Sommerparty ab 75 Euro Einkauf gratis
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Neu: Unser Telegram-Kanal

LEGO Ideas 21323 Konzertflügel Interview: „Die App spielt die nächste Note!“

lego-ideas-piano-samuel-johnson-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGO Ideas Design Lead Samuel Johnson: Hier mit dem Fan-Entwurf des Pianos im LEGO House | © Andres Lehmann

Der LEGO Ideas 21323 Konzertflügel wurde vorgestellt und ich habe bei Design Lead Sam Johnson nachgefragt: Kann das Piano gespielt werden?

Das Set LEGO Ideas 21323 Grand Piano wurde heute offiziell vorgestellt. Einige Fragen ranken sich um die Frage, ob sich das Piano tatsächlich spielen lässt. Denn der grandiose Fan-Entwurf von SleepyCow sah diese Option nicht vor. Der Teaser und die Bilder aber sorgten für etwas Verwirrung. Wir haben bei LEGO Ideas Design Lead Samuel Johnson nachgefragt und er war so lieb, uns die Fragen in Windeseile zu beantworten.

lego-ideas-21323-grand-piano-klavier-fluegel-2020-konzertsaal-2 zusammengebaut.com

Hier passt es – frei nach Loriot: Ein Klavier, ein Klavier!

Hallo Sam, ist es richtig, dass „nur“ die Melodien am Konzertflügel gespielt werden können, die die App zur Verfügung stellt?

Dies ist korrekt. Es gibt mehrere Lieder, die mit Hilfe der App, die zum Marktstart des Sets am 1. August zur Verfügung steht, abgespielt werden können.


Wenn die Melodie gespielt wird, spielt es keine Rolle, welchen Ton ich spiele, oder? Vergleichbar mit einer Drehorgel?

Richtig, das Prinzip ist wie folgt: Es ist unerheblich, welche der Tasten gedrückt wird. Die App spielt die nächste Note.

Wird es denn möglich sein, zukünftig eigene Melodien zu ‚komponieren‘ oder programmieren? Das wäre klasse!

Es ist derzeit leider nicht möglich, eigene Musik zu programmieren, aber die App ist mit LEGO Boost kompatibel. Ich hoffe, dass die Fans sich dies auf irgendeine Weise zunutze machen werden und wir so zukünftig doch noch weitere Melodien hören werden.

Ich kann derzeit aber nicht bestätigen, ob es in den kommenden Monaten oder Jahren Änderungen an der Software von unserer Seite aus geben wird.

Zum Schluss würde ich noch gerne wissen: Was war die größte Herausforderung bei der Realisierung und wie viele Designer haben sich bezüglich der sicherlich schwierigen Realisierung den Kopf zerbrochen?

Die größte Herausforderung war, dass das Piano schlichtweg Musik machen MUSS. Ich glaube, wir haben eine großartige Lösung gefunden. Wir waren ungefähr sechs Designer, die an dem Produkt arbeiteten. Drei im Modell-Design, zwei im App-Design und einer im UX-Design. Dazu kommt noch das Team, das die Musik aufgenommen hat. Dies ist das komplexeste Produkt von LEGO Ideas, das wir je erschaffen haben. Wir betreten unbekanntes Terrain mit einer Vielzahl brandneuer Erfahrungen für LEGO Fans!

Ganz lieben Dank für die raschen Antworten am Abend, Sam! Ich freue mich darauf, dass Piano von Nahem bestaunen zu können!

Danke für dein Interesse am Grand Piano und die Fragen!



Die Eckdaten

» LEGO Ideas
» 21323
» Grand Piano
» 3.662 Teile
» 18+ Set
» 341,17 Euro UVP
» Exklusiver Bausatz

lego-ideas-21323-grand-piano-klavier-fluegel-2020-box-front zusammengebaut.com


Deine Meinung!

Wie gefällt euch 21323 Grand Piano?

View Results

Loading ... Loading ...

Die Antworten von Sam bringen sicherlich etwas Licht ins Dunkel. Wie euch der Konzertflügel gefällt, verratet uns gerne in den Kommentaren!

0

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

6 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hallo, ein tolles Set das ich sehr gerne hätte!
    In der Umfrage trifft nichts auf mich zu, Leider kann ich Sets für über 200€ nicht durch den Familienrat bringen. 🥺
    Danke für die Infos!

    3+
  2. So geht es mir auch. Ich find das Set fantastisch, aber 350€ sind einfach zuviel. Soviel Geld für Lego würde ich nur für riesige Star Wars Raumschiffe opfern.

    3+
    • Die UVP ist unbestritten hoch! Aufgrund des Umfangs, Powered Up enthalten, ist sie aber „leider“ nicht utopisch. Immerhin: Die Mwst gibt LEGO an den Kunden weiter, bis zum 31. Dezember ist der Verkaufspreis 341,17 Euro UVP. Zwei, drei Zeiträume mit doppelten VIP-Punkten wird es in diesem Jahr gewiss noch geben und hoffentlich so manch spannende Gratis-Beigabe. Aber unter dem Strich bleibt es ein teures Set.

      1+
  3. Nun, alles ist tatsächlich relativ! Dieser Lego Flügel ist meiner Meinung nach für viele Pianisten, Klavier- bzw. Musiklehrer, den Musikalien- und Instrumentenhandel und einige Millionen Klavierschüler*innen auf der ganzen Welt ein MUSS! Zum Preis: der ist relativ hoch; setzte ich ihn aber in Relation zu meinem „echten“ Flügel zuhause, der ca. €29.000,- gekostet hat, jedoch ein echtes Schnäppchen. Zu guter Letzt: Ich hätte nie gedacht, mir jemals einen zweiten „Konzertflügel“ erlauben zu können, der noch einen weiteren unschätzbaren Vorteil hat, er passt tatsächlich ohne Probleme platzmäßig in meine Wohnung. Wird also direkt am 1.8.2020 gekauft!

    3+
  4. Da habe ich wohl was falsch verstanden, aber die Option etwas damit spielen zu können, geht anscheinend gegen Null. Sorry, dieses Set sieht nett aus, ist aber wegen der App Anbindung und der nicht wirklich vorhandenen Möglichkeiten einfach nicht die OVP wert. Nichts gegen den Designer aber das Ding kommt so nicht ins Regal und das liegt nicht nur am Preis. Wie hoch ist der Pick-a-Brick Preis dafür ohne Power Up? 150 Euro?

    2+
  5. Die Möglichkeit, selbst Musik einzubinden würde das Set um ein vielfaches upgraden. Am besten noch mit der Funktion, direkt Midis einzuspielen. Das wäre ein kleiner Traum.
    Und Preismäßig wundere ich mich, dass viele sich so beschweren. Sind 350€ für ca 3700 Teile + Powered-Up nicht normal bei Lego?

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.