LEGO House Set 40504 ‘A Minifigure Tribute’ vorgestellt und Konzeptbilder! [Update]

Pirat! | © Stuart Harris

Das Set LEGO House 40504 ‘A Minifigure Tribute’ ist seit dem 1. März exklusiv in Billund erhältlich: Konzeptbilder veröffentlicht!

Update 02. März: LEGO House Designer Stuart Harris hat wunderbare Konzept-Bilder gezeigt. Die Studien zeigen, wie die Entwicklung des nun neu erhältlichen Sets 40504 ‘A Minifigure Tribute’ ihren Lauf nahm! Darunter auch Nachbildungen der allerersten Minifiguren überhaupt.


Artikel vom 27. Februar: Ahoi! Uns erreichte die folgende Nachricht von Stuart Harris aus dem LEGO House! Das Set LEGO House 40504 ‘A Minifigure Tribute’ ist ab dem 1. März für 599 DKK exklusiv im “Home of the Brick” in Billund erhältlich. Das entspricht einem Gegenwert von rund 80 Euro bei 1.041 verbauten Teilen. Und alle LEGO “Classic Pirate”-Freunde klatschen in die Hände!

Willkommen an Bord von Captain Redbeard!

Wir sind sehr stolz darauf, das neueste exklusive LEGO House Set 40504 ‘A Minifigure Tribute’ zu präsentieren, das wieder in Zusammenarbeit mit dem talentierten @moriartus entwickelt wurde.

Es ist 45 Jahre her, dass die kleine LEGO Minifigur 1978 zum ersten Mal auftauchte. Als Tribut an ihre anhaltende Anziehungskraft und Bedeutung für das LEGO Spiel haben wir eine beliebte Figur ausgewählt, die wir im großen Stil nachbauen wollen!

Erhältlich exklusiv im LEGO House LEGO Store ab 1. März 2023 – 599 DKK

Die Barracuda und den rotbärtigen Kollegen halte ich in meiner Sammlung in Ehren!

Eure Meinung!

Was haltet ihr von der weiteren XXL-Minifigur analog des Harry Potter Großfiguren-Bausatzes? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

22 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Stuart, stolz wie Bolle. Cooles Set! 🙂

  2. Gefällt mir sehr gut! Wirklich gelungene Umsetzung. Am besten finde ich jedoch das Polizisten-Entwicklungs-Bild auf der Rückseite 🙂

  3. I hope Lego continues to bring maxifigures. I already loved Harry Potter and Hermione and I think Redbeard would have been a huge success for a world wide release.
    Now I have to wait until it gets available on bricklink…

  4. Mir gefällt das Set auch hervorragend! Gerade die Hakenhand ist ebenso einfach wie genial gelöst. Am besten aber ist zweifellos die Karte – jetzt endlich weiß ich, wo Billund liegt, ohne im Atlas nachschlagen zu müssen… Auch wenn ich es ein wenig schade finde, dass die LEGO-House-exklusiven Sets mit dem LEGO House selbst nicht mehr allzu viel zu tun haben, seit die Nummerierung der Sets begonnen hat; so gefällt mir die Reihe doch wirklich gut.

  5. Für mich sind die Maxifiguren nichts. Auch wenn mir als riesigem Piratenfan natürlich erstmal alles gut erscheint, was die klassischen Themen aufgreift, bräuchte ich dieses Set nicht. Das ist an sich aber auch gut so, denn da das Modell ein LEGO-House Exclusive wird, wäre ich wohl ohnehin nicht in der Lage es zu bekommen. 😀

    • Bin überhaupt nicht so der Fan von den baubauren Figuren, aber die hier ist echt wirklich toll geworden. Hoffentlich hab ich die Möglichkeit an die Figur zu kommen. Schade ist nur, das Lego nicht die Minifigur mit dazu gepackt hat. Die hätte man ja nicht bequem davor stellen können auf dem Sockel.

  6. Wie cool, jetzt nur noch den DK Urlaub dieses Jahr möglich machen ☺️

  7. Hmm, mir gefällt der Kollege schon. Und die 80€ erscheinen mir soweit auch fair.
    Ist halt SEHR ENTTÄUSCHEND, dass er exklusiv im Lego House erhältlich ist. Schade, so wird das wohl leider nix mit uns beiden… 🙁

  8. Dieses Set brauche ich unbedingt, wie großartig!!! Ich muss wirklich mal nach Billund!!! Freu!

    • Ich habe mittlerweile gehört, dass das Set auf 1 pro Haushalt limitiert ist. Kann dies jemand bestätigen? Das würde es umso schwerer machen, über Freunde dran zu kommen. Bisher waren die Lego House exklusiven Sets immer auf 3 pro Haushalt beschränkt, was ich fair finde.

  9. Der sieht sehr schick aus. Eventuell kann ich den Urlaub so planen, dass wir da Halt machen (liegt ja auf dem Weg zum Schwager in Bergen).

  10. Karte und Totenkopf sind aufgeklebt, wie ist das mit dem Gesicht gelöst? Ist das ein Print? Ein einziges Teil? Oder ein Kleber über mehrer Teile?

  11. wohnt jemand hier in der Nähe von Billund und kann ne Sammelbestellung entgegennehmen und uns ein Set zum Normalpreis plus Porto und Aufwandsentschädigung zusenden :‘)

  12. das war mit eine meiner ersten Lego Figuren überhaupt und eine meiner Lieblingsfiguren of all time.
    Schade dass aus der Schatzkarte ein Schatzquader geworden ist, kann man sicher selbst anders lösen. Ansonsten top!

  13. Weiß jemand, ob in Dänemark / Lego House diese “neuen” Debitkarten akzeptiert werden. Die sind ja keine richtigen VISA-Karten mehr und viele sagen zu der Debitkarte (z.B. DKB) – nein, akzeptieren wir nicht.

  14. Hallo, ich finde solche großen, baubaren Figuren echt super. Gibt es eine Anleitung für eine “normale” Figur? Oder kaufbare Figur für die man nicht nach Dänemark reisen muss?

  15. Wer bringt mir welche mit??? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert