Ideas Segelabenteuer
Gratis-Beigabe ab 200 Euro Einkauf

UCS Republic Gunship
VW T2 Campingbus

LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

Neue Infos zum LEGO Star Wars UCS Republic Gunship!

Das Republic Gunship wird als UCS Set

Das Republic Gunship wird als UCS Set realisiert! | © LEGO Group

Bei einem Roundtable mit dem LEGO Star Wars Design Team konnte ich Infos zum UCS Republic Gunship erfahren, die ich Euch hier zusammentrage.

Ich hatte heute die tolle Möglichkeit an einem Roundtable mit dem LEGO Star Wars Design Team teilzunehmen! Ich kann leider noch nicht zu allen Dingen etwas sagen, die ich dort erfahren habe, kann jedoch ein kleines Update zum LEGO Star Wars UCS Republic Gunship geben! Das Republic Gunship hat bei einer Abstimmung im LEGO Ideas Blog das Rennen gemacht und wird somit als UCS Set realisiert. Das Design Team konnte mir eben neue Infos zum Set geben, die ich Euch nicht vorenthalten möchte!

Die neuen Infos

Das Gunship wird definitiv noch in diesem Jahr erscheinen. Wann genau, hat das Design Team jedoch noch nicht verraten. Ich tippe jedoch auf eine Veröffentlichung gegen August. Das Set wird sehr wahrscheinlich auf Episode II und nicht The Clone Wars basieren (zumindest, wenn ich die Aussagen richtig deute). Bilder bekam ich leider keine zu sehen, jedoch dank Hans Burkhard Schlömer einen kleinen Ausblick auf das Cockpit.

Wenn ich es richtig erkannt habe, wird das Cockpit wohl aus diesem Teil bestehen | © Bricklink


Dieses wird durch eine 6 Noppen breite Windschutzscheibe realisiert, wodurch klar wird, dass das Modell den Minifigurenmaßstab deutlich überschreitet. Wenn ich es richtig erkannt habe, sollte es sich dabei um das Teil im Bild handeln (nicht in orange). Zudem wurde klargestellt, dass die Designer bei UCS Sets Minifiguren als Bonus ansehen, das Modell aber für sich steht. Demnach dürfen wir an dieser Stelle wahrscheinlich nicht zu viel erwarten.

Wahrscheinlich nicht im Set: Jedi Bob | © Wookieepedia

Einen Phase II Cody halte ich daher leider auch für ausgeschlossen, gerade auch, weil dieser nicht in Episode II vorkommt. Auch Jedi Bob scheint nicht enthalten zu sein. Weitere Infos konnte man den Designern leider nicht entziehen. Sobald wir weitere Infos vorliegen haben, findet Ihr diese natürlich auch hier im Blog. Sobald es verfügbar ist, werde ich Euch das Set natürlich auch ausführlich vorstellen!


Eure Meinung

Was haltet Ihr von den neuen Infos? Was sind Eure Erwartungen an das Set? Äußert Euch gerne in den Kommentaren!

Max Mohr

Zu meinen Lieblingsthemen zählen LEGO Star Wars, Harry Potter und Super Heroes. Seit einiger Zeit beschäftige ich mich auch vermehrt mit MOCs.

6 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Erstmal schön eine etwaige Größenvorstellung zum Modell zu bekommen.

    Schlecht Nachrichten ist das mit den Minifiguren. Ich persönlich bin zwar der Meinung, dass ein Set niemals nur über die Minifiguren laufen sollte, esseidenn es ist ein Figurenpack bzw ein Battlepack oder Polybag. Ein Modell sollte immer in der Lage sein auf eigenen Füßen zu stehen und nicht von Figuren „gecarried“ zu werden. Aber es ist für mich unerklärlich und unverständlich, warum man eine Abstimmung über die Figuren macht und das Ergebnis dann ignoriert. Das ist sehr schade, war aber sicher nicht die Entscheidung der Designer, sondern bestimmt durch die Limitationen mit neuen Teilen und neuen Prints… Sehr schade. Aber hey, die Hoffnung stirbt zuletzt 😀

  2. Das Cockpit ist ha jur in der Mitte 6 Noppen breit, an den Enden nur 4. Klingt für mich jetzt nicht sooo wahnsinnig unpassend für Minifiguren die von Hand zu Hand gemessen ja auch 4 Noppen breit sind. Sehe ich das falsch?

  3. Die UCS Sets kamen ja doch eh selten mit Figuren. Ich hätte gern mehr Sets von den Prequels. Zum Beispiel eine neue Version der 7133, oder was neues. Da gibt’s ja noch einiges was nicht als lego set umgesetzt wurde. Auch jede Menge wichtiger Figuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.