LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

The LEGO Movie 2 Sammelalbum im Review

The LEGO Movie 2 Sticker-Album | © Benny Braun

Das The LEGO Movie 2 Sammelalbum im Review: Nostalgie und Kindheitserinnerungen.

Seit meiner Kindheit bin ich ein großer Fan von LEGO. Angefangen hatte damals alles mit LEGO City. Eines meiner ersten Sets war das Parkhaus mit Tankstelle (Set Nummer 6394) aus dem Jahre 1988. Zarte fünf Jahre alt war ich, als das LEGO City Set unter dem Weihnachtsbaum meine Augen zum Strahlen brachte. Ebenso kann ich mich jedoch im Alter von etwa zwölf Jahren an meine Basketball-Sammelkarten-Leidenschaft erinnern. Und genau dieses geniale Gefühl hatte ich, als ich den Artikel von Andres aus dem Jahr 2019 über das The LEGO Movie 2 Sammelalbum entdeckt hatte.

Ausschließlich als gratis Beigabe verfügbar?

Das Sammelalbum war im Januar und Februar 2019 offiziell ausschließlich als gratis Beigabe im Onlineshop erhältlich. Ich hatte das Glück und habe beim LEGO Store in München nicht nur das Sammelalbum vor Ort erhalten, sondern auch jede Menge Trading-Cards. Und wir reden hier nicht nur von ein, zwei oder drei Päckchen. Ich konnte mit den erhaltenen Sammelkarten das komplette Album befüllen und hatte sogar noch genug übrig um ein zweites Sammelalbum meiner Tochter damit gut zu befüllen.


Schöne Aufmachung und hohe Qualität

Eins vorweg: Über die Qualität des Sammelalbums und der Sammelkarten (Trading Cards) gibt es wirklich nichts zu bemängeln. Die Grafiken sind gut ausgewählt, schön gedruckt und die Karten sind ausreichend dick. Zudem können diese einfach in das Sammelalbum mit je einer Ecke links und rechts reingesteckt und damit fixiert werden. Beim Ansehen oder dem Tragen fällt nichts heraus, so sollte sein. Das gesamte The LEGO Movie 2 Sammelalbum dreht sich natürlich um die Figuren und den Orten im gleichnamigen Film. Auf dem Cover findet man Rex., Emmet, Lucy und Sweet Mischmach in cooler Pose. Die Rückseite wird mit den Sets aus dem Film geschmückt.

Orte und Figuren: Apokalypstadt, Systar System und Co.

Fünf der 13 Seiten handeln über Apokalypstadt (Set Nummer 70840) und deren Einwohner. 15 Sammelkarten, davon 4 Sonderkarten (Batman, Emmet, Lucy, Benny), lassen die Stadt lebendig werden. Der Apokalypstadt statt folgt das 4-seitige Systar System mit 12 Karten, darunter drei glitzernde Sonderkarten (Rex, Sweet Mischmasch und Einhorn Kitty). Nun folgen zwei Seiten mit dem Weltraumpalast von Königin Wasimma, welche auch zugleich als einzelne Sonderkarte vorliegt. Die beiden letzten Seiten bilden Bennys Freunde aus der Classic Space-Serie sowie eine Übersicht der allen erhältlichen Karten inklusive Checkliste.

Glitzernde Sonderkarten

Besonders gefallen können die Sonderkarten. Diese haben einen goldschimmernden Hintergrund und sind natürlich viel rarer als alle anderen Karten vorhanden. Je nach Lichteinfall schimmern und funkeln die speziellen Trading Cards. Insgesamt kommen wir bei 36 Karten auf acht glitzernde Sonderkarten.

Glizernd!

Mein Fazit

Ich hatte sehr viel Spaß nach dem Anschauen des Films das Sammelalbum mit den lustigen Charakteren zusammen mit meiner Tochter zu befüllen und dabei auch die Details und nett in Szene gesetzten Figuren zu entdecken. In diesem Sammelalbum kommen, gerade was das alte Space Thema angeht, einfach Kindheitserinnerungen hoch. Ich sage nur „Weltraumzug“ aus der Classic Serie.
Mein klarer Favorit ist natürlich der gleichnamige Held aus dem Film, Benny. Ich freue mich auf eure Kommentare und möchte mich außerdem bei Andres für die Möglichkeit bedanken, hier meinen ersten Beitrag veröffentlichen zu dürfen. Ich hoffe ihr dürft zukünftig mehr von mir lesen denn es gibt noch vieles zu berichten. 😉


Bewertung

Positiv Negativ
  • Qualität und Optik
  • Schöne Details auf den Bildern
  • Hochwertige Sonderkarten
  • Günstig auf Verkaufsplattformen im Internet erhältlich
  • Tauschen gestaltet sich eher als schwer, da kaum Tauschpartner vorhanden

Eure Meinung

Wie gefallen euch solche Sammelalben? Sind sie auch bei euren Kinder heute noch ein Thema? Und wer hält sein The LEGO Movie 2 Album in Ehren? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

5+

8 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Mir fehlen noch einige karten, hat jemand doppelte und würde tauschen?

    0
    • Hallo Benny, willkommen an Bord und danke für die schöne Vorstellung des Albums! 🙂

      Wir haben auf jeden Fall einige der Sammelkarten, aber nicht das Heft. Dafür habe ich aber noch zahlreiche Sets zum Film zu guten Rabatten ergattert.

      0
      • Vielen Dank Andres, freue mich dabei sein zu dürfen.
        Ich hatte das Glück fast alle Karten bei einem einzigen Einkauf in München im Store zu ergattern. Am Ende waren es 2 gefüllte Alben 🙂

        Viele Sets davon finde ich richtig gut und es ist schade, dass der Film nicht die verdiente Aufmerksamkeit erhält.

        0
  2. Hi, mein Sohn mochte das Sammelalbum, allerdings hatten wir keine Chance es voll zu kriegen, da die Aktion nur so kurz lief.

    Ich habe beim Support angefragt und sie haben mir noch zwei/drei Päckchen geschickt. Mir hat sich der Sinn allerdings nicht erschlossen eine Sammelaktion nur 2 Monate laufen zu lassen (zur Machbarkeit kann man sich gerne mal das Sammelbilderproblem anschauen [https://www.math.uni-sb.de/lehramt/index.php/sammelbilder]).

    Ganz ehrlich, die wenigsten werden sich in so einem kurzen Zeitraum so viele Lego-Sets kaufen (können), dass sie das Album ansatzweise füllen könnten; LEGO ist schließlich leider zu einem Luxus-Produkt geworden.

    Just my 2ct

    0
  3. LEGO Movie war wesentlich besser als viele Leute sagen. So viele Sets waren sehr sehr schön und quasi alle anderen waren zumindest tolle Teilespender für die jeweiligen Themen.

    Ich liebe ja Benny’s Space Squad, eines der besten 10 Euro Sets aller Zeiten. 🙂

    Sammelkarten waren nie so meins aber es ist sicherlich ein ähnlicher Anreiz wie LEGO zu sammeln 🙂

    0
  4. Ich komm es dem Lachen nicht mehr raus…was bitte ist das für eine Gegenüberstellung von positiv und negativ??? Auf der einen Seite das Produkt auf der anderen Seite….? Ein Bezug? Eine Tatsache? Quellenangabe?

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.