Neu erhältlich:
10293 Besuch des Weihnachtsmanns
Charles Dickens GWP ab 150 Euro

LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO City und Friends Adventskalender 2021 vorgestellt

Adventskalender von City und Friends | © LEGO Group

Offizielle Bilder für den City- und Friends-Adventskalender des Jahres 2021. Verbreitet sich weihnachtliche Stimmung?

Nachdem schon gestern der 76196 Marvel Avengers Adventskalender im LEGO Online Shop aufgetaucht ist, gibt es dort nun auch Bilder zu den beiden verbliebenen Adventskalender. Sowohl für die Themenwelt LEGO Friends, als auch für LEGO City, erscheint wieder ein solches Set. Beide Kalender sind ab dem 01. September erhältlich.

60303 LEGO City Adventskalender

  • Thema: LEGO City
  • 349 Teile
  • 19,99 Euro UVP
  • 6 Minifiguren
  • Release am 01.09.2021
  • Im LEGO Online Shop🛒

Der City Adventskalender kommt mit 6 Figuren und einigen Minibuilds um die Ecke. Teileanzahl, UVP und Anzahl der Minifiguren sind vergleichbar mit den Kalendern der Vorjahre. Ein lustiges Detail ist für mich vor allem das Eishockeyduell zwischen dem Polizisten und der Ganovin. Und: Einige aktuelle, aber auch ehemalige Citysets geben sich als Mikromodell die Ehre.


41690 LEGO Friends Adventskalender

  • Thema: LEGO Friends
  • 370 Teile
  • 24,99 Euro UVP
  • 5 Minidolls
  • Release am 01.09.2021
  • Im LEGO Online Shop🛒

Der Friends Adventsklaender kommt mit einer etwas höheren UVP als der Adventskalender von LEGO City daher. Dafür bietet er aber auch 5 Minidolls, die kleineren Versionen der LEGO Friends Figuren. Dies ist für ein Friends-Set eine beachtliche Anzahl, auch bei hochpreisigen Sets leigen zumeist deutlich weniger Minifiguren als bei anderen Themenwelten bei. Sie sollen wohl die fünf Protagonistinnen der Serie in Kindheitstagen darstellen.

Fünf Freundinnen!

Auch die Minibuilds finde ich deutlich spannender als bei LEGO City. Überraschend viele bedruckte Steine finden sich in diesem Set. Neben den Figuren gibt es auch noch einige kleine Tiere und einen Teddybären.


Inhalt des Kalenders

 

Wie gefallen euch die Kalender? welches kleine „Geschenk“ ist euer Favorit? Kauft ihr die Kalender zum täglichen Öffnen oder als Teilespender? Schreibt eure Gedanken gerne in die Kommentare!

Johann Härke

Interessiert sich für LEGO Harry Potter, Modular Buildings und Beleuchtung seiner Stadt.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Warum kostet der Friends Kalender eigentlich 5 Euro mehr? Das verstehe ich nicht ganz. Also ich finde ihn zwar besser als den City Kalender aber dennoch sollten sie lt. Teilzahl und Lizenzfreien Themen doch eher das Gleiche kosten oder?

  2. Hm, bei SW, HP und bei City nicht ein einziger Weihnachts Torso (bzw ugly christmas sweater) und bei Friends gleich so viele winterbezogene Teile. Da bin ich schon irgendwie eifersüchtig! =(

  3. Hmm,… ob der Inhalt des Friends Kalenders die Mädchenwelt heuer nun eher trifft als in den letzten Jahren, kann ich nicht beurteilen, ich finde es aber gut, dass mehr Figuren enthalten sind, auch wenn es die Kindervarianten der Mini-Dolls sind.

    Generell wirkt der Inhalt etwas frischer und interessanter als in den letzten Jahren, wobei ich offen gestanden zugeben muss, dass zwar auch meine Mädls jammern, dass sich die Figuren nicht setzen können, generell aber noch mit jedem Kalenderinhalt – zumindest kurz – ihre Freude hatten und insgesamt auch vom Friends Thema begeistert sind.
    Ich denke das die Kinder da auch nicht ganz so hart abgrenzen, wie wir Erwachsenen.

    Der City Kalender sieht heuer leider etwas müde aus, finde ich, gerade im Hinblick auf den Friends Kalender, der zumindest subjektiv etwas attraktiver wirkt und das auch für mich, obwohl ich persönlich mit Friends wenig anfangen kann.
    Zugegeben, die Sets sind rein optisch oft sehr nett gestaltet, aber eben nicht meine Welt 🙂

    Insgesamt aber für mich nicht relevant, da ich die Kalender ja nur für meine Kinder kaufe und mir wichtig ist, dass sie Freude damit haben.
    Für mich ist Harry Potter interessant, wegen der Figuren, die für mich heuer sehr gut gewählt sind, wobei ich kein Harry Potter Nerd bin, ich sammle sie nur, und Star Wars, aus demselben Grund, wobei mich der Mandalorian Kalender die Hände vors Gesicht schlagen ließ, aber mal abwarten.

    Ansonten hoffe ich, dass die Zielgruppe viel Freude damit hat, über das Preisthema kann man bei LEGO immer diskutieren – und ja, viele der Preise sind zu teuer, aber mit Rabatten am Markt, auf akzeptablen Niveau.
    Wenn die Kleinen, oder auch die Großen, bzw. die Sammler, aber ihre Freude damit haben, dann solls das Wert sein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
ukonio media GmbH, Inhaber: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
ukonio media GmbH, Inhaber: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.