LEGO 40722 Spielspaß mit Braille – Deutsches Alphabet ab 4. Januar erhältlich

40722 Spielspaß mit Braille – Deutsches Alphabet

40722 Spielspaß mit Braille – Deutsches Alphabet | © LEGO Group

Das Set LEGO 40722 Spielspaß mit Braille – Deutsches Alphabet ist ein Besonderes und ab Januar erhältlich.

Über das sehr löbliche LEGO Braille-Projekt haben wir euch von Beginn an berichtet, und nun schließt sich der Kreis, da das Set 40722 Spielspaß mit Braille – Deutsches Alphabet (“Play with Braille – German Alphabet”) für alle Interessierten ab dem 4. Januar für 89,99 Euro UVP erhältlich sein wird. Enthalten sind in dem Bausatz insgesamt 287 Teile.

Alle LEGO 2024 Neuheiten in der Übersicht!

LEGO 40722 Spielspaß mit Braille – Deutsches Alphabet

In einem Video 📺 haben wir das Projekt der LEGO Foundation vor vier Jahren vorgestellt – seit dem ist viel passiert. Mit einer flächendeckenden Veröffentlichung war damals noch nicht zu denken. Schön, dass es jetzt geklappt hat und das Set ab Januar auch hierzlande erhältlich sein wird!

Eure Meinung!

Werdet ihr euch das Set 40722 Spielspaß mit Braille – Deutsches Alphabet kaufen? Findet ihr es gut, dass nun jeder die Möglichkeit hat, sich das Set für sehbeeinträchtigte Menschen zu kaufen, oder hätte es diesen Schritt gar nicht bedurft? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Finde die Idee super!
    Aber selbst mit ner Begründung, dass ja alles neue Gußformen braucht oder so find dich den Preis schon extrem happig für die Teilmenge.

    • LEGO hat die Sets an Einrichtungen, in denen sie wirklich gebraucht werden, verschenkt!
      Ich bin immer offen für Preisdiskussionen, und sehe hinsichtlich der aktuellen Preisgestaltung auch vieles kritisch. Hier sage ich: Okay, es ist eine tolle Entwicklung, die von der Foundation vorangetrieben wurde.

  2. Ja, der Teilepreis ist unfassbar hoch, aber vergesst eines nicht: Noch nie hat es ein Legoset gegeben, dass auch nur annähernd so viele Prints enthält. Das muss man bei aller Kritik auch mal lobend erwähnen. Sticker wären bei Teilen, die über den Tastsinn genutzt und vielleicht stark beansprucht werden, extrem daneben gewesen.

  3. Wir nutzen das Set seit Veröffentlichung in unserer Schule.
    Die Schülerinnen und Schüler mit Sehbehinderung oder Blindheit mögen die Kästen sehr.
    Ich freue mich, dass Sie nun auch die Allgemeinheit kaufen/nutzen kann.
    Und vlt lernt ja noch der ein oder andere Lego-Fan die Basis-Punktschrift.

  4. Ich finde den Preis gerade bei solch einem Set nicht gut. Es ist ein Highlight für blinde Menschen, Kinder und Angehörige, nicht nur AFOLS. Aber gerade bei der ersten Zielgruppe gibt es sowieso schon eine finanzielle Mehrbelastung. Auch für die Aufmerksamkeit und fürs ans Thema ranführen für Leute, die bisher nicht mit sehbehinderten Menschen zu tun hatten, wäre es deutlich besser gewesen nicht solch einen saftigen Preis aufzurufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert