LEGO Gratis-Beigabe 40601 Majistos Zauberwerkstatt: Magisch!

LEGO 40601 Majistos Zauberwerkstatt

LEGO 40601 Majistos Zauberwerkstatt | © LEGO Group

Am LEGO Insiders Wochenende soll die Gratis-Beigabe 40601 Majistos Zauberwerkstatt verzaubern: Review von Jonas in Kürze!

Das LEGO Insiders-Wochenende am 18. und 19. November steht vor der Tür (genau, einst das VIP-Wochenende). Und an jenen Tagen – sowie im Zeitraum von Freitag, den 24. November – dem Black Friday – bis zum Cyber Monday am 27. November, wird es zahlreiche Aktionen und Gratis-Beigaben im LEGO Online Shop geben. Auch der 40602 Weihnachtsmarktstand wurde offiziell vorgestellt.

» LEGO Insiders Wochenende am 18. und 19. November: Alle Aktionen und Rabatte

LEGO 40601 Majistos Zauberwerkstatt

Ein GWP wird das Set 40601 Majistos Zauberwerkstatt sein, das euch Jonas in einem umfangreichen Review mit allen “nerdigen Hintergründen” in Kürze nach Ablauf des Embargos vorstellen wird. Daher fasse ich mich kurz: Als Gegenwert gibt LEGO 29,99 Euro an. Verbaut werden 365 Teile, zwei Minifiguren sind enthalten. Im Warenkorb landet das Set ab 250 Euro Einkauf.

Die Eckdaten

Hex, hex!

Eure Meinung!

Was sagt ihr zum Set 40601 Majistos Zauberwerkstatt? Freut ihr euch auf die Gratis-Beigabe? Oder stellt sie für euch keinen Kaufanreiz dar? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

16 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich finde solche Sets sollte kein GWP sein, sondern reguläre Sets.

    • Ganz offenbar weckt der Bausatz bei dir Begehrlichkeiten, und genau das möchte LEGO ja erreichen. Gratis-Beigaben sind zwar gratis, aber dafür muss ja eingekauft werden… 😉

      • Nichts ist gratis

      • Gratis bedeutet per Definition auch kostenlos, kostenlos ist etwas was keine Kosten verursacht. Da das GWP nur durch Kauf von anderen Waren erhältlich ist, welche Kosten verursachen, kann das GWP per Definition nicht kostenlos oder gratis sein. Gratis wäre das GWP wenn es nicht an einen Kauf (oder irgend eine Handlung die Kosten verursacht) gebunden wäre, dann würde der Name GWP aber nicht stimmen. Ein Rhetorischer Teufelskreis wenn man sich mal genauer darüber Gedanken macht.😉

  2. Ein Grund für mich, einen Teil der demnächst verfallenden VIP-Punkte im Rahmen eines Kaufs einzulösen…

  3. Wann verfallen die VIP-Punkte denn? Gibt es da schon einen Zeitpunkt?

  4. Danke für die Info!

    Im Gegensatz zu den bisherigen Retro-Sets der beiden letzten Jahre bin ich von der Zauberwerkstatt extrem enttäuscht:
    – kein Drachenritter-Schild
    – kein Drachenritter-Helm
    – keine Drachenritter-Helm-Verzierungen
    – Fake-Tür
    – das Braun der Tür und des Balkons reibt sich mit den anderen Farben
    – das Grünzeug ums Haus sieht irgendwie total dürr aus
    – nicht mehr Innendetails als im Original
    – Majisto ohne Bedruckung auf dem Torso
    – kein Falke und kein Fass enthalten

    Insgesamt ist das Set für mich statt einer Verbesserung eine Verschlechterung.
    Es wäre besser gewesen, Lego hätte mit den Elementen, die sie derzeit verfügbar haben, etwas Schönes herausgebracht, was retro-ähnlich ist (z. B. eine Kutsche für die Löwenritter), und dafür die Zauberwerkstatt für ein anderes Mal aufgehoben, wenn sie genügend der dafür benötigten Teile ohnehin im Programm haben – gerne auch dann als Kaufset statt Gratisbeigabe.

  5. Die anfängliche Begeisterung weicht bei genauerer Betrachtung langsam und Enttäuschung breitet sich aus…

    Eigentlich putzig, aber da hätte man doch mehr draus machen können. Die Klappläden als Aufkleber?? Die Figuren wirken bis auf den Rittertorso auch sehr schal. Kein Schild, kein Pferd, auch schade. Und der obere Teil des Hauses wirkt sowohl geschlossen als auch offen irgendwie unfertig und planlos.

    Ich bin auf die Hürde gespannt.

  6. Ich bin auch eher enttäuscht von dieser Umsetzung. Ich hatte mir mehr erhofft. Da baue ich mir doch lieber selbst etwas zusammen! Das einzig interessante ist wohl der Torso von dem Ritter.

    Aber ok. Bei einem Einkaufswert von “maximal” 50 Euro würde ich das Set schon gerne geschenkt bekommen 😀

  7. Ein bißchen Lahm ist dieses Castle-Set schon. Das liegt aber daran, dass m. E. schon die Vorlage von 1993 jedenfalls aus Erwachsenensicht nicht so spannend aussieht. Ich denke aber, dass man als Kind in seiner Phantasie mit diesem Hexenhaus schon was anfangen kann. Ich habe das Set als Kind nicht besessen und kann es daher selbst nicht beurteilen.

  8. habe mit der Vorbestellung des Museums extra gewartet,freue mich auf die GWPs und doppelte Punkte,da ich das Museum eh gekauft hätte sehe ich die Sets als gratis,extra mehr kaufen,um es zu bekommen,wäre der falsche Weg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert