Neue Gratis-Beigabe Eislaufplatz
im LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Gratis-Beigabe 2×4-Baustein in Türkis im Review

LEGO Gratis-Beigabe 2×4-Baustein in Türkis

LEGO Gratis-Beigabe 2×4-Baustein in Türkis | © Andres Lehmann

Die aktuelle VIP-Wochenende LEGO Online Shop Gratis-Beigabe 2×4-Baustein in Türkis im Review: Zum Reinbeißen?

Das LEGO VIP-Wochenende im LEGO Online Shop 🛒 ist in vollem Gange und LEGO hatte uns dankenswerterweise vorab beide Gratis-Beigaben zukommen lassen. Doch diese schienen bereits verschollen, ehe sich gestern Abend herausstellte, dass das Paket in einer Poststelle des Vertrauens bereits seit Tage sein Dasein fristet. Sei es drum: LEGO 6346102 2×4-Baustein in Türkis gibt es an diesem Wochenende ab dem stattlichen Einkauf in Höhe von 200 Euro und mehr gratis dazu. Bei dieser Kaufsumme landete freilich auch die 40410 Hommage an Charles Dickens (lest hier unser Review) im Warenkorb, hier beträgt die Mindesteinkaufsumme 150 Euro. Und zudem werden bei jedem Einkauf doppelte VIP-Punkte gesammelt. Doch lohnt der Stein?

LEGO Gratis-Beigaben : 40410 Hommage an Charles Dickens und der 2×4-Baustein in Türkis im Zusammenspiel

LEGO Gratis-Beigaben : 40410 Hommage an Charles Dickens und der 2×4-Baustein in Türkis im Zusammenspiel

Umfang und Zusammenbau

Aus 110 Teilen wird das Set zusammengebaut. Der Karton ist so stark limitiert, dass er keine individuelle Bedruckung hat, vielmehr ist die Anleitung im Sichtfenster auch das Titelbild.

In dieser Box kommt der Stein des Weges.

Wer möchte, kann den Stein in einer anderen Farbe nachbauen: Diese Elemente werden dazu benötigt!

Die Bauanleitung

Wer die Tüte mit Steinen vor sich auskippt, dem wird ganz Blaugrün vor Augen: Abgesehen des kleinen schwarzen Stands, in den der Stein am Ende positioniert werden kann, gibt es ausschließlich türkise Steine.


Die Unterseite

Schwarzer Stand

Viele davon habe ich noch nicht in meiner Sammlung: Ein „Teal-Freudenfest“ für alle Steine-Sammler! Es gibt jedoch auch Einschränkungen: So wäre es mir lieber gewesen, wenn unter den „Noppen“ 2×4 Fliesen, die es in Teal seit zwei Jahren gibt, zum Einsatz kämen. Und das größte „Manko“ sind in meinen Augen die „Noppen“ selbst: Statt einer 2×2 Rundfliese kommen die „Dots“-Viertel-Fliesen zum Einsatz. Nicht nur ist es schwierig, diese so gerade zu rücken, dass auch der penible AFOL (wie ich es einer bin) zufrieden ist. Und zum anderen liegt die Vermutung nahe, dass es optisch – gerade von Nahem – mit einer Rundfliese noch ansprechender ausgesehen hätte.

LEGO Gratis-Beigabe 2×4-Baustein in Türkis

Stein und Stein

Fazit: 2×4-Baustein in Türkis

Abgesehen der nicht ganz perfekten Wahl der Fliesen ist dieser Stein die reinste Wonne. Ich mag alle Blau-Grün-Schattierungen sehr gerne – und dieser Stein bekommt mitsamt des Standes einen Ehrenplatz im Regal. Jedoch sind die verbauten Steine, um das XXL-Abbild des 2×4 Bricks zu erschaffen, sehr, sehr begehrenswert…


Eure Meinung!

Wie gefällt euch diese Gratis-Beigabe? Stellt sie für euch einen Ansporn da, die Hürde von 200 Eure Einkaufssumme zu nehmen, oder wollt ihr einzig Steine in gewohnter Größe in eurem Spielzimmer wissen? Packt eure Meinung doch gerne in die Kommentare.

LEGO Gratis-Beigaben : 40410 Hommage an Charles Dickens und der 2×4-Baustein in Türkis im Zusammenspiel

Die steinigen Stars des VIP-Wochenendes

3+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

22 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich hab auf den Stein verzichtet und so bestellt das ich gerade so (um 9 cent) die 150€ Hürde geknackt habe. Das Charles Dickens GWP musste es aber werden.

    War auch meine erste Online Bestellung bei Lego, da ich beruflich bedingt dieses mal leider nicht in den Store fahren konnte. Leider steht meine Bestellung noch im Status „Under Review“. Was immer das auch bedeutet. Bestellbestätigung ist aber via Mail schon gekommen.

    0
  2. Danke für dein Review. 🙂
    Ich finde den Stein echt schön, auch wenn es von der Einkaufsumme („nur 110 Teile“) her irgendwie nicht ganz aufgeht im Vergleich mit dem Dickens, das ja mehr als dreimal so viele Teile hat. 😉
    Ich freue mich trotzdem bereits den selbst zusammen zubauen, sobald er bei mir angekommen ist. 🙂

    0
  3. Das ist ja quasi das Zusammengebaut-Logo und damit eine Hommage von LEGO an dich, Andres!

    3+
  4. Eigentlich ist der Stein eine Gratisbeilage für 50€, denn man bekommt ihn, wenn man auf die 150€ plus Dickens noch 50€ drauflegt.
    Zumindest kann man das vielleicht auch so sehen.
    Ich lag mit den Sachen, die ich brauchte, sowieso bei180€, da habe ich für 20€ halt noch was bei Pick a Brick rausgesucht.

    2+
  5. Ich habe heute nacht fü 210 Euro lego bestellt.habe email bekommen dass 1artikel zur zeit nicht lieferbar ist,wird in bis zu 60 tagen nachgeliefert.bekomme ich trotzdem die Gwps?

    0
  6. ich freue mich, dass es das Dickens-Geschenk für 150 € gab, den Stein finde ich persönlich jetzt nicht sooo toll, habe daher auch die %0 Mäuse nicht draufgelegt. Aber nem geschenkten Gaul…und wenns das Logo des Blogs ist, ist er natürlich klasse ;-), so als Briefbeschwerer für die Emails :-)))

    1+
  7. Hallo Andres, als genau so penibler AFOL wie du habe ich einen Tipp wie du die Viertel-Fliesen auf den 2×2-Rundsteinen genau ausrichten kannst: steck die Fliesen erstmal alle auf den Rundstein, und rolle den dann mit ein bisschen Druck von oben mit der schmalen Seite über eine glatte Oberfläche – in etwa so wie ein Rad. Dadurch erziele ich mit den sonst unmöglich gerade anzuordnenden fummeligen Viertel-Fliesen recht gute Ergebnisse! 🙂

    1+
  8. Ich kann mir dieser Art gebauten Legostein so gar nichts anfangen. Da hätte auf die Noppen in Form von 2×2 Rundfliesen doch wenigstens ein Lego-Schriftzug-Print gehört. So könnte man diesen Stein auch von jedem anderen Klemmbausteine-Hersteller rebricken. Und letztlich funktioniert er als Stein auch nicht: Man könnte keine zwei Steine dieses Typs aufeinander stecken.

    0
  9. Mein persönliche Meinung zu diesem ganzen GWP „Hype“ ist, wenn ich etwas kaufen WILL, dann ist das eine nette Zugabe. Ich MUSS aber nicht etwas kaufen, um an diese Zugaben zu kommen.

    Charles Dickens interessiert mich schon, aber ich habe aktuell keine 150 Euro für Käufe auf der Rechnung. Erst im neuen Jahr mit ein paar Neuheiten komme ich da wieder hin, aber dann ist dieses GWP längst Geschichte. Interessant, das ich gestern das Mini-Lebkuchenhaus 2019 (40337) für 19,74 Euro gekauft habe und nicht 100 Euro im letzten Jahr ausgeben musste !! Okay, es ist nicht sicher das solche Sets später in den regulären Verkauf kommen.

    Auch wenn ich hier den Miesepeter spiele, aber dieser Brick ist echt keine Ausgabe von 200 Euro wert !! Der reine Teilewert liegt bei ca. 13,50 Euro (lt. Teile kaufen) und alle Teile sind reguläre Teile, nichts gedrucktes und alle aktuell verfügbar.
    Nach meinem vorhanden Bestand muss ich sogar nur 7 Euro (!!) nachbestellen und das Ding ist fertig. Also für mich (auf neudeutsch) „No need to purchase“.

    Übrigens, warum keine 2×2 Rundfliese für die Noppen genommen wurde, nach meinem Stand gibt es keine dieser Rundfliesen in „Bright Bluegreen“, weder lt. Lego noch Bricklink. Und dafür wollte Lego wohl nicht eine neue Farbvariante produzieren.

    0
    • Der Sinn ist natürlich nicht, dass man für 200€ irgend etwas sinnloses kauft, nur um den Brick zu bekommen.
      Für 200€ bekommt man das, was man kauft, halt zu Preisen des Lego-Stores, plus das Buch (geht aktuell für 40€ bei eBay weg), plus doppelte VIP-Punkte (~10€ Rabatt), plus den Brick.

      0
      • Das war das, was ich gesagt habe. Wer kauft was geplant und auch ohne GWP genommen wird, wird die Zugaben gerne nehmen.
        Aber der Sinn solcher Aktionen ist, den Umsatz zu steigern und wenn es nur das „Aufrunden“ bis zu dieser Grenze ist.

        Der „Jäger und Sammler“ Instinkt wird durch „Sonderangebote“ und „Aktionen“ herausgefordert und (leider) wird dem oft nachgegeben. Aber das muss jeder für sich entscheiden, was er ausgeben will und kann !

        0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.