LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ideas: Chitty fliegt erneut in die Review Phase

LEGO Ideas Entwurf Chitty Flies Again von Norders

LEGO Ideas Entwurf Chitty flies again! | © Norders / LEGO Ideas

Der Entwurf des Chitty konnte erneut die 10.000 Stimmen auf sich vereinen. Wird er nun vorfahren?

Auf der LEGO Ideas Plattform werden so manche Modelle zum Dauerbrenner. Abgelehnte Entwürfe werden überarbeitet und die Designer wagen einen zweiten oder dritten Anlauf. So auch bei Chitty flies again von Norders. Bereits im Jahr 2017 ging ein ähnliches Modell an den Start. Der Weg zum LEGO Ideas Team wollten die Supporter jedoch nicht ebnen. Der zweite Versuch hingegen erreichte im Februar 2020 die benötigen Stimmen. In der Review-Phase konnte er seinerzeit nicht überzeugen. Der Startplatz Nummer drei hat es nun erneut in die Review-Phase geschafft. Der Entwurf erhielt ein umfassendes Tuning. Man möchte jedoch Herrn Heck zitieren „Das dritte Mal dabei. Bitte nicht wiederwählen“.

LEGO Ideas Entwurf Chitty Flies Again von Norders der Innenraum

Glänzend!

Hintergrund

Vorlage für dieses Modell bilden die berühmten Rennwagen aus den 1920-er Jahren, die in den 1960-er Jahren in dem Kinderbuch Chitty Chitty Bang Bang 📖 und anschließend in Musical- und Filmadaptionen auftauchen. Wie auf den ersten Blick ersichtlich ist, handelt es sich hierbei um ein Auto mit besonderen Fähigkeiten. So zählt das Fliegen und auch das Schwimmen zu den Sonderausstattungen dieses außergewöhnlichen Vehikels.

LEGO Ideas Entwurf Chitty Flies Again von Norders der Innenraum

der Innenraum

Der Entwurf

Das gerenderte Modell besteht aus 1.800 Steinen und besitzt faltbare Flügel. Ein Picknickkorb wartet im Kofferraum auf Proviant. Der Designer weißt auf die vielen unterschiedlichen Bautechniken im Inneren und an der sichtbaren Hülle des Entwurfs hin.


LEGO Ideas Entwurf Chitty Flies Again von Norders die Rückansicht mit Picknickkorb

die Rückansicht mit Picknickkorb

Neben der Verschlankung und Komplettüberholung des Autos sind die folgenden Features enthalten:

  • Sitze in Lederoptik
  • Detaillierte Scheinwerfer und Lauflichter
  • Ausklappbare Kotflügel in der Karosserie versteckt
  • Kraftstofftank unter der Hutablage
  • Neues Lenkrad
  • Aufklappbare Motorhaube
  • Großer alter 4-Zylinder-Motor unter der Motorhaube
  • Funktionierende Lenkung

Meine Meinung

Der Chitty hebt in den literarischen Vorlagen weiterhin ab. Als offizielles LEGO Set wird er jedoch eher am Boden bleiben. Auch wenn mir der Entwurf und seine Detailliertheit sehr gut gefallen, erachte ich und eine Umsetzung des Hochglanzentwurfs als eher unwahrscheinlich.


Erster Review-Zeitraum 2021

Alle LEGO Ideas Entwürfe, die binnen des ersten Review-Zeitraums des Jahres 2021 – sprich Anfang Januar bis Anfang Mai – die Hürde von 10.000 Unterstützter-Stimmen nehmen, findet ihr hier in unserer Übersicht.


Eure Meinung

Was denkt ihr über dieses Modell? Wie stehen die Chancen auf eine Umsetzung? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

4+

Christina Mailänder

Neben dem Städtebau, interessiert an themenübergreifenden Raritäten und historischen Sets, sowie aktuellen Architecture-Modellen.

6 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich sehe da auch keine Chance. Ein obskurer Film, den die wenigsten Leute unter einem gewissen Alter überhaupt noch gesehen haben, ist keine gute Basis für eine potenzielle Vermarktung. Das Projekt ist dann doch zu sehr in einer bestimmten Fan-Nische. Hinzu kommt, dass wir uns ja alle an einer Hand abzählen können, dass die vielen Gold- und Silberelemente so nicht umgesetzt würden und damit ein weiteres Argument für ein etwas außergewöhnlicheres Modell unter den Tisch fallen würde.

    7+
  2. Ein Hammer Teil, perfekt in Scene gesetzt. Ich fand Mary Poppins genial, aber das ist subjektiv.
    Für mich ein Grund für Lego Geld in die Hand zu nehmen

    3+
  3. Also die Umsetzung ,einfach genial

    2+
  4. The Storytelling Brick

    18. April 2021 um 12:42

    Danke für die Verlinkung zum Wiki-Eintrag. Tschitti Tschitti Bäng Bäng kannte ich nicht. Halte eine Umsetzung von Seiten LEGOs eher unwahrscheinlich.

    Aber eine Creator 18+ Oldtimer-Reihe wäre doch mal etwas für LEGO!

    2+
  5. Ich kenne das Musical, und der Wagen ist ja echt eine Wucht. Hoffentlich geht es Lego genauso. Der muss einfach her.

    0
  6. Falls es nicht LEGO (c) macht, macht es vielleicht irgend ein anderer Klemmbauteilhersteller. Diese haben auch ganz schöne Modelle auf dem Markt.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.