» LEGO Super Mario 71374 NES
» LEGO Ideas 21323 Konzertflügel
neu erhältlich im
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Art Mosaike: The Beatles, Star Wars, Iron Man und Marilyn Monroe erscheinen

lego-arts-31198-the-beatles-2020-wall zusammengebaut.com

LEGO Art’s 31198 The Beatles: All you need is... bricks? | © LEGO Group

LEGO Art Mosaike vorgestellt: 31197 Andy Warhol’s Marilyn Monroe, 31198 The Beatles, 31199 Iron Man und 31200 Star Wars The Sith im Detail.

Update: Alle vier Mosaike sind nun im LEGO Online Shop 🛒 gelistet und können bis auf Iron Man vorbestellt werden. Die Sets lassen sich somit mit den zwei aktuellen Gratis-Beigaben kombinieren. +++ Mein Interview mit dem LEGO Art Designer Samuel Johnson ist online! +++

Gerüchte gab es schon länger, nun folgen die Fakten: Erstmalig erscheinen als Kauf-Set, von den Mosaik-Makern in einigen LEGO Stores mal abgesehen, Mosaike – und zwar unter dem Namen LEGO Art! Den Anfang macht 31199 Iron Man: Das Set ist exklusiv ab dem 1. August in den LEGO Stores und im hauseigenen Online Shop erhältlich, während 31198 The Beatles, 31197 Andy Warhol’s Marilyn Monroe und 31200 Star Wars The Sith bei LEGO direkt und im Fachhandel ab dem 1. September gekauft werden können. Jeder Rahmen hat eine Größe von 40 Zentimetern. Jedes Set kostet hierzulande 119,99 Euro UVP (aber auch hier rechne ich noch mit einer Anpassung aufgrund der gesenkten Mehrwertsteuer). Wer aber alle Beatles oder Sith gleichzeitig bei sich an der Wand haben möchte, muss sich den Bausatz auch mehrmalig kaufen. Zumindest bei Iron Man und den Sith gibt es zudem die Möglichkeit, aus jeweils drei Sets ein großes Mosaik entstehen zu lassen. Zudem ist interessant, dass bei den 18+ Sets 1×1 Rundsteine und keine Platten zum Einsatz kommen. Bei Iron Man Rundplatten, bei allen anderen Sets Rundfliesen – teils in neuen Farben! Und zum Entspannen gibt es Audio-Tracks, die per Scannen des Strichcodes auf der Box heruntergeladen werden können. Als Beatles-Fan wird für mich der August ein Besonderer: Erstmalig werde ich im Rahmen eines Einkaufes vier Mal das identische Set erwerben. Ein kostspieliges Vergnügen! Aber ich kann mich dann auch vier Mal über den neuen LEGO XXL Elemententrenner freuen. Folgend alle Bilder und in der Umfrage sowie den Kommentaren sind wir auf eure Meinung sehr gespannt!

LEGO Art’s 31197 Andy Warhol’s Marilyn Monroe

» 3.332 Teile | 4-in-1
» LEGO Online Shop


lego-arts-31197-andy-warhols-marilyn-monroe-2020-box-front zusammengebaut.com

lego-arts-31197-andy-warhols-marilyn-monroe-2020-box-back zusammengebaut.com

lego-arts-31197-andy-warhols-marilyn-monroe-2020-inhalt zusammengebaut.com

LEGO Art’s 31198 The Beatles

» 2.933 Teile | 4-in-1
» LEGO Online Shop

lego-arts-31198-the-beatles-2020-box-front zusammengebaut.com

lego-arts-31198-the-beatles-2020-box-back zusammengebaut.com

lego-arts-31198-the-beatles-2020-fliese zusammengebaut.com

Bedruckte 1×4 Fliese

lego-arts-31198-the-beatles-2020-paul-mccartney-mosaic zusammengebaut.com

Neben Paul McCartney können auch John Lennon, George Harrison und Ringo Starr gebaut werden.

LEGO Art’s 31199 Marvel Studios Iron Man

» 3,156 Teile | 3-in-1
» LEGO Online Shop

lego-arts-31199-marvel-studios-iron-man-box-front-2020 zusammengebaut.com

lego-arts-31199-marvel-studios-iron-man-box-back-2020 zusammengebaut.com

lego-arts-31199-marvel-studios-iron-man-xxl-2020 zusammengebaut.com

Alternativ lässt sich auch ein großes Mosaik erschaffen: Schick!

lego-arts-31199-marvel-studios-iron-man-inhalt-2020 zusammengebaut.com

LEGO Art’s 31200 Star Wars The Sith

» 3.395 Teile | 3-in-1
LEGO Online Shop

lego-arts-31200-star-wars-the-sith-box-front-2020 zusammengebaut.com

lego-arts-31200-star-wars-the-sith-box-back-2020 zusammengebaut.com

lego-arts-31200-star-wars-the-sith-3-2020 zusammengebaut.com

lego-arts-31200-star-wars-the-sith-darth-vader-2020 zusammengebaut.com

Alternative: XXL Darth Vader

lego-arts-31200-star-wars-the-sith-inhalt-2020 zusammengebaut.com


Pressemitteilung in voller Länge

Pop-Kultur trifft LEGO® Leinwand
• Die LEGO Gruppe lanciert ein neues, dezidiert für Erwachsene entwickeltes 2D-Konzept
• Bekannte Motive wie das Pop-Art-Porträt von Marilyn Monroe, die vier Konterfeis der
Beatles sowie die beliebten Marvel- und Star Wars™-Charaktere unterstützen Erwachsene
beim Abschalten im Alltag und kreativen Gestalten
• Laut einer aktuellen Umfrage1, suchen drei von vier Erwachsenen häufig nach alternativen
Entspannungsmöglichkeiten

Billund/München, 1. Juli 2020. Den täglichen Stress-Spagat zwischen Job, Haushalt, familiären Verpflichtungen und Zeit für sich selbst, entschleunigen und sich kreativ ausdrücken. Mit den ab August 2020 im Handel erhältlichen vier neuen 4-in-1 LEGO® Art Sets können erwachsene Designliebhabern, Film- und Musikfans selbst Kunstmotive popkultureller Ikonen kreativ und individuell Weise gestalten und dabei gleichzeitig vom Alltag abschalten.

Das neue LEGO 2D-Konzept bietet Erwachsenen durch die kreative Gestaltung einer quasi leeren LEGO Leinwand die Möglichkeit ihren herausfordernden Alltag zu entschleunigen und sich gleichzeitig kreativ auszudrücken. Jedes der vier neuen LEGO Sets kann individuell designt werden und dank der jeweils unterschiedlichen Motive der popkulturellen Konterfeis auch immer wieder verändert und neu gestaltet werden. Zusätzlich enthält jedes LEGO Art Set thematisch passende Soundtracks, welche über QR-Codes in den Bauanleitungen zur Verfügung gestellt werden, sowie spannenden Anekdoten der Kreativköpfe hinter Iron Man und Star Wars oder denjenigen, die Andy Warhol und die Beatles hautnah erleben durften.

Die vier neuen LEGO Art Sets werden ab August 2020 im Handel erhältlich sein.

lego-arts-31197-andy-warhols-marilyn-monroe-2020-bau zusammengebaut.com

lego-arts-31197-andy-warhols-marilyn-monroe-2020-wand zusammengebaut.com

LEGO® Andy Warhol’s Marilyn Monroe (31197)

» Der begleitende Soundtrack enthält Interviews mit Jessica Beck, Kuratorin am Andy Warhol Museum und Geschichten von Blake Gopnik, Kunstkritiker und Autor der Biografie „Warhol. Ein Leben als Kunst“
» 3.332 Teile, 116.97 EUR (UVP*), 139,00 CHF (UVP*)

LEGO® The Beatles (31198)

» Der begleitende Soundtrack enthält Interviews mit Radiomoderator und Beatles-Experten Geoff Lloyd sowie der britischen Journalistin Samira Ahmed. Zudem gibt es Geschichten von Nish Kumar, Comedian, TVModerator und Beatles-Fan
» 2.933 Teile, 116.97 EUR (UVP*), 139,00 CHF (UVP*)

LEGO® Marvel Studios Iron Man – Kunstbild (31199)

» Drei separate Sets können zu einem ultimativen Iron Man Porträtbild kombiniert werden
» Der begleitende Soundtrack enthält Interviews mit Roy Thomas, dem ehemaligen Marvel-Chefredakteur sowie Geschichten von Alex Grand, Marvel-Experte und Moderator des „Comic Book Historians Podcast“
» 3.156 Teile, 116.97 EUR (UVP*), 139,00 CHF (UVP*)

LEGO® Star Wars™: Die Sith® – Kunstbild (31200)

» Der begleitende Soundtrack enthält Interviews mit Doug Chiang, VP & Executive Creative Director von Lucasfilm und Geschichten von Glyn Dillon, dem Schöpfer des Designs für Kylo Ren™
» 3.395 Teile, 116.97 EUR (UVP*), 139,00 CHF (UVP*)



Eure Meinung!

Wie gefallen euch die LEGO Art Mosaike?

View Results

Loading ... Loading ...

Wie gefallen euch die LEGO Art Mosaike? Werdet ihr euch ein Set kaufen? Oder gar mehrmals? Welches Set ist eure Favorit und warum? Oder sagt euch die Idee überhaupt nicht zu? Schreibe gerne einen Kommentar unter diesem Artikel.

4+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

28 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Die Wirkung der Bilder find ich gelungen. Die Rundsteine 1×1 geben etwas mehr Tiefe als die Fliesen.
    Aber: trotz eines fast sensationellen Teilepreises von 4 Cent, werde ich wohl nicht zuschlagen. Einfach zu teuer…

    1+
    • Die Beatles werde ich euch auf jeden Fall vorstellen. Aber ich werde hier tatsächlich schwach, weil ich großer Fan der Fab Four bin und denke, das ist hier das Prinzip: Auch Kunstfreunde, Star Wars und Marvel Fans werden abgeholt. 😉

      2+
  2. Die Beatles portraits kann man bestimmt auch super in andere Prominente umwandeln. Ich find die Idee super. Ich frag mich nur warum einige die 1×1 round plates und andere 1×1 round tiles verwenden?

    0
  3. „Zumindest bei Iron Man und den Sith gibt es zudem die Möglichkeit, ein großes Mosaik entstehen zu lassen.“

    Hierfür braucht man gemäss der offiziellen Beschreibung aber 3 Sets.

    1+
  4. Ministeck.

    4+
  5. Da frage ich mich ja tatsächlch, ob das mit Platten zusammengestellt ist, oder ob da vielleicht sogar eine 48×48 Baseplate dahinter steckt. Zudem frage ich mich, wie die Bilder an die Wand kommen.

    Ich bin gespannt, ob da weitere Bilder folgen werden.

    1+
  6. Ui, eines werde ich bestimmt erkunden, eventuell das Monroe-Porträt von Warhol oder die Beatles/einen Beatle, ich will das selbst ausprobieren! Und ich bin auf die Unterkonstruktion gespannt! Die runden Fliesen sind eine super Idee, mich hatte das Ausrichten winziger Plates bislang vom Mosaikbau abgehalten. Damit brauche ich nun nicht nur mehr Standflächen, sondern auch noch Aufhängplatz an Wänden …

    0
  7. Mein persönlicher Eindruck ist sehr gemischt.
    Beatles – finde ich sehr gelungen, kann aber mit der Band nichts anfangen.
    Marilyn – finde ich sehr gelungen, der Warhol-Stil passt gut. Mit Rabatt möglicherweise.
    Star Wars – wäre eigentlich meine Serie, aber die kleinen Quadrate gefallen mir gar nicht. Den großen Vader finde ich gut – aber über 300€, puh, wohl eher nicht.
    Iron Man – nicht gerade meine Serie. Wie bei Star Wars auch: kleine Quadrate gefallen mir nicht, den große Iron Man finde ich gut.
    Aber der Preis…

    2+
  8. Tolle Idee! insbesondere beim Thema Pop Art bin ich schon immer der Meinung gewesen, das wäre doch ideal, um mit Lego nachzubauen.
    Als Kunstliebhaber frage ich mich daher auch, ob das eine einmalige Geschichte bleibt, oder ob Lego das Thema ausbauen wird? gibt es da schon Infos zu?

    0
  9. Nicht meins… leider muss ich das in letzter Zeit sehr oft zu den Neuheiten sagen 🙁

    Ich bin dann wieder voll dabei, wenn der IDEAS Blacksmith Shop rauskommt. Auf den freue ich mich riesig und bin gespannt, wann er kommt und wie er aussehen wird 🙂

    2+
  10. ich finde die sets optisch sehr gelungen. lego und mosaik passt für mich wunderbar zusammen.
    ob ich mir eins kaufen werde? ich weiß nicht, ich befürchte der bauspaß hält sich mit tausenden 1×1 fliesen und platten aneinanderreihen doch in grenzen.

    1+
  11. Sehr coole Idee! Da fiel mir gleich ein, das aus jeder Lego Schachtel immer ein paar der 1×1 Plates und Fließen übrig bleiben. Muss man nur genug Sets gekauft haben die letzten Jahre ^^

    1+
  12. Die Beatles finde ich Klasse, wäre was für das Musikzimmer des Liebsten…aber 500 Mäuse sind schon eine Ansage. Keith Richards hätte ich sofort gekauft😉😁

    1+
  13. Ich find die Dinger geil und hoffe dass noch weitere kommen. So große wie im Lego store beim rockefeller center wären ein Traum! Ich finde den Preis ok, ich sehe es als kunst an. Und wer sich mal in einer galerie ein Bild von z.B. Fazzino gekauft hat, der weiß dass dort allein der Rahmen mehrere hundert Euro kostet…

    0
  14. Wenn die erst mal in Bricklink eingepflegt sind, wirds interessant. Der Teilepreis dürfte ja minimal sein.
    Dann die Anleitung von der Webseite und das ganze selbst für deeeeutlich weniger bauen…

    3+
    • @Stefan: Stimme voll und ganz zu! Bauanleitung online und den Rest der Kleinteile über Bricklink…da bleibt man weit unter 100 Euro…einzig die neuen Teile könnten etwas teurer sein.

      0
  15. Ich muss an Bügelperlen denken, sind tolle Vorlagen für meinen Sohn. Die Lego Sets werde ich mir aber nicht holen.

    0
  16. Tolle Idee, aber mit den bisherigen Themen kann ich nichts anfangen.
    Mal abwarten was da noch so kommt, unbedingt brauchen tue ich das nicht, aber vielleicht gibt es ja noch ein Motiv das mich so begeistert, dass ich doch mal zuschlage.
    Der Preis ist heftig (sind ja hauptsächlich winzige Steinchen), aber mit dem „Das ist Kunst!“-Bonus wohl vertretbar 😉
    Und man erschließt sich wieder mal eine neue Kundengruppe (so wie ich erst durch die Architecture-Serie überhaupt zu Lego gekommen bin).

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.