Noch 9 Tage bis zur Zusammengebaut 2019

» Rentier Polybag Gratis-Beigabe im
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Fairy Bricks wurden gezielt beklaut – Täter und LEGO Adventskalender gesucht

Van von Fairy Bricks | © Fairy Bricks

Fairy Bricks setzen sich für Kinder ein, sammeln und spenden LEGO Sets und wurden nun dreist beklaut: Ein Van wurde aufgebrochen, 2.000 LEGO Adventskalender geklaut: Wie ihr helfen könnt.

Es ist eine wahrlich betrübliche Nachricht in der Vorweihnachtszeit: Fairy Bricks, die sich für Kinder in Großbritannien einsetzen und auf vielen Events vor Ort sind und Spenden sammeln, etwa dem Skaerbaek Fan Weekend, wurden beklaut. Ein Van wurde gezielt aufgebrochen und insgesamt 2.000 LEGO Seasonal Sets 24-in-1 Kalender 40222 des Vorjahres wurden gestohlen.

Sollte euch bei eBay, auf dem Flohmarkt oder irgendwo anders ein Verkauf dieser Sets, die für Kinder in Krankenhäuser angedacht waren, in größerer Stückzahl auffallen, meldet euch bitte umgehend bei Fairy Bricks. Vielen Dank!


Update: Wie Huw bei Brickset berichtet, könnt ihr dafür sorgen, dass Fairy Bricks zeitnah neue Adventskalender erhält: Baut eine LEGO Weihnachtsdekoration und stellt das Bild bei Social Media mit dem Hashtag #BuildToGive ein!


Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

6 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hi, finde ich gut, dass ihr auch über solche Sachen berichtet. Nehmt ihr auch Spenden entegegen um sie weiterzuleiten oder wende ich mich dann besser direkt an Fairy Bricks? Hätte noch den 24in1 von diesem Jahr den ich gut abgeben kann. Vielleicht schafft man es ja auf diesem Weg einen Teil der verlorenen Sets auszugleichen?!

  2. Was für Menschen….

  3. Manche Menschen haben absolut kein Gewissen oder Moral. Einfach widerlich! Ich halte Ausschau

  4. Das ist wirklich das Letzte. Haben solche Menschen denn gar kein Gewissen? Wie tief muss man sinken um kleinen Kindern den Adventskalender wegzuklauen?
    Ich will diese Tat in keinster Weise entschuldigen, aber Ware in solchem Wert lässt man auch nicht in einem Van. Entweder man belädt und liefert aus oder man lagert die Ware in einem versicherten Raum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.