Gefällt euch Zusammengebaut? Wenn ihr einem Shopping-Link folgt, die Cookies akzeptiert und einkauft, erhalten wir eine kleine Gutschrift - am Kaufpreis ändert sich für euch nichts. Eure Unterstützung ermöglicht unsere tägliche Arbeit an dieser Seite. Herzlichen Dank!
» LEGO Online Shop DE | AT | CH 🛒
» LEGO bei Amazon 🛒

Neu mit Alien-Diner GWP erhältlich!
10341 NASA-Artemis-Startrampe 🛒
31212 Die Milchstraßen-Galaxie 🛒

LEGO 40583 Häuser der Welt 1 im Review!

LEGO 40583 Häuser der Welt 1

LEGO 40583 Häuser der Welt 1 | © Gerhard Eder

Ein Modular-Gebäude im Micro-Scale: LEGO 40583 Häuser der Welt 1 im Review!

In diesem Review stelle ich euch die Gratisbeigabe aus der zweiten Januarhälfte vor – das erste von vier “Häusern der Welt”. Dieses Gebäude ist dabei angelehnt an Gebäude in Südamerika.

Umfang und Zusammenbau

Das Set kommt in einer recht neutralen Verpackung mit der Altersempfehlung 12+ daher.

Der kleine Bausatz besteht aus 384 Teilen. Beim Auspacken wird schnell klar, dass wir es mit einem sehr kleinteiligen Modell zu tun haben. Ein kleiner Stickerbogen für etwas Dekoration ist ebenfalls mit dabei.

Der Aufbau erfolgt in zwei Abschnitten – einer für jedes Stockwerk des Gebäudes. Die Bautechniken sind relativ einfach und bis auf ein paar kleine SNOT-Abschnitte geht es zum größten Teil ganz klassisch von unten nach oben voran.

Das fertige Gebäude besteht aus zwei, modular aufgebauten, Stockwerken. Die Einrichtung ist für ein Gebäude im Micro-Scale recht detailliert gestaltet. Wir finden zum Beispiel einen kleinen Tisch, ein Sofa, Gemälde, ein Bett, Zimmerpflanzen, Teppich und noch einiges mehr.

Die Fassade ist geziert von einem palmenartigen Baum sowie einigen Blumen. Am Dach sind Schindeln in braun und orange angedeutet.

In Summe sieht das recht bunte Gebäude wirklich schick aus. Sogar ein kleiner Chihuahua ist ebenfalls mit dabei.

Fazit

Ich muss sagen, dass das kleine Modular optisch durchaus etwas her macht. Klar ist die Bespielbarkeit aufgrund des Micro-Scale Maßstabs etwas eingeschränkt, für das Regal ist es aber durchaus ganz schick.

Bewertung

Positiv Negativ
  • Schickes Micro-Scale Gebäude
  • keine Minifiguren und eingeschränkte Bespielbarkeit

Vielen Dank an die LEGO Group, die uns dieses Set für unser Review zur Verfügung gestellt hat. Der Artikel gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Eure Meinung!

Was haltet ihr von diesem kleinen Modulargebäude? Habt ihr hier ebenfalls zugeschlagen? Schreibt eure Meinung gerne in die Kommentare!

Gerhard Eder

Begeisterter LEGO Fan aus Oberösterreich, nebenbei interessiert an allem, was mit Technik und Informatik zu tun hat. Besondere Leidenschaft für sehr detailverliebte Sets mit und auch ohne Lizenz, sowohl Klassiker aus den 90er Jahren bis hin zu aktuellen Creator Expert, Ideas und 18+ Modellen.

3 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Auf den Maßstab des Häuschens umgerechnet, wird aus dem kleinen Chihuahua plötzlich eher ein großer Schäferhund oder vielleicht eine Art große Dogge… 🙂
    Ansonsten finde ich das Haus hübsch und nett. Es gefällt mir durchaus. Aber es ist nichts, was mich irgendwie zu einem Kauf verleitet hätte.
    Dennoch danke für die Vorstellung! Bin mal auf die anderen Modelle der Serie gespannt.

  2. Eigentlich könnte man das Häuschen mit wenig Aufwand für Minifiguren einrichten. Die Küche etwas grösser und die Stühle zum sitzen. Das passt rein. Oben das Bett ein wenig länger und schon kann da auch eine Minifigur draufgelegt werden.

  3. Das Häuschen erinnert mich an Encanto. Vielleicht habe ich ja genug passende Teile um es nachzubauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert