Aktuell doppelte VIP-Punkte im
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGOLAND Deutschland: LEGO Fabrik mit neuen Teilen zur Saisoneröffnung

LEGO Fabrik im LEGOLAND Deutschland: Steiniges Paradies! | © Claus-Marc Hahn

Die neue Saison im LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg ist gestartet. Erster Anlaufpunkt für AFOLs ist die LEGO Fabrik – Übersicht der neuen Teile.

Am 1. April hat das LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg seine Pforten zur neuen Saison geöffnet. Neu ist in diesem Jahr die Ninjago World. Doch alle AFOLs im Süden der Republik zieht es zunächst in die LEGO Fabrik mit prall gefüllten Fächern an neuen Teilen und Elementen.

So viele Käse-Elemente! | © Claus-Marc Hahn

Mittendrin im Getümmel: Claus-Marc Hahn!

Man achte auf all die Rundfliesen! | © Claus-Marc Hahn

Unser lieber Freund Claus-Marc Hahn hat tüchtig für seine kommenden BricksCreations eingekauft und uns dankenswerterweise zahlreiche Bilder zukommen lassen. Vor allem spezielle Steine können nur in haushaltsüblichen Mengen gekauft werden (nun ja, wir wissen ja, wie es bei uns zu Hause aussieht…), sprich 100 Gramm pro Person und Tag. Andere Steine sind von dieser Regelung ausgenommen. Pro 100 Gramm müssen pauschal 9 Euro auf den Tisch gelegt werden: Kein Schnäppchen, aber gerade zu Saisonbeginn eine sehr gute Auswahl.


Bei diesen Bricks gibt es keine Beschränkungen. | © Claus-Marc Hahn

Welch großartige Auswahl! | © Claus-Marc Hahn

Das Sortiment ist somit beeindruckend und stellt die Auswahl an Teilen im LEGOLAND Billund, wo es so einen Fabrik-Verkauf nicht gibt, in den Schatten. Ansonsten wisst ihr ja, wie sehr wir das allererste LEGOLAND schätzen und mehrmalig im Jahr vor Ort sind. Aber hinsichtlich der Steine ist in Günzburg mehr los.

Vielen Dank an Marc für die Bilder!


Einige der Neuheiten: Das hat sich aber mal so richtig gelohnt! | © Claus-Marc Hahn


Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

8 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Sehr schön ?
    Wie schauts denn die Auswahl bei schwarzen Technic Beams aus? Wollte demnächst auch mal wieder nach Günzburg. Von Augsburg is es ja nicht weit ?
    Grüße Patrick

    • Hi Patrick,
      mit Technik ist die rechte Seite bestückt.
      Techniksteine, Axen, Zahnräder habe ich in vielen Varianten gesehen aber auf Beams/Liftarme habe ich nicht sonderlich geachtet. Ich glaube mich aber zu erinnern, dass es keine gab.
      Greetz,
      Marc

  2. 72 Mio im Eurojackpot, sollte ich ihn abräumen, gibt es nen Roadtrip durch Deutschland in alle Legostores + Megashopping in der Legofabrik. Der im Sommer kommende Pass braucht ja auch alle Stempel.

  3. Hallo,
    ich werde morgen dort sein, mit Familie selbstverständlich.
    Aber ich habe da mal eine Frage. Laut Website sind alle Steine auf 100 g pro Person und Tag begrenzt. Hier schreibt ihr, dass das nur für die Sonderteile gilt. Hat jemand eine aktuelle Info?
    Für eine Antwort sehr dankbar und noch frohe Ostern.

  4. Erst noch einmal Danke für die schnelle Antwort.
    Also der Besuch meiner Familie und mir in Günzburg war sehr effektiv, wenn auch teuer, aber das kennt wohl ein jeder hier.
    Doch noch ein Hinweis. Es gibt eine Art Schnäppchenverkauf in der Nähe des Kinos in Günzburg, dort kosten 100 g 7 € und es gibt auch dort wunderbare Steine. Ein Blick lohnt sich.

  5. Weiss jemand von euch wie es im Legoland/DiscoveryCentre in Berlin bezüglich
    Kauf von Legoteilen aussieht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.