Neu erhältlich:
10293 Besuch des Weihnachtsmanns
Charles Dickens GWP ab 150 Euro

LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg hat geöffnet: Die Spielregeln

LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg

LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg | © LEGOLAND Deutschland

Das LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg hat seit vergangener Woche geöffnet: Was bei einem Parkbesuch zu beachten ist.

In den Kommentaren wurde es bei uns schon thematisiert: Das LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg hat seit dem 10. Juni wieder seine Pforten für alle Abenteurer geöffnet! Folgend die offizielle Pressemitteilung des Resorts. Im letzten Juli hat Jan unter Pandemie-Bedingungen das LEGOLAND besucht und einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Auch in diesem Sommer gibt es ein Hygiene-Konzept. Alle Informationen folgend!

LEGOLAND Venedig | © Jan Göbel

Die aktuellen Regelungen

» Der Besuch des Freizeitparks ist nur negativ getestet, geimpft oder genesen möglich.
» Aufgrund der begrenzten Besucherkapazität ist ein tagesdatiertes Ticket bzw. eine Vorab-Reservierung des Besuchsdatums zwingend notwendig, kein Ticketverkauf vor Ort.
» Auf den Outdoor-Wegeflächen muss keine Maske getragen werden, in Wartebereichen, Attraktionen und Gebäuden gilt ab 6 Jahren Maskenpflicht.
» Alle Informationen zum LEGOLAND Besuch für Tagesgäste, Jahreskarten-Inhaber und Übernachtungsgäste sind unter www.LEGOLAND.de/info-besuch nachzulesen.

Pressemeldung

Achterbahnfahren, Erkundungstouren durch Hamburg, Berlin oder Venedig im LEGO Miniatur-Format, Herumtollen auf einem der vielen Spielplätze und Übernachten in LEGO thematisierten Welten – ab Donnerstag, 10. Juni, ist es endlich wieder soweit: Das LEGOLAND Deutschland Resort im bayerischen Günzburg öffnet seine Pforten. Exakt 220 Tage nach dem letzten Öffnungstag 2020 startet das LEGOLAND nun mit einem umfassenden Hygienekonzept in die neue Saison. Gemäß den Beschlüssen des Kabinetts hatte die Bayerische Staatsregierung am Freitag, 4. Juni, im Zuge von weiteren Lockerungen auch die Perspektive zur Öffnung von Freizeitparks bekanntgegeben.

Wir freuen uns riesig, nun endlich in die neue Saison starten und unseren Gästen eine willkommene Abwechslung zum Alltag bieten zu dürfen! Frei nach dem Motto: ‚Raus aus dem Haus und rein ins LEGOLAND Abenteuer‘ können sich alle Familien, die sich nach einem Tapetenwechsel sehnen, auf ein ausgelassenes Erlebnis für Groß und Klein inmitten von Millionen LEGO Steinen freuen“, schwärmt LEGOLAND Geschäftsführerin Manuela Stone. „Mit unserem optimierten, durchdachten Hygienekonzept, das sich bereits letztes Jahr bewährt hat, sind wir bestens auf die Öffnung vorbereitet“. Das Hygienekonzept ist mit den örtlichen Behörden abgestimmt und basiert auf den im Alltag üblichen Maßnahmen.

Die wilde Sause kann starten!

Neben gemütlichen Fahrgeschäften für die Kleinsten, spaßigen Abenteuern für die ganze Familie und adrenalinreichen Achterbahnen für die Mutigen, gibt es auch in dieser Saison Neues im Park zu erleben: Ein mythisches Abenteuer in vier Dimensionen erwartet die Besucher sowohl im parkeigenen Kino als auch im Herzen des Parks, dem MINILAND. Der Eventkalender ist ebenfalls bereits prall gefüllt! Gemeinsam mit der LEGO Gruppe wurden in den vergangenen Monaten viele spannende Aktionen geplant – die LEGO NINJAGO Helden, die heuer ihren zehnten Geburtstag feiern, dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Partystimmung herrscht auch von 3.-5. September im Park: Beim LEGO VIDIYO Event heizt DJ L.L.A.M.A. im Rahmen seiner Welttournee den Gästen ein. Beliebte Event-Klassiker wie die Langen Nächte und die Halloween Weeks werden auch diese Saison wieder die Besucher verzaubern und nicht nur Kinderaugen zum Strahlen bringen!

Eure Meinung

Habt ihr vor, alsbald das LEGOLAND in Bayern zu besuchen? Habt ihr womöglich schon in den letzten Tagen vorbei geschaut? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

9 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich war vergangenen Samstag im LEGOLAND. Lief alles super und sehr organisiert. Das Team vor Ort hatte richtig Spass.

    Man hatte den Park gefühlt für sich. Bei Wartezeiten von maximal 5min (NINJAGO Ride sogar nur 3min) konnte man sich voll austoben.
    In die Fabrik und den City Store dürfen derzeit maximal 50 Personen, was ebenfalls zu Wartezeiten von 5 – 10min führte.
    Fabrik ist randvoll mit tollen Steinen (Masonry Bricks in Hülle und Fülle und allen Farben – auch sand green) – der Store allerdings war noch ohne eine einzige Juni-Neuheit. Da gab es schlicht gar nichts, was man brauchte.

    Mal sehen: laut Info vor Ort, kommen die Gutscheine Ende Juni – bis dahin sollte auch der Store gefüllt sein und dann lohnt sich der 20% Shoppingtermin in der Exclusive Ecke definitiv.

    • Vielen Dank für deinen Bericht! Das klingt ja tatsächlich nach einem entspannten Besuch. 🙂
      Und die Mauer-Mauersteine in Sandgreen… ui, ui, ui. Gibt es da immer noch das Limit von 100 Gramm pro „besonderem“ Stein?

      • Wenn man es nicht übertreibt, dann kann man auch mehr kaufen. Ich hatte mal den Fall, dass der Store Manager kurz online meinen Namen überprüft hat, ob ich ein Händler bin. Da das nicht der Fall war, und ich ein Bild vom MOC im Aufbau zeigte, konnte ich auch mehr kaufen 🙂

      • Hi Andres, das Limit gibt es. Allerdings nicht pro Stein sondern pro Farbe!
        Und die Mitarbeiterin hat mich auch gleich darauf aufmerksam gemacht, dass es natürlich für meinen Sohn und meine Frau auch gilt 😉

        Das heißt, ich hätte pro Mauerstein (2×2 und 2×4) in jeweils 4 Farben (tan, sand green, red, grau) jeweils 300g locker mitnehmen können!
        Hätte ich das gemacht, wäre ich mit 2,4kg Mauersteinen aus der Fabrik spaziert 😂
        Für gerade einmal 216 EUR weniger die 10% Rabatt – also knapp 195 EUR.

        Ich hab es mir daheim dann mal durchgerechnet und ja, da kann einem schnell der Gedanke des Weiterverkaufens kommen.
        Pro 100g hat man etwa 160 1×2 Mauersteine oder 80 1×4 in der Tasche. Das sind extrem günstige 5,5ct bzw. 11ct pro Stein!
        Ich hab dann auch noch die 10% durch die Jahreskarte bekommen.

        Schaut mal bei Steine&Teile, was die dort neu kosten …

  2. klingt doch gut, ich muss dieses Jahr unbedingt mal wieder hin, mein Lifetime-Pass will mal wieder benutzt werden, und ich war bestimmt 3 Jahre nicht unten. Vielleicht fällt bis August ja auch noch die Maskenpflicht, dann wäre es ja fast wieder normal 🙂

  3. Hab ich das richtig verstanden, dass auch Übernachtungen wieder ab sofort gebucht werden können?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.