» LEGO Online Shop: Harry Potter Schloss Hogwarts im VIP-Vorverkauf

Mario Kart LEGO MOC: Was für die Ukonio City geplant ist

Banane zu spät gesehen, gedreht und schwups... | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Vor wenigen Tagen habe ich ein erstes Mario Kart MOC gebaut und nun ist es um mich geschehen: Ich baue mehre Karts und eine ganze Rennstrecke.

Das ist das Besondere an LEGO: Man hat eine Idee, nimmt ein paar Steine, baut drauf los – und auf einmal hat man ein großes Ziel vor Augen.

Für meinen Rummelplatz in der Ukonio City werde ich eine Mario Kart Strecke auf zwei grauen Grundplatten bauen. Alles hat mit einem Kart begonnen. Ich bin bereits munter beim Steine raussuchen – wie immer bei neuen MOC-Vorhaben versuche ich, vorhandene Steine zu verbauen und nur im Notfall Bricks nachzubestellen. Ein erstes Polybag habe ich heute aufgrund fehlender Bereifung aber schon gekauft. 😉

Gut was los auf der Strecke! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Zwei Karts habe ich fertiggestellt, Steine für zwei weitere rausgesucht. Die Karts sind angelehnt an die Vorbilder aus Mario Kart 8 – ganz klassich, analog Super Mario Kart für das SNES, sollen es aber „nur“ acht Karts werden.

Pilz | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Vogelperspektive | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Auch erste Streckendetails habe ich bereits im Sinn. In den nächsten Wochen werde ich euch über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden halten und bin für Hinweise und Anregungen stets dankbar. Es gibt doch noch weitere Mario Kart Fans mit Affinität für die bunten Steine da draußen, oder? 🙂

Duell | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com


Andres Lehmann

Leadgitarrist bei The Rolling Bricks und Schlagzeuger bei den Brickles

3 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Die Idee finde ich super! Wie wärs noch mit einem schwarzen Kart für BatMan?

    • Oh ja, Crossover, die Idee ist nicht schlecht. 🙂

    • Mit Crossover braucht’s aber eher 80 als 8 Karts. Die Star Wars Microfighters und die Mighty Micros hätten doch alle ziemlich die richtige Größe, auch viele kleine Autos aus City oder sogar von Blacktron 2 oder M-Tron usw….!

      Was mich auch interessieren würde: die Konkurrenz von K’Nex hat ja Mario Kart Lizenz-Sets hergestellt. Die hab ich hier aber nie in nem Geschäft gesehen, sondern nur sehr teuer auf ebay. Wie groß sind die Figuren? Passen die gut zu Lego Minifiguren? Sie kommen mir größer vor… Passen die Köpfe auf nen Minifiguren-Körper? Wenn’s die hier verfügbar gäbe, hätte ich da wohl schon welche , so ein großer Nintendo-Fan wie ich auch bin. Und selbst schuld, dass sich Lego nicht die Lizenz davon holt. Das müsste doch ne Goldgrube sein und gibt immer wieder Nintendo-, vor allem Zelda-Sets auf Lego Ideas mit vielen Stimmen. Mich würde es definitiv arm machen, da würde ich wohl alle von wollen 😉

      Und ne Rainbow-Road überhalb von der Kartstrecke wäre auch lustig. Aus jede Menge transparenten Steinen vielleicht… Ohje. Ich glaub ich brauch Platz für ne Kartstrecke. Und jede Menge Steine dafür… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.