LEGO Friends 41730 Autumns Haus im Review

Gemütlich entspannen | © Frauke Paetsch

Ein Anflug von Herbst schon jetzt im Winter: LEGO Friends Autumns Haus versucht uns mit warmen Farben zu überzeugen. Gelingt es?

Der Herbst ist da! Auch wenn sich der Name des LEGO Friends Sets auf die Figur bezieht erfreut das Haus mit warmen herbstlichen Farben. Auch sonst hat es viel zu bieten.

Eckdaten

Verpackung und Inhalt

Die Verpackung zeigt auf der Vorderseite das Haus mit Zubehör auf einem gemalten Hintergrund. Der Hintergrund ist schön gestaltet und nimmt Motive des Sets auf (fliegende Herbstblätter).

Auf der Rückseite zeigt auch die Rückseite des offen gestalteten Hauses. Außerdem kleinere Szenebilder mit den Funktionen des Sets.

Im Karton befinden sich die Tüten mit den Steinen sowie die Anleitung und der Stickerbogen, die wieder in einen extra Karton verpackt sind.

Figuren

Das Set enthält vier Figuren: Autumn, Aliya, Leo und Mia. Außerdem gibt es noch den Hund und das Fohlen. Wer genau hinschaut kann erkennen, dass Autumn Mias Tochter ist, denn die Gesichter sind sehr ähnlich.

Zusammenbau

Gleich zu Anfang fällt uns das Fohlen Peanut aus der Tüte entgegen. Die Assistentin hatte den City Adventskalender aus dem letzten Jahr und in dem war auch ein Fohlen. Wir sind uns einig, dass das City-Fohlen viel niedlicher ist. Das Fohlen hier wirkt ein wenig disproportioniert. Fohlen habe lange Beine, doch diese wirken einen Tick zu lang. Oder der Hals zu kurz. Irgendetwas stimmt auf jeden Fall nicht. Für das Fohlen gibt es einen kleinen Unterstand.

Das Haus hat eine Terrasse, die mit Zäunen dekoriert ist. Auch der Unterbau ist mit Zaunelementen umgesetzt. Für das Innere des Hauses geht der Absatz wieder nach unten und die Zimmer des unteren Stockwerks sind ebenerdig. Im Erdgeschoss befindet sich die Küche, das Esszimmer und das Wohnzimmer. Im oberen Stockwerk das Bad sowie das Zimmer von Autumn. Außerdem gibt es einen kleinen Balkon.

Jedes der Zimmer ist detailliert dekoriert. Im Wohnzimmer gibt es einen Kamin, einen gemütlichen Sessel mit Tisch und diversen Bildern an der Wand. Die Küche ist mit allem ausgestattet, was es braucht. Herd, Küchenmaschine, Waschbecken, Kühlschrank. Der Kühlschrank ist gut gefüllt und im angrenzenden Esszimmer ist der Tisch reichlich gedeckt.

Das Bad ist zwar sehr winzig (wie eigentlich alle Zimmer) dafür aber komplett eingerichtet. Es gibt eine Toilette, Waschbecken und Badewanne mit Dusche. Die Badewanne steht nach vorne etwas über, aber sonst würde keine Figur hineinpassen. Die Assistentin meinte, dass sie in unserer Badewanne mehr Platz hat. Wenn man es genau nimmt, ist das hier im Set eine Sitzwanne. 😉

Vor dem Fenster des Kinderzimmers (?) sind Klappfensterläden in grün angedeutet. Darüber gibt es noch ein kleines Schrägdach auf dessen Giebel ein Windanzeiger sitzt.

Seitlich am Haus ist der Schornstein für den Kamin im Wohnzimmer angebracht. Er ist in Brauntönen gestaltet und daneben wächst ein kleiner Apfelbaum. Oben „qualmt“ es ganz ordentlich mit so einer Wolke, die auch in den aktuellen Mondneujahressets vorkommen. Am ganzen Haus gibt es auf allen Seiten immer wieder Pflanzen. Das sieht sehr hübsch aus.

Das Farbschema gefällt uns ausgesprochen gut. Die gelben Fenster und Türen. Petrol für das Dach. Wir finden das sehr hübsch.

Fazit

Autmuns Haus ist ein sehr schönes Set mit sehr vielen Details und guter Umsetzung. Das Haus ist abwechslungsreich gebaut und eingerichtet. Auch außen gibt es viel schönes Zubehör. Es gibt wirklich viel zu entdecken! Mit vier Figuren, Fohlen, Hund und Schaukelstühlen kann schön gespielt werden.

Besonders hat uns das Farbschema angesprochen. Auch das herbstliche Thema passt sehr gut und ist schön umgesetzt. Das Set ist aktuell für teilweise unter 45€ zu haben, was ein guter Preis ist. Zwar etwas langweilig – aber wirkliche Kritik gibt es für dieses Set von uns nicht.

Positiv Negativ
  • Schöne Farben
  • Extrem viele Details
  • Gute Ausstattung der Räume
  • Zwei Tiere
  • Fohlen sieht für uns etwas komisch aus

Vielen Dank an die LEGO Group, die uns dieses Set für unser Review zur Verfügung gestellt hat. Der Artikel gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Eure Meinung!

Ein schönes Wohnhaus mit herbstlichen Charakater. Passt das Set in eure Stadt? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Frauke Paetsch

Ich halte meine alten LEGO Weltraum-Sets in Ehren!

11 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. The Storytelling Brick

    15. Februar 2023 um 10:43

    Idyllisch rural. Ein nettes Gebäude, das sich wunderbar in die der vorherigen Charaktergebäude einreiht. Mir gefällt das Light Aqua. Hervorzuheben ist auch das neue 2x5x3 Element, das den Kühlschrank darstellen soll (wobei das für mich eher einem Küchenschrank ähnelt^^” ). Eine Menge an Spielwert scheint das Set auch zu bieten mit der Ausstattung und den etwas mehr als Handvoll Figuren und Tieren. Einzig die nicht abnehmbaren Etage(n) könnte man kritisieren, da die Räume doch schon sehr eng bzw. gedrungen ausschauen.

    • Die Assistentin mit ihren kleinen Händen hatte keine Probleme mit den engen Räumen. Bei mir sah das schon anders aus und ich habe nicht wirklich große Hände. Abnehmbare obere Etage wäre auf jeden Fall einfacher zu bespielen.

  2. Das ist kein Gebäude, das ist eher eine Fassade

  3. Bei diesem bausatz muss auch ich Frauke und meiner vorkommentator in nur zustimmen

    Obwohl ich ansonsten mit der lego friends Reihe eher nichts anfangen kann, gefällt mir dieses Haus aus diesem bausatz auch so recht schön mit den nach meiner Meinung kindgerechten Farben an ihm und um ihn herum

    Das das Dach des Erdgeschoss hierbei nicht abnehmbar ist, kann man ja mit den auch so dafür geeigneten Steinen abändern hieran

    So wie dieses Haus hier stelle ich mir 1 Gebäude vor , in dem auch junge Menschen wohnen

    Aber ich wundere mich, dass es bei der lego friends Reihe keinerlei Erwachsene Personen gibt, denn die Kinder als Hauptperson sollten auch die führende Hand 1 oder mehreren Erwachsenen verspüren vielleicht ist dies auch die Sicht 1 Erwachsenen und oder 1 Mannes man möge mir diesen Absatz verzeihen seitens der Anhänger der lego friens Reihe.

    Zum Schluss möchte ich noch 1 positive Bemerkung zu diesem Haus machen mir gefallen die bauweise des Hauses mit dem Balkon und mit den stützen und die Dachorganisation sowie auch der wintergartenähnliche Anbau an dem Haus recht gut

    Ich wünsche den weiblichen Figuren und den Tieren viel spass bei leben im abgebildeten Haus

    Tipp meinerseits bausatz 2 x kaufen und 1 grösseres und gemütlicheres Haus bauen für Mensch und Tür

    • Mia ist inzwischen Erwachsen und Autumns Mutter. Also zumindest eine Erwachsene ist in dem Set dabei 🙂 Und in anderen Sets sind ja zum Beispiel Tierarzt/Tierärztin dabei

  4. Das Haus gefällt mir echt gut! Vielleicht nutze ich das Design als Basis für ein MOC mit abgewandelten Farben. Mal schauen. 🙂

  5. Abgesehen von den Farben (friends halt) die mir nicht gefallen und dem Fakt, dass es Minidolls bzw. Friendstiere sind, gefällt mir das Set eigentlich ganz gut. Ich meine 850 Teile für 70 Euros ist jetzt nicht der schlechteste deal – vor allem weil da wirklich auch größere Teile und nicht nur Dots verbaut sind 😉 An dem Set sind so viele Details die ich einfach gut finden und die ich auch woanders gerne sehen würde. Das Bäumchen ist mmn besser als Bäume in anderen Sets (A Frame, z.B.)
    Kaufen werde ich es wegen der Farben (minidolls) sicherlich nicht, aber nachbauen (inklusive vertiefung ;)) das steht zur Debatte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert