Doppelte VIP-Punkte
bis Dienstag

LEGO 10307 Eiffelturm 🛒
mit fünf Gratis-Beigaben

LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO 40564 Weihnachtselfen-Szene im Review: VIP-Wochenende startet um Mitternacht

LEGO Seasonal 40564 Weihnachtselfen-Szene

LEGO Seasonal 40564 Weihnachtselfen-Szene | © Andres Lehmann

LEGO Seasonal 40564 Weihnachtselfen-Szene im Review: Die winterliche Gratis-Beigabe zum LEGO VIP-Wochenende im Detail beleuchtet.

Passend zum Start des LEGO VIP-Wochenendes stellen wir euch eine der Gratis-Beigaben im Detail vor: LEGO Seasonal 40564 Weihnachtselfen-Szene. Das kleine Diorama versprüht winterlichen Charme – doch kann das Set als „Gift with Purchase“ (GWP – sprich Gratis-Beigabe) ab der hohen Hürde von 170 Euro Einkauf überzeugen?

Die Eckdaten

Umfang und Zusammenbau

Aus 372 Teilen wird das winterliche Szenario zusammengeschustert. Zunächst wird die Plattform erschaffen, die einige „Layer“ benötigt, da sich dank zweier Zahnräder die kleine Eisfläche drehen lässt. Diese wird so denn mit zahlreichen Elementen überbaut. Im Anschluss folgt der Mauerbau – ein „flaches“ verschneites Gebirge. Final werden kleine Tannen und eine Lichterkette ergänzt. So entsteht ein dezenter dreidimensionaler Effekt, sprich Tiefe.

Neben den zwei Elfen gibt es noch einen kleinen Schlitten, auf dem Schneebälle transportiert werden können – und ein Eichhörnchen tobt sich ebenfalls in dieser Winterlandschaft aus. Nach rund 15 Minuten Bauzeit steht das Diorama vor einem – ob es fortan so manch Tisch, Regal oder Fensterbank in der weihnachtlich dekorierten Stube schmückt?

Mein Fazit

Ich bin hin- und hergerissen. Im Grunde genommen ist die Idee, analog letzten Jahres, ein komplettes winterliches Szenario mit Hintergrund zu erschaffen, durchaus löblich. Auch die Option, die Eisfläche zu drehen, ist lustig. Nur werden genau für diese zwei Vorhaben sehr viele Elemente verbaut. Der Umfang stimmt hier, der Gegenwert von rund 20 Euro ist in Ordnung. Und der Baumeister erhält viele schöne Teile „für lau“. Die Stars sind die beiden Elfen. Aber so ganz lässt mich der Gedanke nicht los, was doch alles hätte auch mit knapp 400 Teilen realisiert werden können. Ein „Okay“-GWP mit einer Hürde, die mit 170 Euro einmal mehr sehr hoch ist. Nur um dieses GWP zu ergattern, würde ich persönlich keinen Einkauf tätigen. In Kombination mit doppelten VIP-Punkten und dem Set XY, das ohnehin auf der Liste steht, passt es.

Bewertung

Positiv Negativ
  • Coole Minifiguren
  • Stimmiger Gesamteindruck
  • Gute Auswahl an Elementen
  • Sehr hohe Hürde für dieses GWP
  • Viele Elemente werden für Grund und Wand verbaut

Let it snow!

Vielen Dank an die LEGO Group, die uns dieses Set für unser Review zur Verfügung gestellt hat. Der Artikel gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Eure Meinung!

Wie gefällt euch die Gratis-Beigabe 40564 Weihnachtselfen-Szene? Was sagt euch zu, was weniger? Und werdet ihr 170 Euro „investieren“, um diese Gratis-Beigabe am VIP-Wochenende zu ergattern? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

3 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich finde das GWP sehr schön – bin ein Fan der Weihnachtselfen. Ich konnte die Lieferung nicht abwarten und hab mir nach den Fotos vorab schonmal eine eigene Version gebaut. Wer es sich anschauen mag: Instagram @klausbricks

  2. Mir gefällt das Set auch sehr gut. Aber wie Du schon schreibst: Die Hürde ist sehr hoch. Noch dazu kommt im nächsten Monat wieder ein GWP, mit der selben hohen Hürde. Leider gibt es auch nicht so viel, was ich von den derzeitigen Sets noch haben möchte.Und die anderen Anbieter geben auf viele gute Sets auch gute Rabatte. Vielleicht baue ich mir das Set selber und warte lieber auf den Dezember. Wenn man einige der „neuen“ Sets schon vorbestellen könnte, wäre das Problem für mich gelöst.

  3. Ich hab eher überlegt, ob der rote Torso meiner „Robin-Hood-Fraktion“ etwas Abwechslung bietet? Und ein Eichhörnchen hab ich auch noch nicht……und es passt aufgebaut (wg. dem Hintergrund) nicht in mein/en Weihnachtsdorf/-markt.
    Auch sind die 170 Euro m.E. eine blöde Hürde. Bin noch unschlüssig, die Burg fehlt mir noch – doch wo ist das 3. GWP, dann bei Einkäufen über 350 Euro?
    Alles Luxus-„Probleme“, aber irgendwie stört mich das :-(((
    Wenn, wie früher, das aktuelle Weihnachtsset gereicht hätte, wäre Lego nun 100 Euro reicher…..so überlege ich noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert