gebaut + bedruckte Slopes. Wirkt auf jedenfall interessant und ich bin auf die Bautechnik gespannt.
    PS ich erkenne auch einen roten Panda

  5. Wieder ein schönes Creator 3in1 Set! Hoffentlich wird das mit der Verfügbarkeit besser als bei manchen Sets dieses Jahr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert